Recognize HIStory

Michael Jackson - ein spiritueller Blickwinkel
 
StartseitePortalAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Arnauds Recognize-HIStory-Forum-Ecke – u.a. GROẞE "GHOSTS"- UND "YOU ARE NOT ALONE"-SPECIALS!!!!!!! U.v.m. ...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 20 ... 36  Weiter
AutorNachricht
john2

avatar

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 31.07.13

BeitragThema: Re: Arnauds Recognize-HIStory-Forum-Ecke – u.a. GROẞE "GHOSTS"- UND "YOU ARE NOT ALONE"-SPECIALS!!!!!!! U.v.m. ...   Do 1 Aug 2013 - 7:15

Na endlich.
Seit 2009 lese ich deine Kommentare.

Du hast ja einen unglaublichen Ruf inzwischen ,-)
Jedenfalls, schön das es dich gibt und du so fleissig schreibst.
Bleib wie du bist.

Nur ein paar Fragen, nichts weltbewegendes.
Aber nirgens konnt mir da eine Antwort drauf geben und irgendwie schien es den Englischen Fans nicht zu interessieren und die Deutschen die ich fragte, naja..die scheinen immer so 'altschlau' und bremsen fast alles ein wenn es ihnen selbst nicht interressiert.

Jedenfalls ....ich poste sie mal---gleich


Zuletzt von john2 am Do 1 Aug 2013 - 7:37 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
john2

avatar

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 31.07.13

BeitragThema: Re: Arnauds Recognize-HIStory-Forum-Ecke – u.a. GROẞE "GHOSTS"- UND "YOU ARE NOT ALONE"-SPECIALS!!!!!!! U.v.m. ...   Do 1 Aug 2013 - 7:24

Dangerous
War ein Single Release wirklich geplant 1993? Vor GONE TO SOON oder danach?
Video Ideen bekannt? Vieleicht ähnlich dem TV Auftritt welchen er in den USA 93 und den Song performte? Irgendwo lass ich mal, dass YOU ROCK MY WORLD ebenfalls Ideen enthielt welche er für ein geplantes DANGEROUS Video hatte.
 
Is it scary 1993
Jam & Lewis schrieben mit. Das heißt, dass er bereits 1992 oder 1993 mit den Beiden arbeitete. Also schon vor HIStory. Oder wo ist mein Denkfehler.
Video war geplant 1993. Was weiss man? Teile wurden ja schon gedreht. Gibt es ein Bild vom Set?
 
GHOST
Ursprünglich als überlanges Promo Video für 2BAD geplant. Oder?
IIS und G wurden erst viel später eingebettet. Eigentlich enthielt der MiniFilm nur 2BAD?
Organal Version soll existieren? Weißt du da mehr?
 
Unbreakable
Video Konzept. War ja sein großer Wunsch (By the way, ein  schreckliches Lied m.E.) Was weiß man darüber?
Kurzfilm, Mel Gibson, Chris Tucker, Werwolf Theme?
 
Das wär’s erst mal. Rest folgt wenn du Lust hast
Nach oben Nach unten
john2

avatar

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 31.07.13

BeitragThema: Re: Arnauds Recognize-HIStory-Forum-Ecke – u.a. GROẞE "GHOSTS"- UND "YOU ARE NOT ALONE"-SPECIALS!!!!!!! U.v.m. ...   Do 1 Aug 2013 - 7:34

Zitat :


Fast bin ich am Überlegen, ob bestimmte Threads umbenannt werden sollen – die Bezeichnung "Arnauds Ecke" sowie "Dangerous aus der Sicht von Arnaud" gefällt mir schon länger nicht mehr so ganz...


 Du hättest (damals) deinen eigenen Blog machen sollen. Wäre schön alle deine Beiträge gesammelt zu haben, immer leicht nachzulesen usw.

Da hätten sich bestimmt viele beteiligt

Aber dann unter EINEM Namen nicht unter zig Diversen Hectors und co ;-)

Deine Vorstellungskraft ist Hammer, denke so jeder Fan der sich mit Fragen wie 'What if...' beschäftigt, ist bei dir gut aufgehoben.
Nach oben Nach unten
Fleur
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2862
Anmeldedatum : 31.10.12

BeitragThema: Re: Arnauds Recognize-HIStory-Forum-Ecke – u.a. GROẞE "GHOSTS"- UND "YOU ARE NOT ALONE"-SPECIALS!!!!!!! U.v.m. ...   Do 1 Aug 2013 - 8:18

Ich schmuggle mich mal schnell dazwischen...

Herzlich willkommen hier bei uns, john2! energy
Nach oben Nach unten
john2

avatar

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 31.07.13

BeitragThema: Re: Arnauds Recognize-HIStory-Forum-Ecke – u.a. GROẞE "GHOSTS"- UND "YOU ARE NOT ALONE"-SPECIALS!!!!!!! U.v.m. ...   Do 1 Aug 2013 - 14:31

danke, lieb von dir ;-)
Nach oben Nach unten
Zoey
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1876
Anmeldedatum : 28.10.12
Ort : MJ Air

BeitragThema: Re: Arnauds Recognize-HIStory-Forum-Ecke – u.a. GROẞE "GHOSTS"- UND "YOU ARE NOT ALONE"-SPECIALS!!!!!!! U.v.m. ...   Fr 2 Aug 2013 - 17:14

Habe den Thread geteilt und die Diskussion über das Video zu BTM hierher verschoben:
http://recognize-history.teamgoo.net/t903-posthum-erschienene-videos


_____________________________________________________________
"The meaning of life is contained in every single expression of life. It is present in the infinity of forms and phenomena that exist in all of creation." Michael Jackson
Nach oben Nach unten
http://www.recognize-history.teamgoo.net
Arnaud

avatar

Anzahl der Beiträge : 810
Anmeldedatum : 25.04.13

BeitragThema: Re: Arnauds Recognize-HIStory-Forum-Ecke – u.a. GROẞE "GHOSTS"- UND "YOU ARE NOT ALONE"-SPECIALS!!!!!!! U.v.m. ...   Sa 3 Aug 2013 - 7:35

Dangerous(!) World Tortur…


Menschenskind, die Videofreaks haben so auch diesen Auftritt immer noch nicht in vernünftig(er)er Quali rangekriegt, ach Menno…

Wir müßten uns mal zusammentun und gemeinsam so was einkaufen – gibt RTL das etwa nicht heraus?? Hmm, scheint so.

Live-Material von '92 darf man nun wirklich in Stereo erwarten, zefix!

Da können die Tüftler es noch so sehr versuchen – aus Mono kriege ich eben nie Stereo, etc. hin, da kann ich es noch so sehr versuchen, aufzupeppen! :)

Yo, Billie Jean Köln '92... Legendärer partieller Pro-Shot...

Immer wieder schön bzw. interessant, sich solch alte Auftritte erneut anzusehen und gleichzeitig zu überprüfen, ob seine alten Eindrücke und Schlussfolgerungen, die man davon hatte bzw. tätigte, noch gelten bzw. Bestand haben...

So auch hier fühle ich mich nach wie vor bestätigt...

So genial es insbesondere so auch hier ist, dem Spot-End-Part beizuwohnen, so ist es dem Auftritt insgesamt zuzukucken, so jedenfalls für mich, kein reines Vergnügen...

So sehr Michael es zu überspielen versucht – er geht so auch hier durch die Hölle, wenngleich es Momente gibt, wo er gut drauf zu sein scheint – in diesen scheint er seine Qualen zu vergessen bzw. eben zu ertragen...

Michael kämpft mit sich selbst und steht ganz offensichtlich vor seinerzeit bis dahin ihm neuen Problematik... Er wird einer Performance nicht mehr Herr, jedenfalls nicht mehr so wie früher...

Stellenweise kann man hier beobachten, dass Michael die Situation selber (noch) nicht so ganz versteht – obwohl er alles geben will, um "Dangerous" eben zu einem großen Erfolg zu machen, lernt er hier ganz klar seine Grenzen kennen...

Man verfolge das hier mal genauer – er versucht mit allen Mitteln, die Kontrolle über die Darbietung zu behalten – doch offenbar selbst wenn er an einigen Stellen will – er fliegt geradezu aus der Nummer, setzt stellenweise gar nicht mehr erst zu den entsprechenden Vocals an...

Auch wenn er es hier geistig noch nicht wahrhaben will – aber sein Körper macht es ihm vor – erstmals werden Michael Grenzen in einer Performance bewusst bzw. aufgezeigt - seinerzeit wohl eher eine neue Situation für Michael...

Er ist gezwungen, wohl oder übel, sich intuitiv einzuteilen – er kommt gar nicht mehr dazu, dem Song gesangsmäßig zu etwa einem Drittel zu folgen – steigt folglich mehrfach für nicht unerhebliche Zeit aus der Nummer aus – die stellenweise durchaus Richtung Instrumental tendiert...

Nicht selten ist er geradezu aus der Puste, die (zudem wohl viel zu schnelle) Nummer läuft öfters Gefahr, ihm "davonzulaufen"...

Er wägt folglich live mitten im Konzert ab, welche Gesangsstellen zur Not zu streichen sind und welche er trotz der Qual eben doch bewältigen, durchstehen will...

Ja fast schon so bisschen wie Hilfeschreie wirken die gegen Ende platzierten "HEE HEE!"s... Man hätte sich fast verhören können und da stattdessen fälschlicherweise "help me" heraushören können...


Er tut mir hier stellenweise wirklich sehr leid, das war eigentlich schon immer so bei BJ Köln '92.


Das mit Bittere ist, dass das damals kaum einem wirklich richtig bewusst gewesen zu sein scheint.

Michael versuchte natürlich, sich möglichst wenig anmerken zu lassen, so gerade auch hier...



Es war seinerzeit, bereits 1992, klar, dass das alles so nicht ewig weitergehen könnte und würde...


Eine Show… die einen völlig wahnsinnigen Killer wie JAM zum Opener hatte, wo man jedes Mal allein schon vom Anschauen dieses absoluten, in absolut unglaubliche und unmenschliche Sphären durchchoreographierten, alles wegbeamenden Wahnsinns zusammenklappen kann, konnte wohl eben in der Tat kaum ohne "Begleitschäden" vonstattengehen.
Nach oben Nach unten
MichaelD

avatar

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 11.05.13

BeitragThema: Re: Arnauds Recognize-HIStory-Forum-Ecke – u.a. GROẞE "GHOSTS"- UND "YOU ARE NOT ALONE"-SPECIALS!!!!!!! U.v.m. ...   Sa 3 Aug 2013 - 22:45

@Arnaud schrieb:
Interessant an dieser BorW–Version ist der Wegfall des Raps. Das Weglassen des Raps kam meines Wissens selten vor.

Ich hoffe, Du verzeihst mir, dass ich in Deinem Zitat einen Bindestrich durch einen Gedankenstrich ersetzt habe. :D ;) :)
Ja, das kam in der Tat selten vor. Ein Beispiel wäre die Super Bowl Performance 1993.


@Vivienne schrieb:
Huhu, hat denn niemand was zu dem BTM Video zu sagen? Keiner? Keine Meinungen?

Sorry, ich kann das gar nicht glauben.

[...]

Technisch sicherlich sehr gut umgesetzt und auch bestimmt besser, als das schlussendlich veröffentlichte Video - dennoch: Nicht mein Ding. Genauso wenig wie das veröffentlichte "Hollywood Tonight"-Video damals. Mir ist auch klar, dass Michael für diese Videos nicht zur Verfügung stehen konnte [logisch ;) Crying or Very sad], dennoch wäre ich derlei Videoprojekte anders angegangen - in Anbetracht dessen, auf welch' Haufen an unveröffentlichtem Material der Estate sitzt ...


@Arnaud schrieb:
Bis heute hätte ich so gerne genauere Infos rund um den weißen Spot bei Billie Jean live generell.
Also wer dafür genau zuständig war, wie es genau in Konzerten umgesetzt wurde, etc.

Ich gehe davon aus, dass zumindest MichaelD Infos zumindest herleiten könnte bzw. kann, da er ja bekanntlich von all diesen technischen Dingen sehr viel versteht, vielfach all so was auch selber organisiert hat, usw.

Interessant ist zudem auch, dass die Sache mit dem geführten Spot am Ende von Billie Jean live ja auch ihre Entwicklung durchlief, nicht wahr?
Die Umsetzung davon ließ ja auch schon mal zu wünschen übrig, bspw. nervte mich das gelegentlich auf der 87er Bad Tour, wo das Führen des Spots entweder nicht funktionierte, und es ja fast schon peinlich aussah, wenn Michael bspw. seinen Moonwalk machte und währenddessen in der Dunkelheit verschwand... *lach*
Teilweise arbeiteten die sogar mit mehreren Spots – d.h. wenn Michael entsprechende Moves machte, schaltete sich ein zweiter ein...
Ich glaube, so richtig gescheit begann man es 1988 umzusetzen, oder? Jepp. :)

Das ist zunächst einmal korrekt. Der weiße, senkrechte Spot war so installiert, dass er nur in genau einem Winkel auf die Bühne traf (vgl. Foto 1): nämlich senkrecht im 90°-Winkel. Natürlich, denn so war es von Michael konzipiert und auch gewollt. Der Spot - und zwar ein um einiges stärkerer als sämtliche anderen Lampen - denn dieser sollte stets der dominierende Lichtfall sein (vgl. das zweite Foto). Michael verwendete diese Art der Beleuchtung in erster Linie deshalb, um seine Tanzbewegungen entsprechend in Szene zu setzen. Denn beim Spot von oben werden bewusst nur die Konturen beleuchtet. Auf dies kam es Michael bekanntlich bei diesem Song an: es war sein "signature"-Song; eben Billie Jean - Die Königs-Disziplin eines jeden Konzerts, wenn man so will. Alles dunkel, Spot on, Michael.
So sehr er auf Pyro, Explosionen und andere Effekte setze, so war "Billie Jean" quasi MJ pur (wenn wir mal von dem verstärkten Playback ab HIStory ff. absehen).
Die (Licht-)Chroreo war in der Tat ebenfalls nur ein-dimensional vorgesehen (nämlich nach link oder rechts). Und wenn doch nach vorne getanzt wurde - also vom Spotlight weg gen Zuschauer (vgl. 3. Foto) - dann stellte dies eben einen gewollten Kontrast zur zuvor dargebotenen Tanzsequenz unmittelbar unterhalb des Spots dar. So war jedenfalls immer meine Interpretation. Sprich: Michael war sich stets dessen bewusst, dass er sich nun aus dem Spot bewegt, wenn er nach vorne kommt. Später - bspw. bei den MJ & Friends-Konzerten - war dies ja noch deutlicher zu bemerken.

1. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]2. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]3. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Oberhalb der Bühne war also eine monströse Lichtkanne installiert, welche bei Bedarf per Man-Power lediglich nach links oder rechts bewegt/besser gesagt gefahren werden konnte. In der Tat gibt es einige Darbietungen, wo der Lichtmann, der eben an genau dieser Lichtkanne sitzt, gepennt hat, und Michael somit ins Dunkle hat tanzen lassen. Das gab sicherlich Gesprächsbedarf nach dem Konzert, da dies ein essenzieller Bestandteil der Performance war. ;) Dies sieht man auch daran, dass diese Endsequenz ab der Bad-Tour hin zu den folgenden Tourneen immer ausgedehnter wurde.


 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Arnaud

avatar

Anzahl der Beiträge : 810
Anmeldedatum : 25.04.13

BeitragThema: Re: Arnauds Recognize-HIStory-Forum-Ecke – u.a. GROẞE "GHOSTS"- UND "YOU ARE NOT ALONE"-SPECIALS!!!!!!! U.v.m. ...   So 4 Aug 2013 - 0:05

Hihi, na na, böser MichaelD … ;) Der alte Germanist ;), kritisiert öffentlich meine Rechtschreibung bzw. Satzzeichensetzung … ;)

Öffentliche Ratschläge sind Schläge, hab' ich mir mal sagen lassen … :D ;)

Gut, ich schreibe ab heute nix mehr, ab sofort nur noch Bilder und Smileys! :D ;) Hihi … ;)

(Ich glaube, auch die Auslassungspunkte setze ich immer falsch, oder? Oh je, aber auch noch diese Regel zu lernen – no way, Hilfe … :D Die lasse ich bis auf Weiteres an dem vorangehenden Wort kleben, ob nun richtig oder falsch! :D ;)) *

Das liegt bei mir am bisschen so auch an völlig unfähigen Deutschlehrern (eigtl. ist das komplette Schulfach Deutsch komplett für den Arsch bzw. sinnlos, mMn, das ich ab der Mittelstufe eigentlich fast nur noch verachtete), deren Unterricht vielfach jeglicher Beschreibung spottete … Waren vielfach verlorene Jahre …

Und als dann die bekloppten zig Rechtschreibreformen und -reförmchen kamen, dachte ich mir irgendwann: "Leckt mich doch, ich schreibe jetzt nur noch nach Gefühl bzw. einigermaßen vertretbar" – oder man mache es am besten gleich wie die Titanic – hehe, die wenden bis heute bekanntlich konsequent die alte Rechtschreibung an … :D ;)

Hehe, MichaelD, hast zwar wohl Recht – hehe, hab' das gerade nochmal nachgeprüft – ich neige manchmal wohl in der Tat dazu, Binde- und Gedankenstriche nicht genau auseinanderzuhalten – vielfach ist aber auch der Word bisschen Schuld … ;) Der macht mir oft aus Bindestrichen Gedankenstriche, was ich dann oft nicht mehr abändere … ;) Gefällt mir oft so besser, obwohl falsch, halte ich aber manchmal für bequemer zum Lesen.

(Hab' nachgesehen, eindeutiger Gedankenstrich geht per Strg und Minuszeichen! ;))

Hehe, mir ist aber – jetzt wo Du's sagst ;) – aufgefallen, dass Du, jedenfalls was die Länge angeht, auch nicht unterscheidest zwischen Binde- und Gedankenstrichen? ;)

Der Bindestrich hat offenbar kurz zu sein (-), der Gedankenstrich lang (–) – bei Dir sind die, wenn ich das richtig überflogen hab', gleichlang, glaub' ich. ;)

Worüber ich mich aber freue, ist, dass ich seit einigen Monaten im Word die vernünftigen Anführungszeichen – "..." – sowie Apostrophe (die nunmehr eben keine Accents mehr sind, hihi … :D ;)) eingestellt habe; insbesondere die früheren Anführungszeichen, die ich immer benutzte, fingen mich derart an, zu nerven, dass ich es mal recherchierte, wie man das einstellen kann, hihi … :D ;)
(und änderte das teilweise in uralten Texten/Artikeln von mir entsprechend ab, so auch weitgehend in der neugeposteten B&W - numéro ultime - Übersetzung; jedenfalls soweit es mir beim diesmaligen Überfliegen direkt auffiel; eigentlich graute es mir davor, dieses Projekt überhaupt noch in irgendeiner Weise anzurühren – dann überkam mich aber doch die entsprechende Stimmung und ich machte es, v.a. weil man jetzt den Vorteil hat, alles in einem "Paket" zu haben, ohne die vielen Zwischen-Posts der anderen User oder sei es meine eigenen)

Hab' bei Dir auch mal beobachtet, dass Du die Schrägstriche glaub' fast immer ohne Leerzeichen setzt – übernahm das eine Zeit lang, hab' dann aber in Pressetexten, usw. auch die andere Variante (also mit Freizeichen) gesehen, erlaube mir seitdem doch wieder diese eher nach Gefühl zu setzen – mal mit, mal ohne Freizeichen. ;) :)



Hehe :D, aber endlich wieder zurück zum Thema ;) – danke Dir für die sehr interessanten Ausführungen, mal wieder! :)

Aber eines noch – ähm, Manpower?? Du meinst, der Lichtmann wurde von einer Leiharbeitsfirma eingestellt? :D ;)

Hihi, Spässchen ... ;)

Aber interessant, zu wissen, dass das Licht tatsächlich manuell gesteuert wurde.

Ich hätte nicht ganz ausgeschlossen, dass das eventuell auch per Computer o.ä. gesteuert wurde.

Vielleicht gibt ja auch mal einer der Leute, die den BJ-Spot steuerten, auch mal ein interessantes Interview o.ä. :)


* Nachtrag ;):

Hehe, so, hab' einen "Fortbildungslehrgang" ;) in Sachen korrekter Setzung sowie Schreibung der Auslassungspunkte belegt – bin insoweit lernfähig sowie -willig! :D ;)
Ab sofort beabsichtige ich, diese nunmehr korrekt zu verwenden und hab dies so auch in diesem Posting bereits nachgebessert, hihi <-- ! ;)

Oh je, aber ich hab' wohl mindestens 1 Million mal oder so allein mein typisches "hihi …" immer falsch geschrieben, scheisse … Schäme mich! ;)
Na egal, man lernt nie aus …
Hihi, aber kaum zu glauben :D, ausgerechnet in der äh … MJ-Fan-Szene(!) etwas in Sachen Rechtschreibung / Interpunktion zu lernen! Aber wir hatten/haben es eben so auch hier bzw. in diesem Fall mit MichaelD zu tun; normalerweise äh … ist es ja bekanntlich so, dass äh … man in der deutschen MJ-Online-Welt in der Hinsicht tendenziell äh … ja doch eher abbaut, hihi … :D ;)
Nach oben Nach unten
john2

avatar

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 31.07.13

BeitragThema: Re: Arnauds Recognize-HIStory-Forum-Ecke – u.a. GROẞE "GHOSTS"- UND "YOU ARE NOT ALONE"-SPECIALS!!!!!!! U.v.m. ...   So 4 Aug 2013 - 10:29

Himmel Arnaud, mach doch da kein Drama draus..LOL.
Juckt doch keinen Menschen.

Bei mir hat jeder Satz einen Fehler.
Hauptsache man kann es irgenwie lesen,..hahaha

Bitte denk mal an meine Fragen,....stehn inzw. weiter oben.
Nach oben Nach unten
Arnaud

avatar

Anzahl der Beiträge : 810
Anmeldedatum : 25.04.13

BeitragThema: Re: Arnauds Recognize-HIStory-Forum-Ecke – u.a. GROẞE "GHOSTS"- UND "YOU ARE NOT ALONE"-SPECIALS!!!!!!! U.v.m. ...   So 4 Aug 2013 - 21:51

"BLACK WIDOW" IST DA!
AAAAAAAAAAAAAAAAOUWWWWWWWWWWW! :)

hüpf1 LOVE u alllachen2dankelachen4Umarme dichTanzsmileyhappywinkie7.HimmelenergyBRAVOhugezusammen redenfunnyApplaus

Was für ein historischer Tag! YEAH! Ich bin so happy!

BLACK WIDOW IST DA!

Oh Mann, nach Escape, DYKWYCA, Blue Gangster, Al Capone, usw. jetzt BLACK WIDOW!

Wahnsinn!

Der 4. August 2013 wird in die MJ-Geschichte eingehen! AOUW!

Hab den Song nach den ersten 10 Sekunden umgehend abgedreht ääh die Nummer läuft bei mir seit 3 Stunden in voller Lautstärke in der Endlosschleife! :)

Mensch Michael, wieso nur hast Du nicht schon früher immer so schön und cool gesungen wie auf "Black Widow", aber auch in "Monster" oder "Bräjking News"! :)

Oh Mann, ich wusste es immer – "the best is in der Tat to come" – wurde uns so auch heute bewiesen!

Klasse! :)

BLACK WIDOW RULES! :)

You are not alone … So take the telephone … call me anytime … ooh baby hold the line …
Leave a message after the … "hee hee"! ;)
Nach oben Nach unten
Dangerous95

avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 11.05.13

BeitragThema: Re: Arnauds Recognize-HIStory-Forum-Ecke – u.a. GROẞE "GHOSTS"- UND "YOU ARE NOT ALONE"-SPECIALS!!!!!!! U.v.m. ...   So 4 Aug 2013 - 22:17

@Arnaud schrieb:

Was für ein historischer Tag! YEAH! Ich bin so happy!

BLACK WIDOW IST DA!

 Der Song ist doch schon seit Mai im Internet zu finden. :)

z.B. hier https://www.facebook.com/video/video.php?v=513285732067629

Hier Übrigens die Lyrics:





Hah!
Go!
Yea, girl
Aaow!

She drinks to your mind
She drinks 'til you faint
You walk in the line
She's making you stay
She's keeping the count
She's making you pay
She's ready again
Get ready again

She needs you, boy
She wants you, boy
She haunts you, boy
Don't you see she got me thinking

Black widow woman (You're dirty, baby)
In a web of seduction (Stop lying, baby)
She's a lucky filled woman
She has something to say (You're dirty, you're nasty)
(You ain't no friend of mine)
She's the one, the one for me

She fed you a line
You brought it this time
Connecting the dots
You wouldn't decline
The look in her eyes
You're telling me so
The truth is a lie
The truth is untold

She needs you, boy
She wants you, boy (Yeah!)
She haunts you, boy
You, you, you, got you, baby

Black widow woman (You're dirty, baby)
In a web of seduction (Stop lying, baby)
She's a lucky filled woman
She has something to say
(You're dirty, you're dirty, you're dirty)
She's the one, the one for me
(You're dirty, baby)

And with your love, I feel at home

Aaow!
Go!
Hoo-hoo!
Hoo-hoo!
Hoo!
You ain't no friend of mine
Hoo!

You're dirty
You're haunted
You're doing it
You're nasty
You're nasty, but I love you, girl

Black widow woman (You're dirty, dirty)
In a web of seduction (You're nasty, baby)
She's a lucky filled woman
She has something to say
She's the one, the one for me

Black widow woman (You're dirty, baby)
In a web of seduction (You're doing it, baby)
She's a lucky filled woman
She has something to say
She's the one, the one for me
(You ain't no friend of mine)

Black widow woman
In a web of seduction (Yeah, you're dirty)
She's a lucky filled woman (You're dirty)
She has something to say
She's the one, the one
(Go!)
Nach oben Nach unten
mjrico

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 09.06.13

BeitragThema: Re: Arnauds Recognize-HIStory-Forum-Ecke – u.a. GROẞE "GHOSTS"- UND "YOU ARE NOT ALONE"-SPECIALS!!!!!!! U.v.m. ...   So 4 Aug 2013 - 22:33

Alle Cascio Tracks sind geleakt, wenn dir welche Fehlen Christophe. Sag bescheid. :)
Nach oben Nach unten
Vivienne

avatar

Anzahl der Beiträge : 548
Anmeldedatum : 23.05.13

BeitragThema: Re: Arnauds Recognize-HIStory-Forum-Ecke – u.a. GROẞE "GHOSTS"- UND "YOU ARE NOT ALONE"-SPECIALS!!!!!!! U.v.m. ...   So 4 Aug 2013 - 22:42

@Arnaud schrieb:
"BLACK WIDOW" IST DA!
AAAAAAAAAAAAAAAAOUWWWWWWWWWWW! :)


Mensch Michael, wieso nur hast Du nicht schon früher immer so schön und cool gesungen wie auf "Black Widow", aber auch in "Monster" oder "Bräjking News"! :)

Oh Mann, ich wusste es immer – "the best is in der Tat to come" – wurde uns so auch heute bewiesen!

Klasse! :)

BLACK WIDOW RULES! :)
lol...jetzt muss ich mal 'hihi' schreiben Arnaud :DDD, es gab mal einen Smilie der hieß:'walking slowly backwards out of the room' :DDD.....Ich hab den gesucht, aber leider nicht gefunden, der würde hier ausgezeichnet passen.  :))

Wirklich Arnaud, ich muss mit Dir schimpfen. lachen6  Wie kannst Du uns so vera......lbern...!  Das ist nicht fair! 

Im Übrigen ist diese kommt diese doppelbödige Lobeshymne (was Du wirklich über diese Machwerke denkst, dürfte jedem bekannt sein) ein bisschen spät. :) Mit Black Widow in full wurden wir bereits im März beglückt. :) ;) :D

Aber yeah, ich weiß schon, i-wer hat es jetzt bei yt eingestellt, so dass es wirklich alle mitgekriegt haben. :)


Und einfach göttlich: Dein Bindestrich Artikel ! hihi 

Ich meine, ich liebe  ohnehin diese Diskussionen über Grammatik und Interpunktion. :D Insofern auch großen Dank an MichaelD! 

Aber wie Du es schaffst, eine solche Abhandlung über einen kurzen - oder auch langen - Strich zu schreiben - das muss Dir erst mal jemand nachmachen! 

Also, ich hoffe mal das war jetzt nicht provokant - oder hieß das provozierend - oder provokatorisch???? :DDD 

Do you remember the time? :) ;) :)
Nach oben Nach unten
Arnaud

avatar

Anzahl der Beiträge : 810
Anmeldedatum : 25.04.13

BeitragThema: Re: Arnauds Recognize-HIStory-Forum-Ecke – u.a. GROẞE "GHOSTS"- UND "YOU ARE NOT ALONE"-SPECIALS!!!!!!! U.v.m. ...   So 4 Aug 2013 - 23:03

Ja, aber ich hab' heute Geburtstag (ich werde 13 Jahre) und hatte mir vorgenommen, "Black Widow" quasi als Geburtstagsgeschenk mir eben erst heute anzuhören! :)

Die nächsten Jahre dann jeweils einen weiteren Cascio-Song … :)

Hihi … Die Blinde ohne Binde … :D ;) Aufm Strich … :D ;)

Hihi, nein, ich glaube, es heißt provokativisch? :D ;) Ich weiß es nicht … ;)
Nach oben Nach unten
Vivienne

avatar

Anzahl der Beiträge : 548
Anmeldedatum : 23.05.13

BeitragThema: Re: Arnauds Recognize-HIStory-Forum-Ecke – u.a. GROẞE "GHOSTS"- UND "YOU ARE NOT ALONE"-SPECIALS!!!!!!! U.v.m. ...   So 4 Aug 2013 - 23:22

durchdreh   glaubt ihm kein einziges Wort! ;) :)  abhau
Nach oben Nach unten
MichaelD

avatar

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 11.05.13

BeitragThema: Re: Arnauds Recognize-HIStory-Forum-Ecke – u.a. GROẞE "GHOSTS"- UND "YOU ARE NOT ALONE"-SPECIALS!!!!!!! U.v.m. ...   So 4 Aug 2013 - 23:30

Sauber, Arnaud! :D ;) :)
Wollte Dich zwar nur flachsen, aber bitteschön ... (:D)

Bei Deinem Bindestrich hat mich die Länge weniger gestört (wenngleich Du damit natürlich recht hast), als die fehlerhaft gesetzten Leerzeichen vor und nach dem Strich.
Der Bindestrich – wie der Name ja schon suggeriert – verbindet zwei Wörter. Also keine Leerzeichen. Der Gedankenstrich trennt den Satz auf, z.B. um einen Gedanken einzubinden. Hier bitte Leerzeichen. :D

Bei den Schrägstrichen setze ich in der Tat nicht jedes Mal ein Leerzeichen und regel das ebenfalls nach Gefühl. YEAH!

Was die drei aufeinanderfolgenden Punkte angeht, verhält es sich meinem Kenntnisstand nach so:
Diese drei Punkte deuten ja auf ein ausgelassenes Wort bzw. auf mehrere ausgelassene Wörter hin, die dem letzten Wort folgen. Sprich, ein unvollständiger Satz wird so gekennzeichnet. Daher ist es falsch, diese direkt an das letzte Wort anzusetzen – das Wort ist ja vollständig – die folgenden Worte fehlen. Würde man ein Wort abkürzen kommt ja auch nur ein Punkt unmittelbar an das abgekürzte Wort angehängt, um zu signalisieren, dass dieses Wort eben eine Abkürzung ist, und nicht das komplette Wort darstellt.

Richtig, wo Du es gerade ansprichst: das mit den Accents ist eine wahre Seuche!
Wie oft liest man solche Verunstaltungen wie "wie geht´s?" oder "wie geht`s?"? Furchtbar. Unser schönes Apostroph ist doch gar nicht so versteckt ... (Shift + Raute-Taste, direkt neben dem 'ä')
Unter einem Accent kann niemals nicht (:D) ein Buchstabe stehen. Oder andersherum: Unter einem Accent hat immer ein Buchstabe zu stehen (é, è, á, à, usw.). Das Apostroh hingegen fühlt sich so frei schwebend prächtig wohl.
Wobei wir beim nächsten Problem wären. Wer bitte hat sich ausgesacht, den deutschen Plural mit Apostroph zu bilden? Schlimm und falsch genug, im deutschen Genitiv (Tim's Hund, anstatt Tims Hund) ein Apostroph zu setzen, aber im Plural ... (;))
Noch besser sind die, die das falschgesetzte Apostroph noch mit einem Accent eintauschen. Natürlich hauptsächlich bei nichtdeutschen Wörtern, z.B. Donut's oder eben halt noch schlimmer Donut`s. Auch im Englischen steht hier selbstverständlich kein Apostroph, geschweige denn ein Accent. ;)


Ich hatte in Deutsch übrigens trotzdem nur 'ne Vier. :D Amen. ;) :) :)




Um auf das Ausgangsthema zurückzukommen (:D):
Ja, ich geh' fest davon aus, dass der Spot bei BJ manuell gesteuert wurde. So wie alle "personenfolgende" (Follower) Scheinwerfer.


 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Vivienne

avatar

Anzahl der Beiträge : 548
Anmeldedatum : 23.05.13

BeitragThema: Re: Arnauds Recognize-HIStory-Forum-Ecke – u.a. GROẞE "GHOSTS"- UND "YOU ARE NOT ALONE"-SPECIALS!!!!!!! U.v.m. ...   So 4 Aug 2013 - 23:53

Genial! Danke MichaelD, das ist so herrlich geschrieben

@MichaelD schrieb:
Das Apostroh hingegen fühlt sich so frei schwebend prächtig wohl.
 
ich liebe solche Sätze, das ist wunderbar! :))

Und im Übrigen wissen wir ja: Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod ;)

http://www.netzwelt.de/download/9059-dativ-genitiv-tod.html

Geniales Buch, und das mit der 4 in Deutsch muss ein Irrtum gewesen sein. :)


Jepp, wenn in Arnauds Ecke nicht über alles und Jeden gelabert werden dürfte, wären wir jetzt komplett OT! ;) :)
Nach oben Nach unten
Arnaud

avatar

Anzahl der Beiträge : 810
Anmeldedatum : 25.04.13

BeitragThema: Re: Arnauds Recognize-HIStory-Forum-Ecke – u.a. GROẞE "GHOSTS"- UND "YOU ARE NOT ALONE"-SPECIALS!!!!!!! U.v.m. ...   Mo 5 Aug 2013 - 1:14

Hach, ich liebe unsere wunderbare Clique hier! :) War 'ne echte Gaudi heute hier! :D ;)

Übrigens, Vivienne, hab' den Smiley gefunden :D, da isser:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

:D ;)

Wie war das nochmal mit einer hier nicht namentlich genannten Userin? :D ;) "Warum steht bei Dir 20:30 Uhr, es ist doch 20:26 Uhr" oder "Hab' ihr auf den Kopp geschlagen, sie kann froh sein, dass nicht mehr passiert ist kann ich da nur sagen", etc. :D ;)

Oder: "Was hört Ihr zur Zeit?" – Antwort: "Ich höre gerade die Kirchenglocken" looool :D ;).

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

:D ;)

Ich stehe definitiv kurz davor, uns hier endlich in "DIE Clique" umzubenennen (dieses "DIE Clique" wird dann aber in dem Fall nicht dekliniert werden, oder? :D Die Nicht-Deklination wäre, glaub' ich, zumindest tolerierbar, oder?
Ich meine, wenn ich etwas aus dem Film "Der Untergang" bringen will, dann sag' ich ja auch nicht – ich hab's in 'dem Untergang' gesehen, sondern in "DER Untergang" oder?), weiß nicht, warum ich noch zögere … Als Zusatz am Ende evtl. so was wie "founded by Arnaud" … ;) :)

Hihi, im Ernst, ich glaube, wir brauchen hier ansonsten langsam eine "Grammatik-Ecke"? :D ;)

Hihi … :D ;)

Hehe, also der durchaus häufig unkorrekt anzutreffende apostrophierte S-Genitiv im Deutschen dürfte aus dem Englischen rühren? Dort ist er ja grundsätzlich vorgeschrieben, ohne ins Detail zu gehen.
Ich gehe fast davon aus, dass die Sprachentwicklung angesichts dessen die sein wird, dass in einigen Jahren auch im Deutschen der apostrophierte S-Genitiv nicht mehr falsch gegeben werden wird. :)
Hehe, aber jepp, in der Tat, wenn, dann bitteschön apostrophiert, nicht akzentuiert bzw. per Accent ausgedrückt, hihi … ;)

Hehe, bin gerade am Überlegen, in welchem Wort im Französischen der accent aigu (´) auf einem "a" auftaucht? ;) Hmm, mir fällt, glaub' ich, vorerst keines ein, aber Accents tauchen ja auch zur Genüge und in vielen anderen Variationen in anderen Sprachen auf, vielleicht gibt's das dann dort. :)

Du hast noch das Trema vergessen, zu erwähnen, MichaelD. ;) Auch das darf, glaub' ich, nie allein stehen. :D ;) Hoëcker z.B. ;) :)


Hihi, ja MichaelD, der Deutschunterricht an deutschen Schulen hat auch mit dem Deutschen bzw. der deutschen Sprache ja wenig zu tun …

Ich hatte mal in der Oberstufe einen Mitschüler, der das mal sehr interessant und treffend subsumierte:
Obwohl er sich glänzend artikulieren konnte, wurde auch ihm allenfalls nur eine Note im 4er Bereich oder so gegönnt …
Er sagte irgendwann mal, wohl zurecht, dass das Fach "Deutsch" mit "Deutsch" nichts zu tun hat, vielmehr umbenannt werden sollte in etwas à la "deutsche Literaturgeschichte und Aufsatzlehre" o.ä., hihi … ;) Yo, wohl wahr. :)


P.S. Zoey? Sind wir jetzt alle gesperrt und der Thread geschlossen/gelöscht? :D ;) Ich hoffe nicht … ;)
Nach oben Nach unten
Fleur
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2862
Anmeldedatum : 31.10.12

BeitragThema: Re: Arnauds Recognize-HIStory-Forum-Ecke – u.a. GROẞE "GHOSTS"- UND "YOU ARE NOT ALONE"-SPECIALS!!!!!!! U.v.m. ...   Mo 5 Aug 2013 - 8:23

Hier ist ja ganz schön was los - super! Daumen hoch2 

Und Euren "Ausflug in die deutsche Grammatik" finde ich genial! funny
Nach oben Nach unten
Zoey
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1876
Anmeldedatum : 28.10.12
Ort : MJ Air

BeitragThema: Re: Arnauds Recognize-HIStory-Forum-Ecke – u.a. GROẞE "GHOSTS"- UND "YOU ARE NOT ALONE"-SPECIALS!!!!!!! U.v.m. ...   Mo 5 Aug 2013 - 11:12

@Arnaud schrieb:
P.S. Zoey? Sind wir jetzt alle gesperrt und der Thread geschlossen/gelöscht? :D ;) Ich hoffe nicht … ;)
Ja. Wiedersehen.
hello/ciao


_____________________________________________________________
"The meaning of life is contained in every single expression of life. It is present in the infinity of forms and phenomena that exist in all of creation." Michael Jackson
Nach oben Nach unten
http://www.recognize-history.teamgoo.net
Arnaud

avatar

Anzahl der Beiträge : 810
Anmeldedatum : 25.04.13

BeitragThema: Re: Arnauds Recognize-HIStory-Forum-Ecke – u.a. GROẞE "GHOSTS"- UND "YOU ARE NOT ALONE"-SPECIALS!!!!!!! U.v.m. ...   Mi 7 Aug 2013 - 5:17


:D ;)


Eigentlich hatte ich dieses Posting ursprünglich verworfen, weil ich mir dachte, dass es sich nicht geziemt, über den hochgeschätzten Bruce Swedien Späße zu machen … ;)

Aber in diesem Fall darf ein kleines Schmunzeln doch erlaubt sein … ;)

Na ja, keine Ahnung, an wen diese "Jam-Vorstellung" gerichtet ist … ;)

Vielleicht an Leute, die seit 1991/1992 im Koma lagen oder so? ;)


Jetzt, wo Bruce Swedien nochmal auf den Jam-Clip einging, wurde mir zudem klar, dass ich diesen Clip eigentlich nicht besonders mag.
Und das liegt im Grunde genommen gerade an dem Einsatz von Michael Jordan sowie Kriss Kross.

Die stören doch eigentlich nur und nehmen Platz für Footage weg, wo man viel lieber Michael sehen würde.

Wenn man das bisschen vom Jam-Clip loslöst und die gesamte Dangerous-Ära in diesem Kontext betrachtet, dann stellt der ja doch ausufernde Einsatz dieser Promis oder Heute-Ex-Promis in den Dangerous-Clips im Grunde einen Störfaktor dar.

So ziemlich jeder Clip aus der Dangerous-Ära ist mit Promis oder Ex-Promis besetzt – im Grunde genommen lässt sich diese Vorgehensweise Michaels als sich seinerzeit immer mehr abzeichnende Unsicherheit im Showbiz auffassen.
So etwas, noch dazu in diesem Ausmaß, wäre noch zu Bad-Zeiten nicht denkbar gewesen …
Leute, die in Michaels Clips auftauchten (LG-Clip hier vernachlässigt, ist ohnehin nicht vergleichbar), erreichten in den 80ern meist allenfalls danach einen Promi-Status, der vielfach wohl auch nicht über den Bezug des Auftauchens in dem entsprechenden Clip nicht oder kaum hinausging. (Ein Gegenbeispiel stellt allenfalls der Fall Wesley Snipes dar, oder?)
Umgekehrt holte Michael zu Dangerous-Zeiten Leute in seine Clips, die bereits Promis waren …
Ja es wirkte fast so bisschen, als hätte Michael sich erhofft, den einen oder anderen PR- bzw. Promo-Nektar daraus saugen zu können …

Zu HIStory-Zeiten zurecht wieder entsprechend runtergeschraubt, erreichte dies wohl bei den 2001er MSG-Konzerten dann seinen in dem Kontext traurigen Höhepunkt bzw. Tiefpunkt – diese Shows waren ja quasi eine recht fragwürdige "Gala" aus aktuellen "Stars" und Michael Jackson – ja selbst einen Song wie TWYMMF(!) zu einem Duett(!) mit äh … einer Britney Spears(!?) umzubauen oder gar die Jacksons mit N'Sync tanzen zu lassen … nee, ich glaube, das alles waren eigentlich eher Tief- als Höhepunkte … Zuspitzend ausgedrückt ging das ja fast schon Richtung "Betreutes Performen", wenn man so will, o.ä. …


Zu Jam ließe sich bestimmt so viel Interessantes sagen; vieles habe ich auch ich schon hier und da angestoßen oder anzustoßen versucht; aber, lieber Bruce, bitte eben nicht nur über Jam reden, sondern auch was sagen! ;)

Sehr interessant wird's sicher so auch dann, wenn … wir hoffentlich irgendwann mal endlich die … so sehr begehrten Teddy Riley - Studio - CDs rankriegen …

Auf jeden Fall ist das Thema JAM noch lange nicht durch, jedenfalls nicht, solange es mich noch gibt und ich online bin und im MJ-Forum schreibe, hihi … :D ;)
Nach oben Nach unten
Arnaud

avatar

Anzahl der Beiträge : 810
Anmeldedatum : 25.04.13

BeitragThema: Re: Arnauds Recognize-HIStory-Forum-Ecke – u.a. GROẞE "GHOSTS"- UND "YOU ARE NOT ALONE"-SPECIALS!!!!!!! U.v.m. ...   Mi 7 Aug 2013 - 20:53

@maja5809 schrieb:
Zitat :
Wäre zudem interessant, zu wissen, warum Michael die Nummer letztlich ohne Hut performte.

Für mich kämen eventuell zwei Gründe in Betracht:

Letztendlich machte es wohl keinen Sinn, eine Ballade mit Hut zu performen – dieses Accessoire war eigentlich hauptsächlich Dance-Nummern vorbehalten, und zwar speziellen, nicht wahr?
...ich könnte mir vorstellen, dass er die Nummer sowieso eigentlich ohne Hut performen wollte - und den Hut nur bei den Proben trug, weil es doch die Performance war, die lt. Buz Kohan fast garnicht stattfand, weil Michael gerade vorher erst wegen seiner Verbrennung am Kopf operiert wurde, und deshalb schon sagte, er hätte zu große Schmerzen....

Zitat :
Michael hatte sich gerade einem chirurgischen Eingriff unterzogen, wegen des Unfalls, der sich 1984 beim Dreh des Pepsi-Werbespots ereignete. Diese Operation bestand darin, die Narben auf seiner Kopfhaut zu entfernen, mit einer Methode genannt „Hautexpansion“: Arten von Silikonbällen, die ein Serum freisetzen, das die Oberfläche der gesunden Haut ausdehnen soll, waren unter seiner Kopfhaut geschoben worden. Michael wurde gezwungen, diese Dinger wochenlang unter seinem Schädel zu lassen. Doch was er nicht wusste, oder man hatte es ihm nicht gesagt, war, dass dieser Eingriff sehr schmerzhaft ist. Er hat damals somit in der Zeit, wo der Abend zu Ehren von Sammy Davis stattfand, furchtbar gelitten, so sehr, dass er mir paar Tage davor sagte: „Buz, ich kann nicht singen, ich habe wirklich zu große Schmerzen“.

(aus B & W ultimo...) ich dachte mir immer, er trug den Hut in der Zeit auch, wegen den Wunden und Behandlungen am Kopf... und hat dann nur für die Aufführung darauf verzichtet...

Danke nochmal, maja5809, für die Klarstellung/Präzisierung! :)
Interessant. :)

Das Tragen des Hutes lässt hier somit quasi so auffassen, als ging es gar nicht um das Tragen eines Hutes an sich, als vielmehr darum, bei Rehearsals damit vermutliche Verbände, etc. auf dem Kopf zu kaschieren, oder?
Scheint so.
So gesehen war es dann wahrscheinlich in der Tat das kleinere "Übel" eben mit Hut (bei den Rehearsals) vor die Leute zu treten als mit eventuellen Verbänden auf dem Kopf, etc.


Was die faktische Performance angeht, erweckt Michael dort ja keinerlei Eindruck, als wäre er in irgendeiner Weise angeschlagen – weder gesangsmäßig noch optisch. Die Frisur sieht völlig normal und unauffällig aus.

Wahrscheinlich haben sie ihn für den faktischen Auftritt eben entsprechend "hergerichtet" oder so. :)


Danke nochmal für die Info. :)
Nach oben Nach unten
Arnaud

avatar

Anzahl der Beiträge : 810
Anmeldedatum : 25.04.13

BeitragThema: Re: Arnauds Recognize-HIStory-Forum-Ecke – u.a. GROẞE "GHOSTS"- UND "YOU ARE NOT ALONE"-SPECIALS!!!!!!! U.v.m. ...   Sa 10 Aug 2013 - 23:33

Hehe, das Nachfolgende sollte eigtl. in den "Seltene Bilder"-Thread, hab's dann aber doch wieder ziemlich ausgeweitet und entschied … dass es doch besser in meiner bzw. unserer "Ecke" aufgehoben ist. :)
Aber Vorsicht, am Ende wird es sehr sehr traurig … Könnte es zumindest werden …
---------------------------------------------------

Hehe,

hab' soeben spontan, auf der Suche nach jenen Pics von ca. 2007/2008 (oder wann genau das nochmal war), wo Michael maskiert, mit Verbänden, usw. und v.a. mit diesem komischen blauen Sack auf dem Kopf zu sehen ist … dazu einfach mal spontan "Michael Jackson blue" bei Google Bilder eingegeben – interessant, was da so alles für Pics auftauchen. :)

Die von mir gesuchten waren zwar nicht dabei (ist auch im Grunde wurst, wer will die eigentlich schon noch wieder sehen …), dafür aber einige andere interessante! :)

So bspw. auch dieses hier:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Interessant. MichaelD hatte mal die Herkunft eines ähnlichen Pics aufgeklärt und das dürfte auch hier zutreffen, denke ich:

Das ist wohl ein Pic von TWYMMF-Rehearsals fürs Royal Concert in Brunei, im Juli 1996! :)

Interessant.

Immer wieder krass Michaels Rehearsal-Klamotten, hihi … :D ;)

So auch hier …

Das soll wohl so etwas wie das spätere blaue Hemd für TWYMMF darstellen, hihi … Das ist aber wohl mindestens 5 oder 10 Größen zu groß, geht fast schon eher Richtung Bademantel … ;)

Interessant auch das hier:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Könnten TWYMMF-Bad-Tour-Rehearsals sein oder aber durchaus auch ein faktisches Bad-Konzert. :)


Gibt man bei Google Bilder "Michael Jackson blue" ein, stößt man so auch auf … diese Bilder …

^

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

… Er tut mir hier so leid … Falls er sie nicht schon vorher hatte, wird er sich auf jeden Fall zu diesem Zeitpunkt endgültig seine Meinung über die Welt und Menschheit gebildet haben …
Er wird zum Zeitpunkt der Entstehung dieser Photos wohl nicht mehr allzu viele übrig gebliebene offene Fragen dazu gehabt haben … Und seine Verachtung bezüglich so manchem wird sich noch mehr verfestigt haben …

Sein wunderbares Lächeln, insbesondere auf dem Pic rechts … lässt fast an den Bad-Michael erinnern bzw. die gute alte Bad-Zeit, die hier gefühlte 5 oder 10 Leben zurücklag …

Und doch … wird einem gerade hier auf tieftraurige Weise bewusst … Es bzw. "Michael Jackson" war nur noch eine Erinnerung … Es war vorbei … Michael Jackson war tot … wenngleich hier noch nicht physisch …
Die Welt hatte ihn in der Tat umgebracht, und zwar lange vor 2009, aber …
sein wunderbares Lächeln konnten sie ihm nicht nehmen … Bis zum Schluss nicht …

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Obwohl er ein Kämpfer war, immer und bis zum Schluss und immer Pläne entwickelte, wie es weitergehen könnte, aber … es war wohl vorbei … Die ungeheuerliche Zeit insbesondere 2003/2005 konnte selbst er, der er auf diversen Gebieten extrem stark war, nicht wirklich überleben …


Es sollte zu neuen Shows nicht mehr kommen, aber wozu auch … er hatte schon derart viele gegeben und die haben wir ja auch, die nimmt uns keiner …

Aber es sollte immerhin noch neue Bilder geben, bis zum Schluss, wo man sein wunderbares einzigartiges Lächeln sehen konnte.
Dass er immerhin – trotz allem, trotz all des Unrechtes, das ihm letztlich bis zum Schluss widerfuhr – noch das geben konnte, war und ist wunderbar – ja gewissermaßen so verließ er die Welt.
So schrecklich und bitter, aber diese Bilder mit dem sei es 2007/2008 noch unsicherem, vorsichtigem oder 2009 durchaus Richtung Strahlen gehendem Lächeln geben dem Ganzen noch dennoch so was wie eine schöne Note und man trotz der Tragödie … obwohl tieftraurig und manchmal auch schon mal mit Tränen in den Augen dennoch auch schon mal so etwas wie gleichzeitig eine Art Zurücklächeln hinbekommt …

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
john2

avatar

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 31.07.13

BeitragThema: Re: Arnauds Recognize-HIStory-Forum-Ecke – u.a. GROẞE "GHOSTS"- UND "YOU ARE NOT ALONE"-SPECIALS!!!!!!! U.v.m. ...   So 11 Aug 2013 - 9:29

arnaud,

ich hatte doch ein  paar Fragen an dich....die sind irgendwie nun nhier untergegangen.

ich mache nun einen extra thread dafür auf..okay?
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Arnauds Recognize-HIStory-Forum-Ecke – u.a. GROẞE "GHOSTS"- UND "YOU ARE NOT ALONE"-SPECIALS!!!!!!! U.v.m. ...   

Nach oben Nach unten
 
Arnauds Recognize-HIStory-Forum-Ecke – u.a. GROẞE "GHOSTS"- UND "YOU ARE NOT ALONE"-SPECIALS!!!!!!! U.v.m. ...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 36Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 20 ... 36  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» 26.11.11: Himmel & Erde Drum & Bass Special @ Forum, Bielefeld
» Gesetzeskommision Änderungsvorschlag § 2 (SHS?)
» XIX/ 3ö §12 Handel
» 13.01.12: Meine Welt @ Club Charisma, Worms
» Neonlight - The Frozen Tape / Fourward & Mefjus - Shitdrum [TRIM026]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Recognize HIStory :: MAN IN THE MIRROR :: UNBREAKABLE - MICHAEL JACKSON DER KING OF POP-
Gehe zu: