Recognize HIStory

Michael Jackson - ein spiritueller Blickwinkel
 
StartseitePortalAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Cover Photoshoots

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Dangerous95

avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 11.05.13

BeitragThema: Re: Cover Photoshoots   Fr 23 Aug 2013 - 14:09

Hier noch ein weiteres L.A. Gear Foto:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Neverland Valley

avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 16.05.13

BeitragThema: Re: Cover Photoshoots   Fr 23 Aug 2013 - 19:17

@Huckzter schrieb:


Interessant ist auch , dass bei der neuauflage die krawatte nach unten bzw. grade gemacht wurde .
Auf dem original-cover und vorallem auf dem original-foto sieht man aber , dass die krawatte über der schulter liegt , was wahrscheinlich durch den schwung der drehung geschah , die Michael kurz vor der pose gemacht hat . Diese veränderung soll wahrscheinlich stimmiger wirken , aber genau das sehe ich anders , denn das ist ein detail , welches dem original noch mehr leben einhaucht und nicht so glatt wirkt .

________ Original Cover _________________ Original Foto ___________________ Neuauflage Cover _________

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Diese bilder lasse ich mal in grosser auflösung hier , da sie noch interessant sein könnten ?
Das erste bild ist das originalfoto des original-cover und das zweite bild finde ich auch genial mit seiner lichtatmosphäre ...


Kurz noch ein gedanke von mir zum Moonwalker-Original-Cover ...
Damals bzw. in den 50ern , 60ern usw. wurden bilder/covers für kinos noch von echten malern angefertigt und das nenne ich mal echte romantik . Das ist auch ein zusätzlicher grund , weshalb ich das Moonwalker-Original-Cover so genial finde , denn es ist ja auch gemalt und schaut einfach nur hammermässig aus . Die farben , die allgemeine zusammenstellung von elementen aus dem film wie z.b. dem raumschiff usw. , eingach göttlich das bild !


Danke für die Bilder in hoher Auflösung, Huckzter! Und auch für Deine interessante Anmerkungen. Lustig finde ich bei den oberen Bildern, dass der Cover-Designer nicht nur die Krawatte gerade gemacht, sondern auch das Hemd gleich gebügelt hat grins grins grins .

Genau, das mit dem Gemälde wollte ich auch gerade sagen. Das Cover von Moonwalker besteht nicht aus bearbeiteten Fotos (keine Ahnung übrigens, wie damals Fotos bearbeitet wurden. Photoshop gibt es erst seit 1990), sondern es ist gemalt worden (ich habe mir gerade die Smooth Criminal Maxisingle angeguckt, die auch das Moonwalker Cover hat, um mich zu vergewissern und sie hat meine Erinnerung bestätigt). Für die Blu-Ray wurden (sicherlich schon am Computer) verschiedene Elemente des alten Covers neu bearbeitet und positioniert (sogar die Sterne sind neu positioniert worden). Das Ergebnis wirkt kühler (weil blauer und nicht so bunt) und vielleicht insgesamt moderner (die Moonwalker-Schrift wurde vielleicht auch deswegen geändert, damit es nicht so retro aussieht). Mir gefällt das Cover, wobei ich trotzdem das Original bevorzuge.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Neverland Valley

avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 16.05.13

BeitragThema: Re: Cover Photoshoots   Fr 23 Aug 2013 - 19:40

@Arnaud schrieb:


Hihi … Neverland Valley :D – was ist mit "Mauer" – willst Du eine neue Mauer? :D ;)

Hihi … Nieeeemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten, hihi … :D ;)

Vierziech Jahrö lang belögn und betrögn wördn!! :D ;)
Hehe, ich musste vorhin so lachen, als ich das hier gelesen habe. Genau, da hat Michael einfach mal die Mauer neu errichtet, nur um das Foto fürs Albumcover zu machen!  grins

Vielleicht hat auch keiner verstanden was ich meinte, weil ich es nicht gut genug formuliert habe, aber auf dem Cassetten-Cover von Off The Wall ist die Mauer bzw. "die Wand" (besser? Wir wollen hier ja keine Empfindlichkeiten anheizen hihi) hinter Michael einfach durch eine andere ersetzt worden. Hier zum direkten Vergleich:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Was sicherlich am unterschiedlichen Format des Cassetten-Covers sowie an die Notwendigkeit, die Schrift neu zu positionieren, lag.
Nach oben Nach unten
Vivienne

avatar

Anzahl der Beiträge : 548
Anmeldedatum : 23.05.13

BeitragThema: Re: Cover Photoshoots   Fr 23 Aug 2013 - 21:53

Das mit dem gemalten Cover von Moonwalker hat mich jetzt schon überrascht. Es hat mich sofort an das Blood On The Dance Floor (Album) Cover erinnert, das ja auch ein Gemälde ist. Beim Cover des Dangerous Albums handelt es sich mit Sicherheit ebenfalls um ein Gemälde (das würde ich sehr gerne mal im Original sehen). Im Grunde finde ich die gemalten Cover viel besser und faszinierender als die fotografierten Cover (die natürlich trotzdem interessant sind, wie wir hier sehen).


Inzwischen habe ich herausgefunden, dass das WYBT Cover tatsächlich von Sam Emerson fotografiert wurde. Ich habe auf dem Single Cover nachgeschaut, da steht es auf der Innenseite. :)

Auf dem Cover der Who Is It Single ist leider keine Angabe zum Fotografen zu finden. Ich vermute allerdings, dass das ebenfalls Sam Emerson war. Er ist zu dieser Zeit sowas wie Michael's Hoffotograf gewesen. :) Übrigens war Sam Emerson auch der Tourfotograf der Dangerous Tour.

Dass Michael auf dem Cover von WII so ernst rüberkommt, hat imo nichts mit seiner tatsächlichen Stimmung zu tun. Schließlich handelt es sich bei WII um einen ernsten, traurigen Song, da kommt ein fröhliches Cover nicht ganz so gut..... :) 
Nach oben Nach unten
Arnaud

avatar

Anzahl der Beiträge : 810
Anmeldedatum : 25.04.13

BeitragThema: Re: Cover Photoshoots   Sa 24 Aug 2013 - 2:15

Hehe.

Hihi, Neverland Valley ;) – ob nun Wand, Mauer, etc. ist auch egal – und sei es eben der OTW-Hintergrund, hehe … ;)

Irgendwie hatte ich bei Deinen Ausführungen so bisschen die Assoziation DDR-Mauer, hihi … ;)

Hehe, obwohl, googelt man "Off The Wall cassette" springen einem unzählige verschiedenste OTW-MC-Varianten ins Gesicht, krass … Mit neuer Wand/Mauer/Hintergrund, oder mit der-/demselben wie auf der CD/LP, usw. usw.

Das ist wohl wieder Huckis Spezialität, eventuell auch Solevitas – die sind ja so auch auf MC-Sammeln spezialisiert, allerdings weiß ich nicht genau, ob auch OTW, hehe. ;)

Hucki wird's sicher gleich auflösen, Solevita haben wir hier ja nicht, insofern werden wir das nicht erfahren, hehe. Ich schätze aber, beide sammeln so ziemlich alles so auch rund um das Thema MC. :)


Hmm, also es scheint tatsächlich, dass das OTW-Cover mit Michaels Beinen/Füßen drauf (früher wohl Back-Cover) tatsächlich hauptsächlich ab 2001 das reguläre Cover wurde/ist …

Hmm, Neverland Valey, Du meinst, die haben das geändert, weil sie das alte bzw. wohl Michaels Optik drauf nicht mehr so passend fanden? Yo, durchaus möglich, vielleicht ging das ja auch von Michael aus.
So wie ich das mitbekommen habe, war man sich bezüglich dieser SEs noch halbwegs einig, vergleichen mit Invincible …

Na ja, wobei, diese Fast-noch-Afro-Frisur, die Michael so auch da noch trägt, fand ich ebenfalls nie so toll … :D ;)

Trotzdem hätte man durchaus weiterhin die Größe haben können, das Cover weiterzuverwenden – das war halt eben nun mal das Original-Cover und fertig. Die Version mit Michaels Beinen/Füßen ist auch nicht schlecht, aber wiederum wohl nicht gerade repräsentativ – der große, bahnbrechende Tänzer war der OTW-Michael noch nicht unbedingt, mMn.
Das ging wohl in der Tat so richtig wohl eher bei Thriller, besser noch: bei BAD, los! :)

Wobei … wenn es darum geht/ging, wohl tatsächlich auf die Abbildung Michaels auf Tonträgern zu verzichten, so ging das wohl definitiv (wenngleich eventuell noch ein wenig sublim) bereits ab der Dangerous-Ära los! Man denke an all die Promos aus jener Zeit – kam bzw. kommt einem so vor, als wurde immer öfter gemieden, entsprechende Cover, etc. zu verwenden, wo auch Michael zu sehen gewesen wäre … Irgendwie komisch.

Aber auch bei den Singles machte sich bemerkbar, dass Darstellungen bzw. Abbildungen Michaels umgangen wurden – auch das Dangerous-Album selbst lieferte erstmals keinerlei Bilder …
Vielleicht erhoffte sich Michael damit gewissermaßen, die Musik in den Vordergrund zu stellen, als permanent mit Analysen seines Aussehens konfrontiert zu werden, wie das wohl noch gerade in den 80ern der Fall war … Also wo quasi jeder Heini sich Michaels letzte 3 Alben nebeneinander legen konnte und über Michaels (verändertes) Aussehen ablästern konnte …


Danke Dangerous95 & Vivienne übrigens für die weiteren beiden L.A. Gear - Pics! :) Jepp, die kenne ich durchaus auch – konnte sie aber dem einen Pic, wo Michael den Toe-Stand macht, nicht direkt zuordnen. Interessant. :)
Nach oben Nach unten
Huckzter



Anzahl der Beiträge : 459
Anmeldedatum : 30.11.12

BeitragThema: Re: Cover Photoshoots   Sa 24 Aug 2013 - 3:55

@Arnaud schrieb:

Ich finde es ja zudem bis heute schade, dass nie Making-Of-Footage so auch von der legendären und grandiosen SC-Szene aufgetaucht ist, in der Michael diesen x-fachen Spin auf dem Tisch macht, um dann in der entsprechenden Pose zu verharren, woraufhin die Fensterscheiben rausspringen. Das ist so geil dort … :)
Ich habe hier ein bild , welches wohl nicht ganz so bekannt ist . Ich poste es einmal etwas kleiner und zusätzlich nochmal als thumbnail in gross . Man kann auf diesem bild sehen , wie Michael seinen spin macht und das die tischplatte garnicht so gross ist , aber vielleicht ist es auch nicht die finale platte ? Im hintergrund sieht man noch die film-crew usw. . Vielleicht ist das pic ja interessant für euch ;)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

@Arnaud schrieb:
Yo, dieses Bild bzw. dieser genaue Schnappschuss wurde erstmalig 2012 im Zuge von Bad25 veröffentlicht, nicht wahr? :)
Mir ist das bild auch erst seit dem erwähnten jubiläum von Bad25 bekannt .
Vorher habe ich es noch nie gesehen und ich beschäftige mich nicht wenig mit bildern , ähnlich wie ja auch Vivienne ;)

Erstaunlich finde ich allerdings , in was für einer qualität und grösse man solch ein bild nach so vielen jahren plötzlich bekommt und die ganzen jahre nichts davon wusste , auch wenn man immer ahnen konnte , dass es sicherlich viele bilder gibt , die man nicht kennt .
Das folgende bild ist auch so ein beispiel dafür , welches man erst 25 jahre später zu gesicht bekam ...
Super riesig und super quali ...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

@Frosch schrieb:
lol, schlaft ihr auch mal? Letzter Beitrag 4:36 Uhr. :-)  Aber ein super Thread. Danke!
Schlafen ?
Was ist das denn ? Ist das ansteckend ? grins

Nachts ist es so schön ruhig und es laufen teilweise wichtige auktionen . grins 

@Neverland Valley schrieb:
die Moonwalker-Schrift wurde vielleicht auch deswegen geändert, damit es nicht so retro aussieht
Das mit der schrift ist in meinen augen noch so ein weiteres detail , welches dem cover noch mehr den zauber nimmt , im vergleich zum original . Also ich mag das neue cover eigentlich auch , denn schlecht ist es ganz sicher nicht , aber irgendwie wurde es eher verschlimmbessert , statt verbessert . Naja die alte schule ist mehr mein ding , oder mit anderen worten : Damals war doch so einiges besser . In vielerlei hinsicht trifft das wirklich zu .

@Vivienne schrieb:
Das mit dem gemalten Cover von Moonwalker hat mich jetzt schon überrascht. Es hat mich sofort an das Blood On The Dance Floor (Album) Cover erinnert, das ja auch ein Gemälde ist. Beim Cover des Dangerous Albums handelt es sich mit Sicherheit ebenfalls um ein Gemälde (das würde ich sehr gerne mal im Original sehen). Im Grunde finde ich die gemalten Cover viel besser und faszinierender als die fotografierten Cover (die natürlich trotzdem interessant sind, wie wir hier sehen).
Das alte cover von The Wiz , sowie auch die neuauflage des covers sind auch gemalt ....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

@Arnaud schrieb:
Das ist wohl wieder Huckis Spezialität, eventuell auch Solevitas – die sind ja so auch auf MC-Sammeln spezialisiert, allerdings weiß ich nicht genau, ob auch OTW, hehe. ;)
Oh ja , natürlich auch Off The Wall !!! ;)
Und ich dachte immer du kennst meine Collector-Homepage ;) Was MC´s angeht , besitze ich 4 verschiedene von OTW .
Mit dem klick auf den link gelangt ihr in meine MC-Galerie : http://huckzters-mj-collectors.jimdo.com/mc-galerie/

Oben sind die karteireiter/navigation , wo ihr auch in die anderen galerien schauen könnt . Falls ihr lust und vorallem zeit habt :D

So nebenbei : Es sind schon wieder 12 neue MC´s zu mir unterwegs und da sind ein paar echt rare teile bei . Ich freu mich :))

@Arnaud schrieb:
Solevita haben wir hier ja nicht
Hat niemand kontakt ? :((

Zu guter letzt noch ein weiteres pic des L.A Gear Nebelshoots , welches qualitativ nicht ganz so prickelnd ist , aber immerhin ...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und wenn wir schon bei dem L.A. Gear shoot sind , die hier drehen sich auch alle um L.A. Gear ...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://michaels-universe.com
Vivienne

avatar

Anzahl der Beiträge : 548
Anmeldedatum : 23.05.13

BeitragThema: Re: Cover Photoshoots   Sa 24 Aug 2013 - 14:40

Dass man bei der 2001er VÖ von Off The Wall nur noch Michael's Füße sehen kann, finde ich eigentlich skandalös. Denn ich vermute auch sehr stark, dass man das gemacht hat, weil Michael Jackson im Jahr 2001 einfach nicht mehr erkennbar war als der Mann, der auf diesem Cover abgebildet war. Trotzdem war es das Original Cover, und das bleibt es für immer. Und Michael hat sich nun mal verändert, das ist ja auch Teil seiner Geschichte. Insofern ist das unverständlich, wie Du ja auch schon schreibst , Arnaud. 


Wow Huckzter, danke für das SC making-of-Bild, das hatte ich noch nicht. :) Daumen hoch 

'.....die finale Platte....' klingt übrigens gut ;) :D

Auch das Bad25 Bild mit Steve Stevens in dieser Größe ist ja der absolute Hammer! Vor allem gefällt es mir, dass man auf diesem Bild Michael's Schuhe sehen kann, was wirklich relativ selten der Fall ist. Und wenn man sein Schuhwerk sieht, dann hat man meistens versucht, ein bisschen zu kaschieren, dass er seine ausgelatschten Florsheim Schuhe anhatte. :)) Dieses Bild zeigt ganz ehrlich und deutlich die magischen Florsheims, die Michael so geliebt hat. Ich musste auch daran denken, dass Steve Stevens in der Bad 25 Doku gesagt hat, dass das erste, was er dachte, als er Michael im Studio gesehen hat, war: 'oh, er trägt College Schuhe - naja, wird schon gutgehen, lol'. Ich musste so lachen, denn als echten Rocker hat ihn das natürlich geschockt. :D Er konnte ja noch nicht wissen, dass diese Schuhe magisch waren. ;) :) Übrigens habe ich Steve Stevens, als ich das erste Mal den Dirty Diana Clip gesehen habe, für eine Frau gehalten. ;) :))))) Tja. :) :D

Und The Wiz - ich muss ehrlich sagen, ich habe zu diesem Film keinerlei Zugang. Mir gefällt einfach gar nichts. :) Mir gefällt nicht dieser Vogelscheuchten-Michael, mir gefällt Diana Ross nicht (sowieso :) ), mir gefällt die Musik nicht, und auch nicht das Cover. Sorry. Trotzdem ist es natürlich interessant. :)

Und dann die L.A.Gear Bilder mit der zerrissenen Jeans! Ich habe sie alle, und noch ein paar mehr. Ich liebe dieses Shooting, es trägt in meiner internen Bilderdatei den Namen 'Vivienne' ;) :D, denn es war mal anfangs mein Avatar in einem Forum, dessen Namen ich vergessen habe. :)

Jepp, Solevita fehlt mir auch. Ich hoffe, er hat nicht irgendwas in den falschen Hals gekriegt. Jedenfalls habe ich gesehen, dass er sich nach dem Neustart von Malibu dort wieder angemeldet hat. Das RIP ist also zu früh.....GSD! Also Solevita, solltest Du das hier lesen, gib Dir doch bitte einen Schubs und schreibe was, Du wirst vermisst! :)

Außerdem wundere ich mich, dass MichaelD sich noch nicht eingeschaltet hat. Ich glaube, sein Bilderschwerpunkt sind wahrscheinlich eher die Konzerte. Vielleicht kommt er ja noch dazu, wäre super!
Nach oben Nach unten
Vivienne

avatar

Anzahl der Beiträge : 548
Anmeldedatum : 23.05.13

BeitragThema: Re: Cover Photoshoots   Sa 24 Aug 2013 - 15:26

So, ich mach dann mal weiter mit einem Cover, von dem ich gar nicht wusste, dass es ein Cover ist. :D Also, ich kannte das Shooting, und war völlig überrascht als ich durch einen Zufall herausgefunden habe, dass es das Shooting für die erstaunlich zahlreichen Cover von Wanna Be Startin' Somethin' (WBSS) ist. :))) Matthew Rolston hat es 1983 fotografiert. Wieso gab es eigentlich so viele verschiedene Cover???


Zuerst mal die verschiedenen Single Cover, die ich gefunden habe:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]      [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Und hier die dazugehörigen Shootings (immer wieder sensationell: Michael in Jeans!!!  *umfall* :)
als Thumbnails, weil es so viele Bilder sind, sonst verliert man einfach den Überblick. :)) ;)


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]         [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]       [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]        [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]              [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]       [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]            [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] 


und das navy suit shooting:


[Sie müssen
registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]       [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]      [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]       


Magazincover:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]         [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


;) Lächeln

Bitte gebt mal Feedback, ob die Bilder schnell genug laden. Vll sollte ich den Host wechseln. Weiß jemand einen guten?
Nach oben Nach unten
Dangerous95

avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 11.05.13

BeitragThema: Re: Cover Photoshoots   Sa 24 Aug 2013 - 15:40

@Vivienne schrieb:
So, ich mach dann mal weiter mit einem Cover, von dem ich gar nicht wusste, dass es ein Cover ist. :D Also, ich kannte das Shooting, und war völlig überrascht als ich durch einen Zufall herausgefunden habe, dass es das Shooting für die erstaunlich zahlreichen Cover von Wanna Be Startin' Somethin' (WBSS) ist. :))) Matthew Rolston hat es 1983 fotografiert. Wieso gab es eigentlich so viele verschiedene Cover???
Das Photoshooting wurde auch für Beat IT Cover verwendet:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

@Huckzter Wie kann man seine CD so Fotografieren das sie nicht Spiegeln ? 
Tolle Website übrigens :)


Zuletzt von Dangerous95 am Sa 24 Aug 2013 - 17:03 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Vivienne

avatar

Anzahl der Beiträge : 548
Anmeldedatum : 23.05.13

BeitragThema: Re: Cover Photoshoots   Sa 24 Aug 2013 - 16:39

Dangerous95:Das Photoshooting wurde auch für Beat IT Cover verwendet


Tatsächlich! Das ist ja der Hammer, die haben anscheinend sowas wie ein 'Sparshooting' gemacht. :D Das ist ja echt schade, Beat It hätte wirklich ein eigenes Shooting verdient. 

Seltsam ist, dass Matthew Rolston 1983 auch Michael und die Brüder zusammen fotografiert hat, dabei trägt Michael die Beat It Jacke. Es gibt von diesem Shooting auch Einzelaufnahmen, die hätte man ja für's Cover verwenden können


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
cooles Bild, Randy und Marlon waren ja auch nicht ganz uninteressant ;) :DDD


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

allerdings wirkt die Pose i-wie noch etwas unbeholfen und leicht verkrampft, oder? Vielleicht war das der Grund, warum man das Bild nicht verwendet hat

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] 

Interessante Entdeckung, danke Dangerous 95! :)


edit: merkt ihr was? Wir nähern uns langsam aber sicher dem Thriller Covershooting! Lächeln
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Cover Photoshoots   Sa 24 Aug 2013 - 17:13

@Vivienne schrieb:
Bitte gebt mal Feedback, ob die Bilder schnell genug laden.
Mit der 2. Seite hatte ich grad Schwierigkeiten. Nachdem ich auf Postreply geklickt habe, kann ich alle Bilder sehen, komisch    Frage
Nach oben Nach unten
Vivienne

avatar

Anzahl der Beiträge : 548
Anmeldedatum : 23.05.13

BeitragThema: Re: Cover Photoshoots   Sa 24 Aug 2013 - 23:13

Sunflower schrieb:
@Vivienne schrieb:
Bitte gebt mal Feedback, ob die Bilder schnell genug laden.
Mit der 2. Seite hatte ich grad Schwierigkeiten. Nachdem ich auf Postreply geklickt habe, kann ich alle Bilder sehen, komisch    Frage
Danke für das Feedback, Sunflower! Lächeln

Ich hatte schon beim posten das gleiche Problem, ich konnte die Bilder in der Vorschau nicht sehen. K.A. woran das liegt. ich versuche mal eine anderen Host, vielleicht hilft das ja. :)
Nach oben Nach unten
Huckzter



Anzahl der Beiträge : 459
Anmeldedatum : 30.11.12

BeitragThema: Re: Cover Photoshoots   So 25 Aug 2013 - 3:44

@Vivienne schrieb:
Auch das Bad25 Bild mit Steve Stevens in dieser Größe ist ja der absolute Hammer! Vor allem gefällt es mir, dass man auf diesem Bild Michael's Schuhe sehen kann, was wirklich relativ selten der Fall ist.
Ja richtig Vivienne . Das man Michaels schuhe sehen kann , ist wirklich eine seltenheit , dabei finde ich das auch immer sehr interessant . Und sollte es bei dem bild mit Steve Stevens nicht irgendie verfärbt bzw. anders eingefärbt worden sein , dann kann man ganz gut sehen , dass Michael rote , statt weisse socken trägt . Auch nicht uninteressant :)

Übrigens fällt mir bei dem stichwort schuhe grad etwas ein liebe Vivienne . In einem anderen forum schriebst du mal , dass du noch nie ein bild mit dem red-shirt gesehen hast , wo man Michael ganz sieht bzw auch seine füsse . So ein bild ist mir auch noch nie untergekommen , aber es gibt ein bild , da kann man wenigstens einen fuss sehen :D:D:D
Und auch wenn die quali nicht berauschend ist , sieht man , dass Michael über dem schuh diese nietenbesetze gamasche trägt .
Die nietenbesetzten gamaschen kann man bei den beiden riesigen pics weiter unten noch wesentlich besser geniessen .
Verfehlt ein wenig das thema , aber das fiel mir halt grad ein ;)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


@Vivienne schrieb:
Und The Wiz - ich muss ehrlich sagen, ich habe zu diesem Film keinerlei Zugang. Mir gefällt einfach gar nichts. :) Mir gefällt nicht dieser Vogelscheuchten-Michael, mir gefällt Diana Ross nicht (sowieso :) ), mir gefällt die Musik nicht, und auch nicht das Cover. Sorry. Trotzdem ist es natürlich interessant. :)
Ich hatte die covers nur gepostet , weil mir plötzlich einfiel , dass es noch mehrere filmcovers von Michael gibt , die gemalt sind :)
So wie auch die folgenden beiden ....


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich liebe das Captain EO kinoplakat !!
Für mich persönlich hat es eine ähnliche Magie , wie es auch beim Moonwalker-Original-Cover der fall ist .
Von dem Captain EO thumbnail werde ich mir irgendwann mal ein riesiges poster machen lassen und es einrahmen .
Gross genug ist das Captain EO cover auf jeden fall dafür ..

Wer es auch in riesig haben möchte , bitteschön ...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

@Vivienne schrieb:
Vll sollte ich den Host wechseln. Weiß jemand einen guten?
Den finde ich ganz gut und die löschen auch keine bilder . Ausserdem kann man bis zu 20 bilder auf einmal hochladen ;)

----> http://abload.de

@Dangerous95 schrieb:
@Huckzter Wie kann man seine CD so Fotografieren das sie nicht Spiegeln ? 
Tolle Website übrigens :)
Vielen Dank Dangerous95 :)

Ich gehe mal davon aus , dass du grad die CD-hüllen meiner HP meinst ?
Weiter unten habe ich mal ein kleines beispielbild gebastelt , obwohl ich es vielleicht auch einfach nur versuchen sollte zu erklären :D:D

Grundsätzlich schiesse ich solche fotos nur im freien (balkon) und wenn die sonne nicht scheint , aber das hat mit der spiegelung eigentlich weniger zu tun . Ich schiesse die bilder gerne , wenn der himmel silbergrau ist , also leicht bewölkt und die sonne nicht so kräftig durch die wolken strömt . Das hat den vorteil , dass farben weniger verfälscht werden und vorallem , dass keine scharfen schatten geworfen werden , sondern nur schwache bis garkeine .

Das mit der spiegelung hat mich damals echt nerven gekostet , bis ich mal auf die idee kam , leicht schräg zu fotografieren . Aber auch nicht zu schräg , sondern nur so , dass man sieht , dass sich die digitalkamera nicht mehr im plastik spiegelt . Somit sieht es dann eigentlich immer noch von vorn bzw. oben fotografiert aus , aber es spiegelt sich keine kamera mehr im plastik .

Ich stelle mich in richtung lichtquelle und fotografiere auch in diese richtung (damit man selber keinen schatten wirft) , aber mit einem minimalen winkel wie gesagt . Ausserdem ist es wichtig , dass auf der anderen seite auch nichts ist , was sich spiegeln könnte , da man ja in einem leichten winkel fotografiert , damit sich die kamera nicht spiegelt . Und wenn der himmel gleichmässig silbergrau ist , bietet er keine angriffsfläche zur spiegelung , zumindest sieht man diese nicht .

Meine kleine bastelarbeit zum anschauen :D:D

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

@Vivienne schrieb:
merkt ihr was? Wir nähern uns langsam aber sicher dem Thriller Covershooting! Lächeln
Jo , ich sorge schon mal für stoff :D
Das zweite bild hat eine beeindruckende quali und grösse ...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hat die Clique eigentlich schon ein logo ? lol :) Ich hab mal ein PNG mit transparentem hintergrund gebastelt .
Kann also auf jedem hintergrund gepostet werden ;)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://michaels-universe.com
Neverland Valley

avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 16.05.13

BeitragThema: Re: Cover Photoshoots   So 25 Aug 2013 - 11:45

@Huckzter schrieb:

Das zweite bild hat eine beeindruckende quali und grösse ...
Ach, wenn es nach mir geht, soll es keine Grenzen für die Qualität der geposteten Bilder geben grins. Also danke nochmal für das Bild und für das Captain-Eo-Cover!

Und weil ich sehe, dass ich nicht der einzige Qualitätsfanatiker hier bin, hier noch das Dangerous-Cover in guter Qualität:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




Übrigens sind wir anscheinend nicht die einzigen, die Begeisterung für diese Platte empfinden. Das hier habe ich gestern zufällig entdeckt:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]





http://www.hiphop.de/magazin/news/detail/2013/6/27/eksodus-cover-von-eko-fresh-angelehnt-an-michael-jackson-66432/

http://meinrap.de/2013/08/09/meinrap-de-erklart-das-eksodus-cover-von-eko-fresh/
Nach oben Nach unten
Vivienne

avatar

Anzahl der Beiträge : 548
Anmeldedatum : 23.05.13

BeitragThema: Re: Cover Photoshoots   So 25 Aug 2013 - 15:22

Hihi Huckzter, das ist ja süß, dass Du das verinnerlicht hast mit den Schuhen. :) Danke auch für das red shirt Bild, so habe ich jetzt wenigstens ein Bild davon mit wenigstens einem Schuh, und - keine Überraschung - es ist ein Florsheim. Wie wir ja aus M. Bush's Buch wissen, konnte Michael NUR in Florsheims tanzen. Er hat 3 Welttourneen damit durchtanzt, und auch schon lange vorher ist er in keinem anderen Schuh aufgetreten. Manchmal hat man (vermutlich Bush) versucht, das mit Gamaschen zu überdecken, das sieht manchmal täuschend echt nach Stiefel aus. Aber letztendlich ist es ein Florsheim, der darunter steckt. :) :D ;) 

Ich hatte über die magischen Florsheims mal einen Artikel in Malibu, basierend auf M. Bush's Buch, geschrieben, der jetzt leider mitsamt dem alten Forum untergegangen ist. Der Artikel wurde zuvor von einem Blog, der so ähnlich wie all4michael heißt, gekapert, d.h., ohne Quellenangabe übernommen. :( Ich fand das nicht lustig. Quellenangabe ist Ehrensache, sowas ohne Quelle zu posten ein absoutes NO GO! *thumbs down*.

Übrigens ist das mit den Florsheims auch ein Indiz dafür, dass Michael nicht wirklich die Absicht hatte, in den von Zaldy kreierten Kostümen und Schuhen bei TII zu tanzen. Diese Sachen waren höchstens für Fototermine geeignet. Wie schon Bush schreibt, war kein einziger Schuh von Florsheim dabei, das war für Michael nicht akzeptabel. Bush hat deshalb heimlich im Auftrag von Michael eigene Kostüme entworfen. Die Schuhe brauchte er nicht zu entwerfen......es waren.....ja genau, Florsheim Loafers. :)

Danke auch für das Captain Eo Poster und die lustige Beschreibung nebst Bild von Deinen Fotoaufnahmen. Wahnsinn, was man da alles beachten muss! Und natürlich danke für das Logo. :) Ich habe nur die Befürchtung, dass andere sich gar nicht erst trauen mitzuschreiben, wenn wir das so auf einen bestimmten Personenkreis einschränken. Das wäre echt schade. 

Und wie gut, dass Du schonmal mit dem Thriller Shooting angefangen hast, da kann ich mir das hochladen sparen. Im Wesentlichen war es das ja schon. Trotzdem habe ich selbst bei den Recherchen ein paar Überraschungen erlebt, mehr dazu später. 

Und danke Neverland Valley! :) Mein Lieblingscover in dieser Größe, das ist immer wieder ein Erlebnis, das anzuschauen. In diesem Cover kann man sich richtig verlieren, besonders wenn man die Möglichkeit hat, es in ganz groß anzuschauen. :)

Lustig und sogar ziemlich gut gemacht auch dieses 'Plagiat' von Eko Fresh. Guter Fund. :)


Zuletzt von Vivienne am So 25 Aug 2013 - 19:33 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Vivienne

avatar

Anzahl der Beiträge : 548
Anmeldedatum : 23.05.13

BeitragThema: Re: Cover Photoshoots   So 25 Aug 2013 - 18:28

THRILLER – zum ersten Mal habe ich mich jetzt mit dem Album und der Single näher beschäftigt, und beide sind voller Überraschungen. denn es gibt mal wieder, zumindest was die Single betrifft, einige verschiedene Cover. Gefunden habe ich diese:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]     

Und, man glaubt es kaum, auch da gibt es kein Extrashooting. Man hat das Shooting der Human Nature Single, fotografiert von Roman Salicki (erschienen 3. Juli 1983) mitverwendet, imo sogar exakt das gleiche Bild: 

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Also sehr viel Mühe hat man sich damals mit der Gestaltung der Singles nicht gegeben. Korrigiert mich bitte, wenn es anders sein sollte. :)

Das Thriller Album erschien am 30. November 1982, die Thriller Single erst am 23. Januar 1984(!) Wie bekannt, hieß Thriller ursprünglich 'Starlight'. Wie Michael darauf kam, daraus Thriller zu machen, ist ein Geheimnis, oder?

Jepp, zurück zu unserem Thema: das Photoshooting zum Thriller Album stammt von Dick Zimmerman, es wurde im Jahr 1982 aufgenommen. Die Geschichte dieses Shootings war früher auf der Website von Dick Zimmerman nachzulesen, leider ist sie dort nicht mehr zu finden. Zum Glück habe ich sie abgespeichert. :)


Ganz kurz erzählt: Dick Zimmerman wurde 1982 gecastet als Fotograf für das Thriller Album. Er kam mit einem ganzen Berg von Stylisten ausgesuchter Kleidung zum Termin, aus dem Michael sich etwas Passendes für das Shooting aussuchen sollte.

Michael wühlte sich da durch, konnte aber nichts finden, was ihm gefallen hätte. Da fiel sein Blick auf den weißen Anzug, den Dick Zimmerman trug, und Michael fragte ihn, ob er etwas Ähnliches dabei hätte. Hatte er nicht, also zog Dick Zimmerman kurzerhand seinen Anzug aus und gab ihn Michael. :) So kam es, dass Michael auf dem Cover von Thriller den Anzug von Dick Zimmerman trägt. :)


Btw, das hat Michael anscheindend gerne gemacht. Das weiße Dirty Diana Hemd, das gelbe Liberian Girl Hemd, der Schmuck, den er im Blood On The Dance Floor Clip trägt, das waren alles Sachen von M. Bush, die Michael gefallen haben, und die er sich eben mal ausgeliehen hat. :)

Ebenso das karierte Jacket, das Michael beim Photoshoot zum ersten Hochzeitstag mit LMP trug (und das ihm überhaupt nicht stand) gehörte dem Fotografen Jonathan Exley. :) Vielleicht wollte Michael auf diese Weise sowas wie Nähe bei der Zusammenarbeit herstellen. hm.


Nochmal zu der Geschichte des Covers: Als die Bilder fertiggestellt waren, konnte Michael sich nicht entscheiden, welches das Cover werden sollte. Er hat Quincy Jones dazugeholt, und der hat sofort auf eines gedeutet, und gesagt, das ist es. Und das wurde es dann auch.

Jahre später hat Dick Zimmerman dann noch die Hochzeitsbilder mit LMP geschossen.


Die Bilder des Thriller Shootings hat dankenswerterweise Huckzter :) bereits weiter oben gepostet. Ich kann dem höchstens noch zwei von Matrix sehr schön bearbeitete Versionen hinzufügen, beide postertauglich :)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und hier noch eines mit Autogramm. Lustige Stelle für ein Autogramm. :) Aber wo hätte er es sonst hinsetzen sollen? ;) :)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Zum Schluß noch das Thriller Video in voller Länge und HD, von dem A.J. Dugger (der mit dem Blog über Michael's Haare) meint, Michaels Jheri Curl (so nennt man diese Frisur) würde ganz besonders glänzend rüberkommen. :)


Könnte durchaus sein.....;) :)
Nach oben Nach unten
Dangerous95

avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 11.05.13

BeitragThema: Re: Cover Photoshoots   So 25 Aug 2013 - 20:07

@Vivienne schrieb:
Ich hatte über die magischen Florsheims mal einen Artikel in Malibu, basierend auf M. Bush's Buch, geschrieben, der jetzt leider mitsamt dem alten Forum untergegangen ist. Der Artikel wurde zuvor von einem Blog, der so ähnlich wie all4michael heißt, gekapert, d.h., ohne Quellenangabe übernommen. :( Ich fand das nicht lustig. Quellenangabe ist Ehrensache, sowas ohne Quelle zu posten ein absoutes NO GO! *thumbs down*.
Ich hab denn Artikel auf meiner Festplatte, wenn du willst kann ich ihn dir Senden.

@Huckzter Vielen Dank für die Anleitung. Wenn das passende Wetter ist, werde ichs mal versuchen :)

Zurück zu Thriller:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Vivienne

avatar

Anzahl der Beiträge : 548
Anmeldedatum : 23.05.13

BeitragThema: Re: Cover Photoshoots   So 25 Aug 2013 - 22:14

Cool Dangerous 95, super dass Du das abgespeichert hast. :) Jepp, wenn Du Zeit hast, schicke den Artikel doch bitte mal rüber. :) 

Super dass Du schonmal mit Billie Jean weitermachst. Ich hab dazu auch noch 2 Cover gefunden, und hier, wie auch bei dem von Dir geposteten Cover, verwendet man tatsächlich das Thriller Album Shooting, sowie nochmal das von WBSS. Richtig nachvollziehbar ist das nicht mehr.....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Billie Jean, die Single erschien am 2. Januar 1983, also wenn ich das richtig sehe, war es die erste Single-Auskoppelung von Thriller?
Nach oben Nach unten
Vivienne

avatar

Anzahl der Beiträge : 548
Anmeldedatum : 23.05.13

BeitragThema: Re: Cover Photoshoots   Do 29 Aug 2013 - 14:30

Dirty Diana



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Dirty Diana die Single, veröffentlicht am 18. April 1988. Auch hier hat man sich, trotz dieses genialen Shootings, entschieden, nur die Schuhe zu zeigen. 

Für mich ist Dirty Diana der Grund meines Fanseins. :) Allerdings habe ich DD erst viele Jahre nach seinem Erscheinen wirklich kennengelernt. Dieser Clip lässt einen nie wieder los, das Shooting zum Cover ist ebenfalls ein Hammer. Fotografiert von Sam Emerson, vermutlich bereits 1987 zusammen mit dem Bad Shooting (imo). Unfassbar diese Stärke, die Michael da demonstriert. 

ENJOY! :)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]             [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]     




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

;) :)
Nach oben Nach unten
Arnaud

avatar

Anzahl der Beiträge : 810
Anmeldedatum : 25.04.13

BeitragThema: Re: Cover Photoshoots   Fr 30 Aug 2013 - 4:41

@Dangerous95 schrieb:


Zurück zu Thriller:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Diesem Cover kommt zudem eine besondere Bedeutung zu, denn dieser Schnappschuss ist wohl nichts anderes als das erweitere Thriller-Album-Cover, nicht wahr? :)

Cool. :)


Jepp, generell in puncto Thriller-Singles-Cover, usw. schließe ich mich Vivienne an – natürlich sieht Michael darauf sicherlich vielfach glänzend aus, allerdings sind jene Cover trotzdem irgendwie kaum wirklich richtig repräsentativ, sie sind mir zu nichtssagend irgendwie. Vor allem vor dem Hintergrund, dass Michael seinerzeit bahnbrechende Clips gedreht hat. Hätte mir deutlicheren Bezug zu den Clips gewünscht. :)

Ach ja, diese verschiedensten Single-Cover gerade zu Thriller-Zeiten sind wohl darauf zurückzuführen, dass so ziemlich jedes Land sein eigenes Cover kreierte.
Etwas einheitlicher wurde das ab Bad ff. – ab jener Ära ff. abweichende Cover zu finden war/ist deutlich seltener als noch zu Thriller-Zeiten. :)


Ach ja, eine Frage hätte ich – bist Du sicher, Vivienne, dass das Dirty Diana - (Back-)Cover-Shooting dasselbe ist wie die weiteren, von Dir beigesteuerten Bilder? War mir so, glaub' ich, nicht ganz bewusst.

Ich glaube, ich verwechsle das gerade evtl. mit einem ähnlichen Shooting von 1989, oder?


Dirty Diana wird nur verehrt. Von jedem. Ich kenne niemanden, egal, ob Fan, Nicht-Fan oder Hater oder sonst jemand, der Dirty Diana nicht verehren würde.

Hab', glaub' ich, noch nie im Leben auch nur ansatzweise einen negativen Kommentar zu Dirty Diana mitbekommen – und falls es da doch eins geben/gegeben haben sollte, dann war/ist das wohl kaum ernstzunehmen, hihi … ;)
Nach oben Nach unten
Vivienne

avatar

Anzahl der Beiträge : 548
Anmeldedatum : 23.05.13

BeitragThema: Re: Cover Photoshoots   Fr 30 Aug 2013 - 15:13

Huhu Arnaud,

erst mal danke für die Aufklärung mit den Single Covers der Thriller Ära (wie lautet eigentlich der Plural von Cover? Covers? oder Covern? oder Covette? ;) :D  ) also dass die von Land zu Land verschieden waren. Ist ja krass. Das muss ja eine Herausforderung für Sammler sein, diese Cover alle zu sammeln. Mir gefällt es eigentlich besser, wenn es ein einheitliches Cover gibt, schon wegen des Wiedererkennungseffektes. :)

@Arnaud schrieb:
Ach ja, eine Frage hätte ich – bist Du sicher, Vivienne, dass das Dirty Diana - (Back-)Cover-Shooting dasselbe ist wie die weiteren, von Dir beigesteuerten Bilder? War mir so, glaub' ich, nicht ganz bewusst.

Ich glaube, ich verwechsle das gerade evtl. mit einem ähnlichen Shooting von 1989, oder?
Hihi jepp, das ging mir lange genauso, dass ich diese Shootings in einen Topf geworfen habe. Eigentlich ist mir erst durch Bad 25 klar geworden, dass das das Dirty Diana Shooting ist (das ich oben gepostet habe). Also ja, ich bin mir inzwischen sicher. :)

Die Posen, Michael's Look, die Art wie er rüberkommt, das ist dem Shooting von Annie Leibovitz extrem ähnlich. Ich dachte auch lange, dass das das gleiche Shooting sein muss.....

Genau betrachtet ist es aber so, dass Michael im Leibovitz Shooting 'zivil' trägt. :) Also nicht das Bad Outfit (ohne Lederjacke), sondern nur schwarze Hose, weißes Hemd, und - wie immer wenn er Tanzposen machen muss: Florsheim Schuhe. :) Auch das Shirt ist noch ein Stück weiter offen, und Michael ist etwa 2 Jahre älter als beim DD Shooting. Das Annie Leibovitz Shooting wurde im Oktober 1989 geschossen, und in der Dezemberausgabe 1989 der Vanitiy Fair veröffentlicht (für diese Ausgabe würde ich einiges geben....). 

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Es ist zwar kein Cover Shooting, zumindest kein Musikcover Shooting, allerdings ein Magazincover Shooting :D, deshalb, und weil die Bilder so abartig schön sind, hier ein Teil meiner Kollektion:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]          [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]      [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und hier noch eine sehr schöne Arbeit von jumpingflash, KOTDF, wirklich sehr gut gemacht:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
ist das eigentlich zulässig, dass ein Mann so schön ist??? ;) :)


So, jetzt wäre es eigentlich Zeit für BAD - die Single und das Album, oder? :)

Huckzter hat ja weiter vorne schon einen Teaser gepostet, aber reicht das schon??? ;) :) Hey, ich habe jetzt eine Pause verdient....... ;) :))).....kommt jetzt mal raus mit Euren Bildern. :)
Nach oben Nach unten
Arnaud

avatar

Anzahl der Beiträge : 810
Anmeldedatum : 25.04.13

BeitragThema: Re: Cover Photoshoots   Sa 31 Aug 2013 - 1:43

"Mme, da wäre doch noch eine Kleinigkeit …" :D ;) "Apropos, meine Frau …" :D ;)
Hammertime! :D ;)

Zunächst einmal:

Klasse Thread, Vivienne! :) Seit Längerem so ziemlich der einzige Thread, der mich wirklich interessiert und ich es mit Begeisterung und Interesse mitverfolge! :)

Sehr sehr interessant das alles. :)

Übrigens, Vivienne, es gibt auch Fans, dazu dürftest mittlerweile mehr oder weniger auch Du gehören, die sich bspw. so auch auf das Sammeln von Magazinen/Zeitschriften, etc. spezialisiert haben, auf deren Cover Michael bzw. einer der Jackson-Family-Members drauf ist. :)

Da gab's/gibt's sogar auch spezialisierte Websiten zu. :)


Ansonsten: Wahnsinn, Vivienne, was und wie Du das alles mittlerweile machst – für mich bist Du mittlerweile längst so was wie die "Jackson-Exekutive", mindestens im deutschsprachigen Raum! :)

Hihi, ich komme mir da vergleichsweise eher so bisschen wie ein bisschen bekloppter Jam-/Dangerous-/Billie-Jean-, etc. -Freak vor, hihi … hehe, aber ich bin ja auch schon in einem anderen "Fan-Dienstalter", wenn man so will, hihi … Ich bin da ein alter Baum, der nicht mehr verpflanzt wird, hihi … :D ;)


Hehe, OK wieder zur Sache – also gut, jetzt zweifelsfrei zu wissen, dass die entsprechenden Pics tatsächlich das "Dirty Diana - Cover - Shoot" sind. :)

Wobei, vielleicht könnte ich ja sogar was Interessantes ergänzen bzw. herleiten … Machte mir nämlich so bisschen eigene Gedanken hinsichtlich des Entstehungszeitpunktes dieser Pics …

Erst spekulierte ich u.a., ob das evtl. am Bad-Clip-Set war? Mir scheint aber, dass nicht. Das darf man wohl verwerfen.

Und vor allem, wenn Steve Stevens ebenfalls dabei war – und man vergleiche das mit Michaels Look im Dirty Diana - Clip – darf man davon ausgehen, dass diese Dirty Diana - Cover-Pics am DIRTY DIANA - CLIP-SET geschossen wurden?

Scheint so. Michaels Look scheint derselbe – und wenn das so ist – dann darf man davon ausgehen, dass diese Bilder von 1988 sind? Soweit ich weiß, entstand der Dirty Diana - Clip im Zuge eines Bad Tour '88 - Rehearsals, vermutlich wenige Wochen vor dem April '88 – dem Erscheinungsmonat von Dirty Diana! :)

Krass. Geil. :)


Weiteres kleines Indiz dafür, dass die Pics tatsächlich vom Dirty Diana - Cover-Shoot bzw. - Clip-Set stammen, ist wohl auch dieser Pappaufsteller, der einer Dirty Diana - (glaub 7"-) Collector-Ausgabe beilag:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Oh Mann, krass … Da kommen Erinnerungen hoch … Ich weiß nämlich noch, das war der Zeitpunkt, als ich als seinerzeit kleiner Junge einer totalen Jackson-Sucht verfiel – Michael Jackson wurde mein Leben, eine Art Familienmitglied für mich! :)

Und dieser Dirty Diana - Pappaufsteller war einer der allerersten MJ-Artikel (wurde mir geschenkt), die ich mein Eigen nennen konnte.

Wahnsinn.

JA … JA … JA … COME ONNNN! DAM! ;) :)

Mann, wie sich die Zeiten und die Welt änderten … Kaum verständlich, dass ein MICHAEL JACKSON irgendwann geradezu wie ein Stück Vieh erbarmungslos getreten und gedemütigt und gefoltert würde – auf eine Art, die man sich in seinen schlimmsten Alpträumen nicht hätte vorstellen können …
Es war und ist der NEID. Der NEID und die von ihm vielfach ausgehende Destruktivität ist eines der Hauptsteuerungselemente dieser Welt … Dieser Welt, die schlecht ist.

No matter what they say … Go ahead … Don't pay attention to it … It's junk … And it's not important to you/me …
The ghosts of jealousy …



Hihi, Vivienne, ich musste ziemlich schmunzeln, als Du schriebst, die Klamotten Michaels, die nicht das Bad-Outfit sind, dass das Michael "im Zivil" sei, hihi :D – sehr coole Formulierung, hihi … ;)

Aber da war/ist tatsächlich was dran, hihi … :)

So einige Outfits Michael würde ich als "im Zivil" bezeichnen, diverse andere wiederum in der Tat als "im Dienst" bzw. "dienstlich", hihi … :)


Ach ja, eine Sache noch – also dieses '89er "Vanity Fair"-Magazin mit den entsprechenden Photos müßte eigentlich durchaus ranzukriegen sein, oder? Vielleicht nicht ganz easy und nicht ganz so billig, aber ich halte das eigentlich durchaus für machbar. :) Die werden damals wohl schon ordentliche Exemplarzahlen abgesetzt haben, insofern dürften zumindest zur Genüge existieren, denke ich. :)


Ach ja, noch eine Frage, Vivienne – weil Du ja öfters die Sache mit Michaels Florheim-Schuhen erwähnst:

Wie war das eigentlich genau – also dass Michael bevorzugt wohl immer in diesen tanzte, ist wohl so, aber wie viele Exemplare hatte er eigentlich von ihnen? Wohl nicht nur ein einziges, oder?!
Außerdem schriebst Du glaub' ich mal, dass es auch nicht nur um diese speziellen Schuhe an sich ging, sondern diese auch immer entsprechend abgetragen/benutzt sein mussten, oder? Da gibt's ja die Story, dass Michael Bush Michael die Schuhe putzen/polieren o.ä. wollte, und Michael energisch protestiert haben soll, oder? :)


Ach so ja, doch noch ein Nachtrag, hihi … :D, *lach*, so langsam komme ich gerade bisschen wie Columbo vor looool :D ;) – "Mme, da wäre doch noch eine Kleinigkeit", hihi … Mit seiner ihm eigenen krächzenden Stimme, hihi … :D ;)

Ich glaube, der Plural von 'Cover' müßte in der Tat 'Cover' sein, oder? 'Covers' erscheint mir irgendwie schief – das geht wohl so bisschen Richtung Deppendeutsch à la 'Weibers' und so loool :D ;).

Hihi :D – das bringt mich darauf, dass ich vor einigen Tagen mal nachprüfte, was eigentlich der genaue Plural von "Hammer" ist; weil ich hin und wieder das Wort verwende als Synonym für etwas Tolles, Großartiges, u.ä. Und meine oft den Plural, ließ mich aber bislang nicht dazu bringen, "Hämmer" zu schreiben. Wenngleich Harald Schmidt – eines meiner rhetorischen/sprachlichen Vorbilder – mal von "SAT1-Hämmern" sprach, irgendwie ziere ich mich aber, das von ihm zu übernehmen … ;)
(Hihi, er erzählte bspw. auch mal, dass er früher "während dem Frühjahrsputz" gesagt hätte, nun/seinerzeit aber, nachdem SAT1 ihn rhetorisch geschult hätte, "während DES FrühjahrsputzES" sage, hihi … *lach* … :D ;) Jepp, aber es stimmt wohl. :) Es heißt ja auch bspw. weder "wegen dir" noch "wegen dich" – ganz akkurat richtig ist ja "deinetwegen", hihi … :D ;)
Oft mache ich ein lustiges Spiel mit Leuten, indem ich sie frage, ob deren Meinung nach es "wegen dir" oder "wegen dich" heißt – hihi, alle meinen immer, es wäre "wegen dir" … Immer löse ich dann schmunzelnd klugscheißerisch auf – beides sei falsch und es eben "deinetwegen" heiße, hihi … ;))

Zwar meine/meine ich meist "Hämmer", also den Plural, beließ/belasse es aber bei der Schreibweise "Hammer".
Geht man vom Englischen aus, wo das Wort ja ebenfalls existiert, ist es, glaub' ich, nicht ganz falsch von "Hammer" im Plural zu schreiben.

Hehe, na wie auch immer.

Ich googelte das dann, da kamen einige lustige Antworten – einer schlug "Hammertime" vor loooool :D ;)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

:D ;)


Zuletzt von Arnaud am Sa 31 Aug 2013 - 9:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
cindi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 649
Anmeldedatum : 31.10.12
Ort : da und dort

BeitragThema: Re: Cover Photoshoots   Sa 31 Aug 2013 - 9:06

@Arnaud schrieb:
Ansonsten: Wahnsinn, Vivienne, was und wie Du das alles mittlerweile machst – für mich bist Du mittlerweile längst so was wie die "Jackson-Exekutive", mindestens im deutschsprachigen Raum! :)
Agreed.....für mich seid ihr alle regelrechte Michael Jackson Experten und ich lese eure Threads mit Begeisterung. Ich freue mich immer, wenn ich sehe, dass ihr einen neuen Beitrag eingestellt habt. 

danke energy DANKE an das Michael Jackson Experten-Team Herz


Glaube denen, die die Wahrheit suchen, zweifle an jenen, die die Wahrheit gefunden - zu haben scheinen. (abgeändertes Zitat von Gide)
Nach oben Nach unten
Vivienne

avatar

Anzahl der Beiträge : 548
Anmeldedatum : 23.05.13

BeitragThema: Re: Cover Photoshoots   Sa 31 Aug 2013 - 17:44

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

schäm ;)   Danke Arnaud für die Blumen! :) Für mich sind Deine Threads die interessantesten, und diejenigen, die ich mit Begeisterung verfolge. Und wenn ich von Dir nicht den Background gekriegt hätte, wüsste ich Vieles nicht, und könnte es auch nicht in Worte fassen. Insofern......'this bow is for you'..... :)

Und auch danke an Cindi, und all die anderen, die sich hier schon beteiligt haben. Nur wegen euch – oder euretwegen (!!!??? ;) lol) schreibe ich hier weiter, denn manchmal frage ich mich schon warum ich mir das gebe, denn:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

hihi. :DDD

Doch, scheinbar guckt manchmal noch jemand, :) und die Leute hier sind auch in der Lage, längere Texte zu lesen und zu verstehen, was keineswegs mehr selbstverständlich ist....;) :)....

Und mir selbst hilft das auch sehr, die Zusammenhänge besser zu verstehen, denn ich sitze oft selbst hier und komme aus dem Staunen nicht mehr heraus. Und wenn dann noch jemand eigene Gedanken oder Bilder beisteuert ist das einfach nur noch traumhaft. :)

Insofern hat dann jeder was davon, genauso soll es ja sein. Ich teile wirklich gerne, und ich kann immer nicht nachvollziehen, wie es möglich ist, dass sich Leute daran aufgeilen, irgendwelches MJ-Material ganz für sich alleine zu bunkern. Das ist mir zu eng gedacht, und lässt diejenigen eigentlich ziemlich armseelig erscheinen....:)

Hihi Arnaud, ein Collector bin ich nach wie vor nicht...;) :DDD, sammeln ist mir zu mühsam, das staubt dann auch alles so ein ;) :D, deshalb ist es mir lieber, ich hab die Sachen auf dem Laptop, dann habe ich auch immer alles bei mir. :) Trotzdem kaufe ich gerne mal was, einfach nur, weil ich es schön finde.

Was das Vanitiy Fair Magazin von 1989 betrifft, ich hab das mal gegoogelt, und es scheint so zu sein, dass da keineswegs das komplette Shooting mit Michael drin zu finden ist. Die 44 Seiten beziehen sich wohl auch auf andere Stars, die von Annie Leibovitz fotografiert wurden. Von Michael sind lediglich diese drei Seiten drin, und eben das Coverbild, das finde ich ein bisschen wenig:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]   

Michael war übrigens nochmal auf dem Titel der Vanity Fair, und zwar im September 2009..... Diesmal gab es einen längeren Artikel, für die, die es interessiert:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]    


Und dann habe ich noch ein Bild, das mir ein bisschen Rätsel aufgibt, vielleicht kann ja jemand von Euch helfen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Michael sieht aus wie beim Dirty Diana Shooting, allerdings scheint das ein Live Auftritt zu sein..... Das ist aber nicht das Bad-Tour-Outfit. Was für ein Auftritt sollte das dann gewesen sein? Manchmal steht man einfach auf der Leitung... :)) Vielleicht weiß jemand was, wäre super. :)

@Arnaud schrieb:
Und vor allem, wenn Steve Stevens ebenfalls dabei war – und man vergleiche das mit Michaels Look im Dirty Diana - Clip – darf man davon ausgehen, dass diese Dirty Diana - Cover-Pics am DIRTY DIANA - CLIP-SET geschossen wurden?

Scheint so. Michaels Look scheint derselbe – und wenn das so ist – dann darf man davon ausgehen, dass diese Bilder von 1988 sind? Soweit ich weiß, entstand der Dirty Diana - Clip im Zuge eines Bad Tour '88 - Rehearsals, vermutlich wenige Wochen vor dem April '88 – dem Erscheinungsmonat von Dirty Diana! :)
Sehr interessanter Gedanke, Arnaud! Ich hatte ursprünglich vermutet, dass das Bad-Cover-Shooting und das Dirty-Diana-Cover-Shooting in einem Aufwasch sozusagen stattgefunden hat. Ich dachte, Michael hat nur mal eben die schwarze Bad-Jacke ausgezogen, und dann das DD Shooting gemacht, denn das Outfit scheint mir, abgesehen von der schwarzen Jacke, das gleiche zu sein.

Trotzdem denke ich, dass Du recht hast, denn Michael sieht beim DD Shoot schon ein ganz kleines bisschen älter aus.;) :D ….Nein, das war ein Scherz. :)) Aber ich habe mal bei meiner Bilderquelle nachgesehen, da wird dieses Shooting auch auf 1988 datiert. Und wie Du schon schreibst, kam der DD Clip ja im April 1988 raus, also muss das Shooting i-wann im Frühjahr 1988 stattgefunden haben. Sehr hilfreiche Info Arnaud, danke. :)

Was ich auch unbedingt noch loswerden will, das betrifft die Sache mit Michael's Schönheit. :) Ich habe weit mehr als 40.000 Fotos von Michael auf dem Rechner, quer durch alle Epochen, vom Photoshoot bis zum Paparazzi Bild, vom Babyfoto bis zum Totenbett..... und ich kann nur eines sagen: Michael war bis zum Schluss ein wunderschöner Mann. Lediglich während der Invincible Zeit hatte er ein paar sichtbare Probleme, die aber auf wundersame Weise ab ca. 2004 wieder verschwanden, und dann, selbst während der Trial-Zeit, und erst recht danach, war er wieder schön wie fast nie zuvor. :)

Auch hier wurde eine Demontage seiner Person betrieben, indem man ausschließlich ungünstige Bilder von ihm veröffentlichte. Z.B. auch dieser 'mugshoot', dieses Fahndungsfoto, das ist ein Affront ohnegleichen. Man hat es so weit überbelichtet, dass er noch ein bisschen bleicher aussah, die Konturen ungünstig verschärft, die Farben insgesamt so verändert, dass er unmöglich aussah. ….. Am Tag zuvor, während des Drehs zum One More Chance Clip, sind wunderbare behind the scenes Fotos von ihm geschossen worden, darunter eines meiner Lieblingsbilder. - Also mit rechten Dingen geht das nicht zu. Das war Manipulation. Und das musste Michael jahrelang ertragen. Unglaublich.

Boah ich glaube, jetzt sagen einige schon:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

:DDD

Trotzdem, ich füge das jetzt noch an. :) Die Florsheim Schuhe. :) Jepp Arnaud, ich habe mich auch oft gefragt, wieviel Paar davon Michael im Laufe seines Lebens zertanzt hat. Ich denke, es müssen hunderte gewesen sein. Diese Schuhe waren für ihn ja sowas wie seine Ballettschuhe, sein Arbeitsgerät sozusagen. Die Schuhe, das ist für einen Tänzer das Wichtigste überhaupt. Und wenn er sie richtig eingetragen hatte, dann waren sie für ihn von unschätzbarem Wert. Ich stelle mir vor, dass er die Schuhe erst nach einer gewissen 'Eintragzeit' auf der Bühne getragen hat. Michael Bush schreibt ja, dass es immer ein Drama war, wenn Michael neue Schuhe gebraucht hat, denn sie waren für ihn nicht sofort einsetzbar.


Dangerous 95 war so nett, mir meinen verschollenen Artikel über die Florsheim Schuhe zu schicken, und für die Vollständigkeit füge ich ihn hier an (ursprünglich von mir gepostet am 14. November 2012 im Malibu Forum):


Die Magischen Florsheim Schuhe

Hier eine kurze Zusammenfassung:

''....Er sollte maßgeschneiderte Schuhe oder Designer Schuhe tragen"....., das hörte ich oft.....

Ich habe am eigenen Leib erfahren, dass das das Ende der Karriere bedeuten konnte....

'Auf Tour war ich für alles mögliche verantwortlich, und ich dachte, das Mindeste, was ich für Michael's zerknitterte, abgewetzte, zerlumpte Florsheim Schuhe tun konnte wäre, diese zu polieren.

Michael fand mich in einem Hotelzimmer sitzend, als ich, wie ein Schuhputzjunge, die Florsheims polierte'. …..

'No! Don't touch my shoes! Poliere nie meine Schuhe', sagte er. Er war ärgerlich. Das war eine Seite von ihm, die ich noch nie gesehen hatte. Mein Herz sank in die Kniekehlen. Er hob nie die Stimme. Aber die Kombination seiner Gesten, seines Tonfalles, und seiner betont langsam gesprochenen Worte machten deutlich, dass er es ernst meinte. …..

Michael wollte, dass ich aus diesem Fehler lernte. Er erklärte: 'Das Leder ist so eingetragen, wie ich es mag. Und wenn du es mit Politur behandelst, werden die Schuhe rutschen. Wenn ich hinfalle und mir den Knöchel breche, hättest du keinen Job mehr.'

Michael hatte sich das Tanzen in Florsheim Schuhen selbst beigebracht, und er befürchtete, dass er die Magie seiner Schritte verlieren würde, wenn er in irgendwelchen anderen Schuhen tanzen würde.

'Das sind die Schuhe, die meine Familie sich leisten konnte, und in denen ich tanzen gelernt habe. Ich kümmere mich nicht darum, was du mit meinen Kleidern machst, aber rühre meine Schuhe nicht an. Das sind meine Tanzschuhe. Ich liebe meine Schuhe. Lass' sie in Ruhe.'

Nur um brandneue Schuhe aus der Schachtel zu nehmen, war es überhapt erlaubt, die Schuhe anzufassen. Mit einer Rasierklinge wurden die unbenutzten Sohlen eingeritzt, die Gummisohlen wurden durch Tanzledersohlen ersetzt, die es Michael ermöglichten, über die Bühne zu gleiten.

Für den Captain Eo Film musste Michael in einem Raumfahrerkostüm tanzen, und dazu passten seine Florsheims überhaupt nicht. Hohe Reeboks passten viel besser, aber er würde nicht darin tanzen. Deshalb hatte er die Sohlen der Reeboks mit einer Säge herausgeschnitten, damit seine Florsheims hineinpassten.

Die Schuhe waren heilig....Es war ein Paradox, aber es gehörte zu seinem Mysterium. Er konnte 18-karätige goldene Beinschoner tragen, und seine Ausstattung mit Glitzersteinen drapieren, aber man durfte ihm keine Designerschuhe geben. Sie konnten nicht moonwalken, oder Stepptanzen, oder auf den Zehenspitzen stehen.......Die Florsheims konnten alles das und viel mehr.

'Auf Tour hatte ich zwei Paar von eingetragenen Florsheims dabei, und ich hatte solche Angst sie zu verlieren, dass ich jede Nacht mit einem Paar davon neben meinem Kopfkissen geschlafen habe'. (Michael Bush)

(aus: Michael Bush 'The King Of Style - Dressing Michael Jackson')

So, und bevor jetzt noch der Letzte einschläft, höre ich mal lieber auf zu schreiben. ;) :)

Ich habe da nur noch eine allerletzte Frage: ich bin auf der Suche nach dem Bad Single Cover......kann mir da jemand helfen? Ich finde immer nur das Album Cover. Oder ist das dasselbe???
Nach oben Nach unten
Dangerous95

avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 11.05.13

BeitragThema: Re: Cover Photoshoots   Sa 31 Aug 2013 - 19:55

@Vivienne schrieb:
Ich habe da nur noch eine allerletzte Frage: ich bin auf der Suche nach dem Bad Single Cover......kann mir da jemand helfen? Ich finde immer nur das Album Cover. Oder ist das dasselbe???
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


@Vivienne schrieb:

Und dann habe ich noch ein Bild, das mir ein bisschen Rätsel aufgibt, vielleicht kann ja jemand von Euch helfen:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Michael sieht aus wie beim Dirty Diana Shooting, allerdings scheint das ein Live Auftritt zu sein..... Das ist aber nicht das Bad-Tour-Outfit. Was für ein Auftritt sollte das dann gewesen sein? Manchmal steht man einfach auf der Leitung... :)) Vielleicht weiß jemand was, wäre super. :)
Das ist vom "Short Film" zu Dirty Diana Lächeln
Hier ein weiteres :

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Cover Photoshoots   

Nach oben Nach unten
 
Cover Photoshoots
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» IF I CAN DREAM: ELVIS PRESLEY WITH THE ROYAL PHILHARMONIC ORCHESTRA

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Recognize HIStory :: MAN IN THE MIRROR :: UNBREAKABLE - MICHAEL JACKSON DER KING OF POP-
Gehe zu: