Recognize HIStory

Michael Jackson - ein spiritueller Blickwinkel
 
StartseitePortalAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 DER MUSIK - THREAD! :)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Arnaud

avatar

Anzahl der Beiträge : 813
Anmeldedatum : 25.04.13

BeitragThema: Re: DER MUSIK - THREAD! :)   Sa 29 Nov 2014 - 22:22

Huhu Marsl :),


leider nein, aber ich gehe davon aus, dass es der Hammer ist? :) Berichte, bitte! :)

Depeche Mode zählen sich, soweit ich weiß, gerade so auch live zu den Größten, oder?

In solchen Zusammenhängen wird mir dann oft klar, dass wir MJ-Fans in dem einen oder anderen Punkt ein gewisses Nachsehen hatten. (Depeche-Mode-Fans wiederum im Umkehrschluss in puncto Tanz? :DD ;) Dave Gahan würde es wohl nicht schaden, ab und zu mal einen Choreographen an die Seite gestellt zu bekommen, hihi … :DD ;))

Denn wenn ich es richtig weiß, haben Depeche Mode grundsätzlich noch nie irgendwo Playback gesungen?? Allenfalls in ihren Videoclips, denke ich.
Nach oben Nach unten
Marcel

avatar

Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 08.07.14
Ort : Bananenrepublik

BeitragThema: Re: DER MUSIK - THREAD! :)   So 30 Nov 2014 - 18:42

Ja, sie kamen auf der Bühne richtig gut rüber. Das einzige was ich nicht so schön fand war ihre unspektakuläre Eröffnung, da sind wir von Michael anderes gewöhnt.

Was das Box-Set angeht: bisher habe ich mir nur die CDs angehört. Erste Sahne.
Die DVDs habe ich noch nicht angesehen. Im Netz hagelt es jedoch Kritik, da einerseits nur DVDs und nicht BluRays verwendet wurden und die Bildqualität wohl auch für eine DVD sehr schlecht ist. Bei Itunes kann man sich das Konzert in besserer Qualität herunterladen?

Auf den DVDs ist unter anderem ein Akustikset von Martin Gore in Berlins ältestem Bordell enthalten.

Achja, das Album "Delta Machine" wurde hier noch mal als Audio-BluRay beigelegt.

Einen kleinen Akustikausschnitt gibt es hier:



---

Nach erstmaligen Anhören des neuen Take That - Albums muss ich feststellen, dass es an das grandiose Progressed-Album nicht heranreicht.
Meine Anspieltipps: 
"I Like It" und "Give You My Love"





Nach oben Nach unten
http://www.Nachdenkseiten.de
Marcel

avatar

Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 08.07.14
Ort : Bananenrepublik

BeitragThema: Re: DER MUSIK - THREAD! :)   So 30 Nov 2014 - 19:17

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Am Mittwoch (03. Dezember 2014) zeigt RTL "30 Jahre Modern Talking -Die ganze Wahrheit".
Die beiden kommen in getrennten Interviews zu Wort, ebenso wie Wegbegleiter u.a.. 
Ich bin gespannt. :)



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] von [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Nach oben Nach unten
http://www.Nachdenkseiten.de
Marcel

avatar

Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 08.07.14
Ort : Bananenrepublik

BeitragThema: Re: DER MUSIK - THREAD! :)   Fr 5 Dez 2014 - 21:56

victory flieg
Ein paar aktuelle Werke.







Nach oben Nach unten
http://www.Nachdenkseiten.de
Marcel

avatar

Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 08.07.14
Ort : Bananenrepublik

BeitragThema: Re: DER MUSIK - THREAD! :)   Di 9 Dez 2014 - 13:04

Endlich ist der erste Vorbote des neuen Johannes Oerding - Albums da:




Das Album erscheint im Januar 2015:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Nach oben Nach unten
http://www.Nachdenkseiten.de
Arnaud

avatar

Anzahl der Beiträge : 813
Anmeldedatum : 25.04.13

BeitragThema: Re: DER MUSIK - THREAD! :)   Do 11 Dez 2014 - 4:30

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:
victory flieg
Ein paar aktuelle Werke.







Schön schön, Marsl. :)

Am besten gefällt mir von den dreien das letzte! :) Vermutlich, weil es mich u.a. vom Stil an das großartige "Summertime Sadness" erinnert. :)


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:
Endlich ist der erste Vorbote des neuen Johannes Oerding - Albums da:




Das Album erscheint im Januar 2015:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Klingt auch nicht schlecht! :)
Nach oben Nach unten
Arnaud

avatar

Anzahl der Beiträge : 813
Anmeldedatum : 25.04.13

BeitragThema: Re: DER MUSIK - THREAD! :)   So 21 Dez 2014 - 4:05

Wunderschöner, zeitloser Klassiker von Madonna und einer der schönsten Songs der Welt, mMn …

MMn bisschen so eine Art "Speechless"/"Scared of the Moon" von Madonna …

Stellenweise auch bewegender, weiser Text … ("You didn't mean to be cruel … Somebody hurt you, too …")



Madonna – Oh Father … ("Like a Prayer", 1989)



Wunder-wunderschön … :)


Nachtrag:

Den Song hätte wohl genauso gut auch Michael interpretieren können … Notfalls als Cover … Die Lyrics lassen ja ebenfalls so ziemlich auf Michael und seine Kindheit übersetzen …


Und bei dem "I never felt so good by myself …" musste ich irgendwie auch an "Jam" denken – "You can't hurt me, I found peace within myself" … :)

Nach oben Nach unten
Arnaud

avatar

Anzahl der Beiträge : 813
Anmeldedatum : 25.04.13

BeitragThema: Re: DER MUSIK - THREAD! :)   Fr 2 Jan 2015 - 7:27

Hach, kaum zu glauben, dass dieser exzellente Song an mir so gut wie vorbeigegangen zu sein scheint … Krass … War im Spätsommer/Herbst 2012 … Möglicherweise war ich seinerzeit zu sehr im BAD25-Fieber und war nicht wirklich aufmerksam genug, was das aktuelle Musikgeschehen anbetrifft … Hehe …

Der Song ist mMn absolut herrlich, und mit etwas Phantasie fühlt man sich zudem mMn an gewisse Arrangements von "2000 Watts" erinnert … :)
Hach, ich werde wohl nie aufhören, die Nichtveröffentlichung und die Sich-Nichtdurchsetzung von "2000 Watts" zu betrauern … Insbesondere, wenn ich Nummern höre, die, und sei es nur zum Teil, in Umrissen, an "2000 Watts" erinnern und Top-Erfolge wurden … "2000 Watts" hätte das auch gekonnt und … gemusst! :)

Arnaud – der ewig "2000 Watts"-Trauernde … ;)

So, worum geht's jetzt aber wirklich?

Der … äh … Worte sind wohl genug geredet, da isser also!

Ein Youtube-Kommentar bringt's auch auf den Punkt …:

"I have no clue of what they're saying but I love this song!!"


Arnaud präsentiert …

Das fabelhafte … von Marteria, Yasha & Miss Platnum …

+++ – LILA WOLKEN – +++

!

:)

Enjoy … :)

Nach oben Nach unten
Arnaud

avatar

Anzahl der Beiträge : 813
Anmeldedatum : 25.04.13

BeitragThema: Re: DER MUSIK - THREAD! :)   Sa 27 Jun 2015 - 3:19

Marsl!? ;) :)

Ich will wissen, ob Du auch "Ghosttown"-Fan bist wie ich? Jepp, "Ghosttown"! Von Madonna!! ;) :)

Sag ja, sonst kündige ich Dir die Brüderschaft, hihi … :D ;)

Aber im Ernst, ich vermute, ja? Ich meine ja, Marsl recht gut zu kennen, hehe. ;) :)

Ich halte Madonnas "Ghosttown" für absolute klasse …

Ich hatte fast aufgegeben, dass Madonna, die sich seit Jahren wohl hauptsächlich nur noch als "Tourerin" (:D Kann man das so sagen bzw. gibt's dieses Wort überhaupt? Egal, ich sag' einfach "Tourerin" … ;)) versteht, noch jemals eine ihrer würdige Single rausbringen wird …

Als ich "Ghosttown" zum ersten Mal hörte … Lebte doch tatsächlich das alte, gute Madonna-Feeling wieder auf …

Es scheint was dran zu sein, dass ihre aktuelle LP die beste seit "Confessions on a dancefloor" von 2005 zu sein scheint … (Mann, wie schnell die Zeit davonrast … 2005 … Shit … 10 Jahre seit Michaels Freispruch … Und … … 6 Jahre seit … nee, lassen wir das hier mal …)

Und "Ghosttown" ist mMn ihre stärkste Single seit "Sorry" (2005).

Läuft aber chartstechnisch, nach wohl anfänglicher heavy Rotation, erstaunlich dürftig …
Hmm … Platz äh … 38(?!) in Deutschland … Kapiere ich nicht …

Dieser völlig dämliche "Give me all your lovin'"-Piss von 2012 erreichte Platz 8 … Es gibt Dinge, die muss man nicht verstehen …? :D ;) …


Enjoy …

Madonnas gewaltiges …

"Ghosttown"!

And who gave you the right … ;) :)

Nach oben Nach unten
Arnaud

avatar

Anzahl der Beiträge : 813
Anmeldedatum : 25.04.13

BeitragThema: Re: DER MUSIK - THREAD! :)   Sa 27 Jun 2015 - 8:43

In memory of … James Horner …

MMn eine der schönsten Filmmusiksequenzen dieser Welt …


Nach oben Nach unten
Marcel

avatar

Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 08.07.14
Ort : Bananenrepublik

BeitragThema: Re: DER MUSIK - THREAD! :)   Sa 27 Jun 2015 - 22:46

Arnold, das Lied habe ich jetzt zum ersten Mal gehört. :)
Ja, man kann es sich anhören, allerdings erinnert es mich eher an Lady Gaga. ;D
Madonna halte ich eh nicht für groß. ;) Einige ihrer Lieder allerdings dann doch. :D


Nach oben Nach unten
http://www.Nachdenkseiten.de
Marcel

avatar

Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 08.07.14
Ort : Bananenrepublik

BeitragThema: Re: DER MUSIK - THREAD! :)   Mo 6 Jul 2015 - 23:05

Ich liebe die Musik (deutsch wie auch englisch und andere Sprachen) der 80er.  hüpf4

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

80er ging auch kritisch :-)


Nach oben Nach unten
http://www.Nachdenkseiten.de
komet13

avatar

Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 18.12.12
Ort : in hessen

BeitragThema: Re: DER MUSIK - THREAD! :)   So 12 Jul 2015 - 1:08

Tova 

ich hätte nicht gedacht, dass ich einen song noch mal so schön finden könnte, dass ich einen beitrag darüber verfassen würde..

jou, ich weiss, war jetzt kompliziert genug..
wie schön, dass martin woelke in hr 1 diesen song heute vorgestellt hat..
(jaaaa, ich mach reklame für meinen lieblings-radio-sender)

family of the year:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

aber..
dieses lied hat was..

ich lieb euch auch..

liebguck


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]like a comet [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] blazing 'cross the evening sky [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]gone too soon
Nach oben Nach unten
Arnaud

avatar

Anzahl der Beiträge : 813
Anmeldedatum : 25.04.13

BeitragThema: Re: DER MUSIK - THREAD! :)   So 12 Jul 2015 - 6:20

Immer wieder schön … wenn es mal wieder im Radio kommt …

Vorhin recherchierte ich nochmal zur Sicherheit, von wann genau bzw. aus welchem Jahr das genau ist … Und … kam mir dabei irgendwie etwas seltsam vor … So auch, als ich herausfand … von 1989 …

Vermutlich, weil … diese Nummer so verdammt zeitlos ist … Zeitlos … Ein Evergreen par excellence … Insofern eigentlich völlig nebensächlich, von wann genau …


Arnaud presents …
Der große, einzigartige … Phil …
Mit …
… dem großen, einzigartigen …

Oh! Think twice! …
Another Day in Paradise …


Enjoy …

Vielleicht einziger, kleiner Kritikpunkt meinerseits:
Schade, dass die wunderbare "Oh lord …"-Bridge, die fast eher schon eine eigenständige Interlude ist, aus der ein eigenständiger Song hätte entwickelt werden können, nur ein einziges Mal im Song auftaucht … Die mMn der Höhepunkt des Songs ist und die gerne noch ein weiteres Mal hätte auftauchen können/sollen … :)



-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hehe, ich wies bereits an anderer Stelle bzw. in meinem Hauptthread detailliert darauf hin, will es aber hier nochmal tun; diesmal kürzer und prägnanter …

"Lila Wolken" von Marteria ist ein gut gemachter, nicht identifizierter They Don't Care About Us-Plagiat; zumindest durchweg schön von They Don't Care About Us "inspiriert" …
Insofern gut gemacht, Marteria ;), aber eben nicht gut genug! ;) Mir entgeht nichts bzw. jedenfalls so was nicht … ;)

Zwar enthält der Song auch eigene Elemente, reproduziert aber darüber hinaus in großen Teilen große Teile der Komposition bzw. Melodie von They Don't Care About Us
Details siehe der Hauptthread! ;) :)

Selbst die Refrains entsprechen einander jeweils ziemlich; d.h. dieses "Wir bleiben wach, bis die Wolken lila sind" ist so ziemlich nichts anderes als Michaels "All I wanna say is that they don't really care about us" … ;) :)

Dennoch guter Song und der Plagiat in der Tat nicht ganz leicht zu erkennen, insofern … ;)


Nach oben Nach unten
Arnaud

avatar

Anzahl der Beiträge : 813
Anmeldedatum : 25.04.13

BeitragThema: Re: DER MUSIK - THREAD! :)   Mi 16 Sep 2015 - 4:54

Hab', so meine ich, einen kleinen, neuen Musikfavoriten für mich gefunden … :)

Und nun? ;) Hab' beschlossen, diesen mit, äh, meinen RH-Freunden hier zu teilen … (:D ;)) … Hihi, OK, nein, kleines Spässchen … ;)

OK, worum geht's?

Es kommt, so meine Wahrnehmung, glaub' ich, nicht allzu häufig vor, dass ein  R e m i x  einen Track deutlich bereichert, vom Original abhebt, oder der Remix eines Songs gar das Original völlig toppt?

Mir fallen da in der Tat nicht allzu viele Beispiele ein … In puncto MJ gibt es sicherlich zumindest einige Remixes, die dem Original doch starke Konkurrenz bieten … Etwas seltener, ja sehr selten, kam es in puncto MJ vor, dass ein Remix das Original toppte … Stichwort der eine inoffizielle Remix von Dangerous bspw.? :)

Hehe, OK, hier soll's aber nicht um MJ gehen … Wir sind ja hier in unserem schönen, kleinen, von MJ im Wesentlichen abgetrennten Musik-Thread … ;) :)

OK, ich meine definitiv einen Remix entdeckt zu haben, der … es dem Original wirklich ordentlich zeigt … der … das Original an die Wand spielt …

Kein Grund zur Sorge mehr … ;)

Jepp, das Original von, äh, diesen schwedischen Mafiamenschen, äh … ging mir stets auf die Nerven …

Doch nicht so hier … Erst war ich verwirrt, schließlich war ich ja bis dahin von dem mMn nervigen Original, äh … ange…nervt … ;)

Dann recherchierte ich eben gründlicher nach …

Jetzt ist alles oder fast alles klar (bis auf, wer, äh, Beth ist?? Hmm … nix wissen … :-/)

OK, jetzt aber … los geht's …


Arnaud presents …
jemanden, der … in der Tat etwas von der Remixkunst zu verstehen scheint …
Das ist eigentlich fast kein Remix, sondern in der Tat eigentlich ein Remake! Yeah …

OK … jetzt aber … hach, ich aber auch immer mit meinen Intros … :D ;)

OK …

Das wunderschöne …

+++ Don't … you … worry … child … +++
von Beth …
als Charming Horses Remix (hier: Edit) …


Ein Genuss … Insbesondere, wenn die Sängerin zu dem wundervollen Chorus ansetzt, insbesondere am Anfang … Brillant … I'm lovin' it …

Schwedische Mafiamenschen … SO geht dieser Track … Von Coldplay(!) hättet Ihr Euch das besser erklären lassen sollen, wie so was geht …

DON'T YOU WORRY CHILD …

Was die emotionale Tiefe, Ergriffenheit anbetrifft, musste ich ein wenig nachdenken, an welchen anderen, älteren Song mich das ein wenig erinnert, der auf ähnlichem Niveau operiert … (Ich hoffe, ich vergleiche nicht Birnen mit Äpfeln? ;))

Es handelt sich … um das nicht minder großartige …


Dein Lied von Laith Al-Deen …

Enjoy …

Nach oben Nach unten
Marcel

avatar

Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 08.07.14
Ort : Bananenrepublik

BeitragThema: Re: DER MUSIK - THREAD! :)   So 20 Sep 2015 - 23:59

Verbessert hat sich


mMn hiermit:


Nach oben Nach unten
http://www.Nachdenkseiten.de
Marcel

avatar

Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 08.07.14
Ort : Bananenrepublik

BeitragThema: Re: DER MUSIK - THREAD! :)   Mo 21 Sep 2015 - 0:29

Thriller 25 ... Bad 25 ... mhhh.... was könnte da noch kommen? denk
Idee Na klar: LWP 25.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Listen Without Prejudice  wird 25 !!! flieg



"Listen Without Prejudice, Vol. 1", eines der besten (wenn nicht das beste) George-Michael-Alben überhaupt wird in diesem Jahr 25. Obwohl Georgie für dieses Album keine Werbung machen wollte, verkaufte es sich 8 Millionen mal. Zugegeben etwas weniger als sein Vorgänger-Album "Faith" (25 Millionen mal).



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Nach oben Nach unten
http://www.Nachdenkseiten.de
Arnaud

avatar

Anzahl der Beiträge : 813
Anmeldedatum : 25.04.13

BeitragThema: Re: DER MUSIK - THREAD! :)   Mo 21 Sep 2015 - 5:17

Echt, Marsl, ist Listen Without Prejudice derart empfehlenswert? OK, cool, merke ich mir vor. :)

Kann die Platte schlecht beurteilen, da ich, glaub' ich, von Freedom abgesehen, fast nichts davon kenne, hmm …

Hab' aber bei Wikipedia ein wenig darüber gelesen – liest sich so bisschen, als sei LWP so eine Art George Michaels "Invincible"? ;) Auch da scheint es Verständigungsprobleme in Sachen Promotion, etc. gegeben zu haben, hmm … Bzw. relativ schlechte Verkäufe …

George Michael weigerte sich ja eine Zeit lang, in seinen Clips sein Gesicht zu zeigen, oder? Trifft, glaub' ich, so auch auf Freedom zu …

LWP hat zudem auch etwas mit HIStory gemeinsam, oder? ;) Diese Alben gehören zu jenen, die den Zusatz "Vol. I" im Titel haben, es aber letztendlich nie ein "Vol. II" oder weitere gab, nicht wahr? ;) Hehe. :)

Ich hatte mal eine kleine Faith-Phase, wenn man so will … Liegt schon etwas länger zurück, hehe … (Und dann kam jemand namens MJ dazwischen ;), was dazu führte, dass ich mich nicht mehr so sehr mit GM befasst habe, u.a. deshalb kam ich nie dazu, mit LWP anzuhören, insbesondere das gesamte Album)

Faith ist so etwas wie George Michaels "Bad", oder? Unzählige Singles, unzählige unverrückbare Klassiker … Insbesondere stand ich immer bzw. seinerzeit auf I Want Your Sex sowie aber auch Monkey,
besonders jedoch  F a t h e r  F i g u r e  hatte es mir angetan … Bis heute eigentlich … Ein absoluter GM-Evergreen, mMn … :)
Nach oben Nach unten
Marcel

avatar

Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 08.07.14
Ort : Bananenrepublik

BeitragThema: Re: DER MUSIK - THREAD! :)   Mo 21 Sep 2015 - 15:22

Ja, Arni, ich finde das Album ist Pflicht. grins


 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Allein schon "Cowboys & Angels". Lächeln
"Praying for time" überzeugt dich nicht?

Auf der Symphonica-Tour änderte George ein wenig den Text:
"...I sang twenty years and a day
'Cause nothing changed
The human race found some other guy
And walked into the flames..."


George twitterte damals:
"I changed them halfway through the tour . . . I thought it was worth mentioning that more than twenty years since i wrote the song, nothing substantial has changed. In fact there is probably more to fear in the world today than ever. Not that I ever believed a song could ever make any difference :)''


Ja, Arnold, George wollte sich damals nicht mehr vermarkten lassen.... bei FAITH wurde ihm das anscheinend zuviel. Letztendliche folgte dann ein Rechtsstreit mit $ony. Zwischenzeitlich veröffentlichte er auch bei einem anderen Label.
Ja, auf das Volume II warte ich auch gespannt. ;)

Das FAITH-Album, dessen Videos und George Michaels Image fand ich damals auch soooo toll. Ein cooler Typ. :)
FATHER FIGURE dürfte wohl auch mein GM-Lieblingslied sein! :) Das Video passt ebenfalls so grandios dazu!
Monkey in der Single-Version sowie IWYS sind auch Knaller, ebenso die dazugehörigen Videos. Beide Lieder hat er (glaube ich) später aber nicht mehr live gesungen?!

Vor ein paar Jahren gab es verschieden Deluxe-Ausgaben des Albums.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Früher gab es Gerüchte über ein geplantes Duett von GM und MJ, was dann nicht stattgefunden haben soll, weil George so begeistert gewesen sein soll, dass er schon darüber plauderte.


Nach oben Nach unten
http://www.Nachdenkseiten.de
Arnaud

avatar

Anzahl der Beiträge : 813
Anmeldedatum : 25.04.13

BeitragThema: Re: DER MUSIK - THREAD! :)   Di 22 Sep 2015 - 6:40

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:

Allein schon "Cowboys & Angels". Lächeln
"Praying for time" überzeugt dich nicht?

Hehe, gerade reingehört … bzw. durchgehört … von Anfang bis Ende. ;) Also die beiden von Dir genannten Songs.

Finde aber irgendwie keinen Zugang dazu? Hmm.

Sind das wirklich Songs oder eher Songimprovisationen, Jam-Sessions o.ä.? Hehe.

Da bin ich in Sachen Balladen von George Besseres, Eingängigeres gewohnt. :) Jesus to a Child z.B. :)
Nach oben Nach unten
Marcel

avatar

Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 08.07.14
Ort : Bananenrepublik

BeitragThema: Re: DER MUSIK - THREAD! :)   Di 22 Sep 2015 - 19:48

Waaas? Arni??? Das gibt es doch nicht. Cowboys & Angels, eine Liedimprovitation? Skandal
Ebenso Praying for time. 
Höre dir das gesamte Album an. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass DIR dieses Album nicht zusagt.
Jesus to a child ist natürlich auch großartig!

Übringes finden sich auf dem "Red, Hot and Dance" - Album aus dem Jahr 1992 drei schöne George-Michael-Lieder. "Too funky", "Do you really want to know" sowie "Happy".
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Nach oben Nach unten
http://www.Nachdenkseiten.de
Arnaud

avatar

Anzahl der Beiträge : 813
Anmeldedatum : 25.04.13

BeitragThema: Re: DER MUSIK - THREAD! :)   Do 1 Okt 2015 - 10:29

Hehe.

Gemeinhin gelten die 80er als der Inbegriff von guter Musik, oder? ;) :)

Jepp, da scheint durchaus was dran zu sein … Wer wäre nicht der Lage, spontan seine persönlichen 5 oder 10 absolute Favoriten, Evergreens aus jenem Jahrzehnt zu benennen? ;) :)

Jepp, da scheint was dran zu sein …

Man hört ja wohl sehr selten, einer sei großer Fan der Musik der 70er, und wohl noch seltener bis gar nicht bezogen auf die 60er oder noch frühere Epochen …

Und dass einer großer Fan der Musik der 90er sei, kommt zwar wiederum durchaus vor, wiederum wohl nicht so häufig wie in Bezug auf die 80er …

Ich denke mal, es ist wiederum auch nicht ganz so, als kämen die 90er überhaupt nicht an die 80er ran; mir scheint aber, die 90er stehen durchaus im Schatten der 80er, weil in den 90ern deutlich mehr Trash produziert wurde als noch in den 80ern … Und die 90er angesichts der in der Tat üppigen Fülle an nicht mehr hervorholbaren Trashs es etwas schwieriger haben, dass so auch in ihnen das Gute erblickt wird …

Hehe …

OK, aber wie steht's eigentlich so um die 2000er? Also der Musikzeitraum des Jahres ca. 2000–2009? …

Wenn ich es richtig wahrnehme/mitverfolge, hört man auch hier von niemandem den Satz sagen, er/sie sei ein außerordentlich großer Fan der Musik dieses Jahrzehnts? …

Hehe …

Könnte es eventuell zudem auch ein wenig sein, dass man es erst mit ein wenig oder auch mal deutlichem Abstand lernt, vergangene Musikjahrzehnte zu schätzen? Wer weiß …

Die 2010er finde ich bislang ebenfalls bereits jetzt, im wahrsten Sinne in der Mitte der Spielzeit, gar nicht mal so verachtenswert; so auch dieses Jahrzehnt lieferte und liefert uns durchaus hörenswerte Songs …

Dennoch wollte ich in diesem Fall gezielt in den 2000ern bleiben, also der Zeitraum ca. 2000–2009 … (MJ an dieser Stelle vernachlässigt, das ist ja eine ganz eigene Schublade, hehe … ;) :))

So sehr so auch die 2000er in so manchem Fall gewöhnungsbedürftig waren, so erklangen so auch in jenem Jahrzehnt durchaus wundervolle, zum Teil mittlerweile vergessene oder aber auch zu Unrecht kaum registrierte Stücke …

Hab' für dieses Posting einfach mal zwei davon ausgesucht … Einer ist eventuell durchaus noch ein Begriff, der andere, wie ich soeben nachgeschaut habe, war nicht wirklich ein Erfolg, wird heute somit entsprechend unbekannt(er) sein …

Beide halte ich jedoch für außerordentlich brillant, absolut mitreißende Melodie(n), die sich durch die Stücke jeweils durchzieht …

Hehe, mit welchem fangen wir denn nun an? ;) :)

Mit dem bekannten oder dem weniger bekannten?

Ich schlage vor, mit dem weniger bekannten … Das war nämlich der ursprüngliche Anstoß für dieses Posting … ;)

Der zweite Song sollte her, damit es nicht so unbekannt anmutet hier … Hehe … ;)


Arnaud presents …
Das großartige Airwave
von Rank 1 …
vom Frühjahr 2000 …
Hier mal in der langen Version … Nicht erschrecken, das wirklich Wesentliche, was ich herausstellen wollte/will, kommt mit ein wenig Verzögerung, hehe …
Enjoy …
War nicht wirklich ein Erfolg … Schade …


:)


Und jetzt der wohl bekanntere Track …
Aus dem Jahre 2001 …
Dieses Stück war wiederum in mehreren Ländern in den Top 10 … In Deutschland Platz 2 …
Angie Merkel benutzte die Nummer bei einigen ihrer Veranstaltungen im Wahlkampf 2005 …
Fand ich nicht gerade passend …

OK, hier ist es …

Safri Duo …
Played-a-Live (The Bongo Song)
Brillant …
I love this piece …




:)
Nach oben Nach unten
remember
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 30.10.12
Ort : Aus demselben PLANeten, aus dem MJ kommt

BeitragThema: Re: DER MUSIK - THREAD! :)   Di 6 Okt 2015 - 1:03

Jö, letztens auf Hochzeit gabs nach dem  letzten Track viele geschwitzte Körper auf Tanzfläche
____________________________
LOVE u all


Ist es nicht sonderbar, dass es Gott (ihm oder ihr) nichts ausmacht, sich in allen Religionen der Welt zu erkennen zu geben, während die Menschen sich immer noch daran klammern, nur ihr Weg (*Religion) sei der richtige?
____________________________
*Anm. "Dancing the Dream", Michael Joseph Jackson
Nach oben Nach unten
Arnaud

avatar

Anzahl der Beiträge : 813
Anmeldedatum : 25.04.13

BeitragThema: Re: DER MUSIK - THREAD! :)   So 28 Aug 2016 - 8:51

Ich wusste gar nicht, dass Madonna dieses Jahr, wohl anlässlich Princes Tod bzw. zu Ehren desselbigen (das von ihm geschriebene bzw. von ihm stammende) Nothing Compares 2 U sowie Purple Rain (im Duett mit Stevie Wonder) gesungen hat …

War/Bin zwar weder Prince-Fan noch aktiver Madonna-Fan (ich gab sie vor vielen, vielen Jahren zugunsten von Michael auf, hehe ... ;)), hab' aber dennoch nach wie vor, bis heute, regelmäßige, gelegentliche kleine Madonna-Trips, hehe …

Zwar ziehe ich, glaub' ich, Sinéad O'Connors Original vor, doch Madonnas Darbietung ist, auf ihre Art, jedoch dennoch ebenfalls großartig. Es ist großartig, dass sie sich gerade diesen Song ausgesucht hat; das ist bewegend, beeindruckend und klasse in mehrerlei Hinsicht.

Schade, dass Madonna nie etwas von Michael gecovert hat (von dem wohl etwas albernen, eher dürftigen kleinen BJ-Cover im Konzert in den 80ern hier mal abgesehen …) – wie grandios wäre es bspw. gewesen, von ihr 2009 bspw. Speechless gesungen bekommen zu haben …

Madonnas Aktivitäten, wenn große Prominente sterben, große Tragödien passieren (sei es in ihrem eigenen Umfeld; siehe der tödliche Unfall einer ihrer Tourmitarbeiter bei Vorbereitungen bzw. Bühnenaufbauten zu einer ihrer Tourneen vor einigen Jahren … wo sie anschließend wiederum unglaubliche Größe zeigte, indem sie, glaub' ich, die Verwandten persönlich besuchte und kondolierte.) zeugen mMn von ungeheuerer Größe und Menschlichkeit. Ihr gebührt dafür großer Respekt. Siehe auch ihre bewegende Rede 2015 nach dem furchtbaren Terroranschlag in Paris.

Ich gehe davon aus, dass Todesfälle, Tragödien, etc. Madonna im Besonderen mitnehmen, da sie wohl eine besondere Beziehung zum Thema Tod hat – verlor sie ja ihre eigene Mutter noch als ganz kleines Mädchen …

Na wie auch immer …


Madonna ehrt Prince
mit dem außerordentlich groß(artig)en
Nothing Compares 2 U
(dieser Song ist in der Tat absolut brillant, absolut zeitloser, extrem bewegender Klassiker;
wohl mit Sicherheit, für alle Zeiten, einer der stärksten Liebes-/Trauer-/Schmerzsongs der Musikgeschichte …)

Enjoy …

Nach oben Nach unten
Arnaud

avatar

Anzahl der Beiträge : 813
Anmeldedatum : 25.04.13

BeitragThema: Re: DER MUSIK - THREAD! :)   Di 30 Aug 2016 - 2:31

Nummer 5 lebt! Ääääh, ich meine, das RH lebt! (Nicht?/Doch? Man weiß es nicht ... :D ;)) …
Entsprechende Todesmeldungen werden von den Admins/Mods eisern und vehement dementiert/bestritten … :D ;) …

Na, wie auch immer … :D ;) Irgendwo muss man ja posten, lol … :D ;) …

OK, wieder (etwas ;)) ernsthaft(er ;)) …

Arnaud will sich mal wieder zum Thema  M u s i k  auslassen … Wenn Ihr möchtet … Und wenn nicht, dann auch! :D ;) …

Nein, Scherz … ;)

Es geht um Seb … Äh, Seeb! Sebastian? Sin with Sebastian? :D ;) Nein, kein, äh, Sin with Sebastian … Wir sind in der Neuzeit … :D ;) …

Sagt irgendjemandem SeeB etwas? Hier: genauer gesagt: SeeB feat. Neev? Mir bis vor Kurzem ebenfalls nichts … Hab' mich aber dahintergeklemmt, weil ich schon seit mehreren Tagen/Wochen in einen bestimmten Track von ihnen verknallt war/bin …

Es geht um das vielversprechende norwegische Duo namens SeeB!

Nachdem sie bereits mit dem Remix von "I Took a Pill in Ibiza" einen Geniestreich landeten …



… wurde ich kürzlich auf einen weiteren genialen Song von ihnen aufmerksam, diesmal offenbar kein Remix, sondern ein eigenes Werk …

Es ist grandios …

Ich liebe insbesondere die fantastischen "Don't drown your heart, just breathe, don't drown your heart"-Parts mitsamt dem dann folgenden Instrumentalpart … Exzellent …


Arnaud presents …
SeeB feat. Neev …
B R E A T H E …
Absolut exzellenter, unter die Haut gehender, melancholischer Track …
Die beiden Norweger SeeB scheinen Talent zu haben!

Enjoy …




:)

Hat mMn vom Stil her was von dem großartigen, bereits seinerzeit nicht wirklich deutlich wahrgenommenen und heute wohl in Vergessenheit geratenen Saltwater von Chicane, aus dem Jahre 1999! :)

^


Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: DER MUSIK - THREAD! :)   

Nach oben Nach unten
 
DER MUSIK - THREAD! :)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» The DUNGEON Thread (deep/minimal dubstep)
» Der SmallTalk Thread
» +/- thread
» Deutschrap Thread
» MUSIK LIEGT IN DER LUFT

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Recognize HIStory :: LET'S TALK ABOUT... :: OFF TOPIC TALK-
Gehe zu: