Recognize HIStory

Michael Jackson - ein spiritueller Blickwinkel
 
StartseitePortalAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Fairphone - ein faires Smartphone

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Tova
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 431
Anmeldedatum : 30.10.12
Ort : Hier und Da und Überall

BeitragThema: Fairphone - ein faires Smartphone   So 19 Mai 2013 - 11:08

Saugeil!

http://derstandard.at/1363711367086/Das-faire-Smartphone-ist-noch-eine-Illusion

Das faire Smartphone ist (noch) eine Illusion

Im Herbst kommt das Fairphone auf den Markt - vollständig fair produziert ist es allerdings noch nicht
Beim Smartphone schauen die Kunden gerne auf die inneren Werte: Welcher Prozessor? Wie viele Magapixel hat die Kamera? Auf welchem Betriebssystem läuft es? Kaum ein Kunde verschwendet aber einen Gedanken daran, wo die Bauteile herkommen, unter welchen Arbeitsbedingungen sie zusammen gebaut werden.

Fair-gehandelter Kaffee, Obst- und Gemüse aus biologischem Anbau, Fleisch aus artgerechter Haltung: Immer mehr Verbraucher wollen ohne schlechtes Gewissen konsumieren. Beim Smartphone-Kauf machen sich bislang aber die wenigsten Gedanken über die Herkunft des Gerätes und der in ihm verwendeten Bauteile. Das niederländische Start-up Fairphone will das ändern. Im Herbst soll ein Smartphone auf den Markt kommen, bei dem die Hersteller genau hinschauen, wo die Bauteile herkommen, die Rohstoffe gewonnen werden und unter welchen Bedingungen die Menschen arbeiten, die es zusammen bauen.

Dabei würde es sich lohnen, genau hinzuschauen. Dutzende Rohstoffe, wie seltene Erden, braucht es, um ein Smartphone zu bauen. Sie werden unter anderem in der Demokratischen Republik Kongo gewonnen, einem Land, das immer wieder von Kriegswirren erschüttert wird. Und auch um die Arbeitsbedingungen unter denen die Telefone meist in Asien zusammengebaut werden, steht es nicht immer gut. Aber nur selten machen sie Schlagzeilen so wie die Selbstmordserie bei Foxconn, die auch für Apple produzieren.

Vollständig faires Smartphone mit Schaffung des Weltfriedens vergleichbar


Dass das Smartphone namens Fairphone im kommenden Herbst auch nicht vollständig fair sein wird, geben sich die Macher in Amsterdam offen zu. "Ein vollständig faires Smartphone jetzt wäre wie die Schaffung des Weltfriedens," sagt Fairphone-Mitstreiter Miguel Ballaster. Ähnliches mussten auch schon das bayerische Unternehmen NagerIT erfahren. Die bayerische Grafikerin Susanne Jordan hatte das Unternehmen zur Produktion einer fairen Computermaus gegründet. Ihr Ziel musste sie aufgeben – stattdessen entwickelte die fairste Maus, die es zu kaufen gibt, berichtete die Computerzeitschrift c't Anfang des Jahres.

Immerhin: Fairphone schaut genau hin, will die Lieferketten so transparent wie möglich machen, schreibt seinem chinesischen Hersteller A'Hong auch seine Philosophie von Arbeitsbedingungen ins Pflichtenheft. Der Weg ist das Ziel für Fairphone. Die Lieferkette für Smartphones soll so transparent wie möglich gestaltet werden. Langfristig sollen die Telefone dann wirklich fair sein.

Allein schon den Ansatz finden bislang 15.000 Menschen gut. Die Hälfte davon kommt aus Deutschland, sagt Fairphone-Sprecherin Tessa Wernink. Jetzt müssen sie bestellen, soll die Idee nicht im Keim erstickt werden. In der kommenden Woche startet auf der Website www.fairphone.com der Vorverkauf. Gehen in den darauffolgenden Wochen 5.000 Vorbestellungen ein, wird das Smartphone in einer Auflage von 20.000 Stück produziert. Ausgeliefert werden soll es dann im Herbst, vermutlich im Oktober.

Für 325 Euro plus Versand bekommen die Kunden dann ein Smartphone, das zwei SIM-Karten aufnimmt und deren Komponenten so montiert werden sollen, dass auch Reparaturen möglich sind. Insbesondere auch die Batterie soll auswechselbar sein. Hier bricht Fairphone mit der mittlerweile weit verbreiteten Unsitte anderer Hersteller, dass die Akkus fest verbaut werden und so bei nachlassender Leistung im schlimmsten Fall das ganze Telefon weggeschmissen wird. Als Betriebssystem haben sich die Macher standardmäßig für Android Jelly Bean entschieden.

KPN und Vodafone unterstützen das Projekt

Unterstützung bekommt Fairphone auch vom niederländischen Telekommunikationsanbieter KPN. Das Unternehmen hat sich verpflichtet, 1.000 der fast fairen Smartphones zu verkaufen. Vodafone hat die Macher bei der Ausarbeitung von Best-Practice-Richtlinien beraten. Auch mit anderen europäischen Mobilfunk-Unternehmen sei man in Gesprächen, sagt Fairphone. (Archibald Preuschat, Wsj.de/derStandard.at, 19.5.2013)

Links
http://blogs.wallstreetjournal.de/wsj-tech/2013/05/14/das-faire-smartphone-ist-noch-eine-illusion/
www.fairphone.com

______________________________________________________

Wow! Ich hoffe, die Firma überlebt!


_____________________________________________
Consciousness expresses itself through creation. This world we live in is the dance of the creator. Dancers come and go in the twinkling of an eye but the dance lives on. On many an occasion when I am dancing, I have felt touched by something sacred.In those moments, I felt my spirit soar and become one with everything that exists. ~ Michael Jackson
Nach oben Nach unten
Tova
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 431
Anmeldedatum : 30.10.12
Ort : Hier und Da und Überall

BeitragThema: Re: Fairphone - ein faires Smartphone   So 19 Mai 2013 - 11:17

Oh, selbe Idee mit Computermäusen:

http://www.nager-it.de/maus


_____________________________________________
Consciousness expresses itself through creation. This world we live in is the dance of the creator. Dancers come and go in the twinkling of an eye but the dance lives on. On many an occasion when I am dancing, I have felt touched by something sacred.In those moments, I felt my spirit soar and become one with everything that exists. ~ Michael Jackson
Nach oben Nach unten
Zoey
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1876
Anmeldedatum : 28.10.12
Ort : MJ Air

BeitragThema: Re: Fairphone - ein faires Smartphone   So 19 Mai 2013 - 12:02

OH Wow, sehr interessante Info Tova! Vielen Dank!!


_____________________________________________________________
"The meaning of life is contained in every single expression of life. It is present in the infinity of forms and phenomena that exist in all of creation." Michael Jackson
Nach oben Nach unten
http://www.recognize-history.teamgoo.net
Fleur
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2862
Anmeldedatum : 31.10.12

BeitragThema: Re: Fairphone - ein faires Smartphone   So 19 Mai 2013 - 18:45

Find ich auch äußerst interessant! Das stimmt, man denkt in diesem Bereich meist nicht an faire Produktion, obwohl das so wichtig wäre!

Danke, Tova! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fairphone - ein faires Smartphone   

Nach oben Nach unten
 
Fairphone - ein faires Smartphone
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Recognize HIStory :: HEAL THE WORLD :: MAKE THAT CHANGE-
Gehe zu: