Recognize HIStory

Michael Jackson - ein spiritueller Blickwinkel
 
StartseitePortalAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Recherche Conrad Murray

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Zoey
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1876
Anmeldedatum : 28.10.12
Ort : MJ Air

BeitragThema: Recherche Conrad Murray   Mi 27 März 2013 - 22:42

C. Murray wurde am 19. Februar 1953 geboren und schloss 1989 sein Medizinstudium ab.
Außerdem arbeitete er in der [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] in Minnesota, das Loma Linda University Medical Center in Kalifornien und die [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]. Nach seinem Studium arbeitete er am Sharp Memorial Hospital in San Diego. 1999 machte sich Murray in Las Vegas selbstständig und eröffnete seine Privatpraxis.

Michael und Murray lernten sich angeblich 2006 in Las Vegas kennen als Murray seine Kinder behandelte (Anm.: Als Kardiologe?)
2009 wurde Murray von der AEG (?) für 150.000 Dollar pro Monat als persönlicher Leibarzt für MJ angeheuert, um ihn auf der Tour zu begleiten.
Am 25.6.2009 tötete Murray Michael Jackson mit einer Überdosis Propofol.
Er wurde 2011 zu vier Jahren Haft wegen fahrlässiger Tötung angeklagt und sitzt seitdem im Gefängnis von Los Angeles.
Er ist die zentrale Figur im Mordfall Michael Jackson. Insbesondere seine Verbindungen zu AEG sind im Hinblick auf den kommenden Prozess von größerem Interesse.
Wer bezahlte ihn und wer bezahlte seine Anwälte? Was ist seine Vergangenheit und warum verletzte er seinen hypokratischen Eid, missachtete jegliche medizinische Sicherheitsvorkehrungen und warum war er nicht in der Lage, im Notfall angemessen zu reagieren?

Hier findet man seine Prozess-Akten:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
und hier den Autopsiebericht:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_____________________________________________________________
"The meaning of life is contained in every single expression of life. It is present in the infinity of forms and phenomena that exist in all of creation." Michael Jackson
Nach oben Nach unten
http://www.recognize-history.teamgoo.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Recherche Conrad Murray   Do 28 März 2013 - 18:06

Ich mach dann mal weiter:

Conrad Murray hieß früher Robert Earl Carter. Er ließ seinen Namen im Februar 2009 ändern.

Sein Vater war Dr. Rawle H. Andrews, den er erst mit 25 kennengelernt hat.

findagrave
Nach oben Nach unten
Zoey
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1876
Anmeldedatum : 28.10.12
Ort : MJ Air

BeitragThema: Re: Recherche Conrad Murray   Do 28 März 2013 - 18:19

Das ist eine der vielen offenen Fragen, die ich bzgl. Murray habe...
Warum ließ der Mann seinen Namen ändern? Im Februar 2009?

Genau zu der Zeit also, als er der Leibarzt von Michael Jackson wurde, den er 4 Monate später (aus Dummheit??) tötete.
Ich erinnere mich, dass ich am Tag nach Michaels Tod, nach diesem ominösen Leibarzt googelte, dessen Name ich da zum ersten Mal hörte. Ich fand.... Nichts. Nichts, rein gar nichts. Es gab Tage später genau ein Bild und zu dem Zeitpunkt gerade eine Handvoll Berichte, in denen sein Name auftauchte. Die anderen Berichte nannten ihn an diesem Tag noch "der Leibarzt von Michael Jackson".
Aber ich fand sonst nichts über ihn. Keine Praxis, keine Klinik, keine Website - nichts.
Heute ist das Web voll mit Artikeln über Murray aber damals war der Mann ein so unbeschriebenes Blatt wie es kaum blanker sein konnte. Ich erinnere mich noch daran, wie ich mich wunderte, dass es von diesem Menschen offensichtlich keine Spur im Netz gibt, und das obwohl er ja sogar eine rennomierte Praxis hatte. Sogar meinen Hausarzt kann ich im Netz finden.
Heute wundere ich mich nicht mehr.
Zum Zeitpunkt von Michaels Tod war Conrad Murrays Identität brandneu.


_____________________________________________________________
"The meaning of life is contained in every single expression of life. It is present in the infinity of forms and phenomena that exist in all of creation." Michael Jackson
Nach oben Nach unten
http://www.recognize-history.teamgoo.net
Brigitte58

avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 26.11.12

BeitragThema: Re: Recherche Conrad Murray   Do 28 März 2013 - 19:34

Ich meine, der Name des Arztes war ja nicht sofort bekannt.
Die ersten Nachrichten lauteten, sein Arzt war bei IHM, Dr. Thome, nicht Murray-
Murray war ja verschwunden, und niemand wußte seinen Namen und niemand wußte, wo er abgeblieben war.
Das war auch lange ein Geheimnis, erst dieser Artikel brachte eine eventuelle Lösung.
Texas Lawyer Texas Rechtsanwalt

July 20, 2009 20. Juli 2009

What does a criminal-defense lawyer do when the whole world points a finger at his client?
Ich habe den Artikel leider nur noch mit einer fürchterlichen Übersetzung,
will aber gerne mal nachsehen, ob ich das Original noch finde.
Nach oben Nach unten
Zoey
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1876
Anmeldedatum : 28.10.12
Ort : MJ Air

BeitragThema: Re: Recherche Conrad Murray   Do 28 März 2013 - 19:40

Soweit ich mich noch erinnere, war der Name Conrad Murray recht schnell bekannt, er war ja paar Tage verschwunden, aber zu dem Zeitpunkt wusste ich schon seinen Namen (Murray). Ganz am ersten Tag (26.6) lautete das Gerücht noch über Thome Thome. Aber dann war gleich klar, dass der Mann Murray hieß.


_____________________________________________________________
"The meaning of life is contained in every single expression of life. It is present in the infinity of forms and phenomena that exist in all of creation." Michael Jackson
Nach oben Nach unten
http://www.recognize-history.teamgoo.net
Brigitte58

avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 26.11.12

BeitragThema: Re: Recherche Conrad Murray   Do 28 März 2013 - 19:58

Ja genau, so war es Zoey.
Ist doch seltsam, so viele Leute schien es vor dem 25. nicht gegeben zu haben.
Und dann noch diese Namensänderung in 2009.
Robert Earl Carter war verheiratet mit:Blanche Yvette Bonnick Murray. Da gibt es einiges an Lesestoff. Oh je.....
Das ist doch alles nicht normal. Umarme dich


Zuletzt von Brigitte58 am Do 28 März 2013 - 20:14 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Zoey
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1876
Anmeldedatum : 28.10.12
Ort : MJ Air

BeitragThema: Re: Recherche Conrad Murray   Do 28 März 2013 - 20:08

Ja, warum änderte er seinen Namen? Robert Earl Carter ist doch total okay. Ist ja nicht so als hätte er vorher Bi Ba Butzemann geheißen oder so was Albernes.
Wer ändert einfach so seinen ganz normalen Namen? In einen anderen ganz normalen Namen?

Alleine der Zeitpunkt der Namensänderung ist verdächtig.
So war er für alle, die recherchierten, ein völlig unbeschriebenes Blatt - komplett ohne Interneteinträge, ohne Geschichte, ohne alles.
Conrad Murray - eine gesichts- und namenlose Figur.
Ab dem Zeitpunkt, wo er für Michael Jackson arbeitete.


_____________________________________________________________
"The meaning of life is contained in every single expression of life. It is present in the infinity of forms and phenomena that exist in all of creation." Michael Jackson
Nach oben Nach unten
http://www.recognize-history.teamgoo.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Recherche Conrad Murray   Do 28 März 2013 - 20:32

C.M. hat den Nachnamen seiner Frau angenommen:

Zitat :
his real name is Robert Earl Carter and he is married to Blanche Yvette Bonnick Murray.

dianajeann.blogspot
Nach oben Nach unten
Brigitte58

avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 26.11.12

BeitragThema: Re: Recherche Conrad Murray   Do 28 März 2013 - 20:35

Dr. Murray's real name is Robert Earl Carter
by MJ_Facts » Sat Jan 09, 2010 9:43 pm

HAVE WE ALREADY DISCUSSED THIS?

I found this on BREAKING NEWS, Thread: Access Hollywood: We have no case:

“Yipee!!!!!!! They can't charge Dr. Murray, because he isn't Dr. Murray, his name was Robert Earl Carter and his wife is the real Dr.!! AND Michael is alive....he's alive!! *doing a little dance* Today has been an eventful day hasn't it? Hurry back Michael...we love you more!!!!”

Okay, so I googled the name “Robert Earl Carter” and I came up with this on Twitter: (Is this real or just another rumour?)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

The real doc of MJ is a woman … Blanche Yvette Bonnick Murray? But “Murray” was there when the phone call was made? (you could hear his voice in the background)

The same info here on michaeljackson.com
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

DR MURRAY'S REAL NAME
I found this on another forum ,,Interesting........
yes I did find out who Murray really is
I went to peoplefinders.com and found out that
his real name is Robert Earl Carter and he is married to Blanche Yvette Bonnick Murray. According to DMV records Robert Earl Carter and his wife live
at 2579 Red Springs Drive in Las vegas, Now this isnt the address that the "police searched" for their Home but they do own Both properties. Now
Dr. Blanche Yvette Bonnick Murray has a practice
at 2110 east flamingo unit 301, Now this address is very important because its listed on the warrant for Global cardiovascular associates. and it isnt its her Nevada paractice and shes a family Doctor.
Now also Robert Changed his name on his license in
Febuary of 2009 to "conrad murray" and then he boght properties in Conrad Murrays Name. Now when You google Conrad Murray Global Associates you get
3121 south maryland pkwy, not 2110 east flamingo which is on the warrant, Now if you Google conrad murray Houston Texas you get that same address of 3121 south Maryland Pkwy but its listed for Houston texas. Now this Medical clinic armstrong that he supposably works at is owned by Dr davil armstrong
and his medical licensce was suspeneded in 2006, but he owns the building at 6826 west Montgomery Road
Houston Texas 77091. There hasnt been patients in there for a while. his Phone numebr of his office is 713-692-1000.
Also "murray" has 1 adult daughter named Monique lee Carter and Blanche has 1 adult daughter named Maureen
Ray Rose. "murray" doesnt have any "other children
according to Peoplefinders.com And Both adult children live with them at that address.
something else I found out which I think might be important, remember when that car was towed at mjs house and they said murray was driving it but it belonged to his sister Susan Rush, well I noticed on peoplefinders it listed Susan rush as an associate or roommate of the "murray's. So I did a googe check on her well I couldnt figure out if she is related to them or if she is a real person, The name Susan rush is a personal circus, like the Circus is called susan rush, and the address for whoever owns the circus is 10629 Sandpiper Dr# 14 Houston texas 77096
well That address is owned by robert Earl carter.
so im thinking its him who owns the Circus. the Suzan rush circus comes(performs) from Magnolia Texas. So the car that was owned by "suzan rush"
may have been "Murray"s work car. If you Google
the name Robert earl carter 2 things come up one that
there is a obstrician that is named robert earl carter from Ca, and 2 a circus owner. so Im thinking this dude really does circus things.
remember though when mj died the police couldnt find murray so they went to Suzan Rush"s house to find him
or question her about where he was well they went to
robert earl carters House. It was all staged from the getgo
so Im thinking This Dr. Blanche Murray is the real
Dr Murray, and that their is no "conrad murray who is
a cardiologist, However it makes sense I think
that perhaps this Dr Blanche Murray is who may have treated Michaels kids in Vegas considering she is
a Family doctor. This may be the real doctor that
may go on tour with Michael eventually.
I think her real name might be Blanche Yvette Bonnick Carter.
IF you read the actual post you will see that all of the information has been very backed up with well researched evidence... Yeah lol Dr.Murray is bustedJustlettingyouknow

What do you think??
Nach oben Nach unten
Zoey
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1876
Anmeldedatum : 28.10.12
Ort : MJ Air

BeitragThema: Re: Recherche Conrad Murray   Do 28 März 2013 - 20:40

Danke Brigitte für den Beitrag!
Ich halte das zwar nicht für einen Beweis für einen Hoax aber das ganze zeigt deutlich, dass hier einiges so gar nicht stimmt. Es sieht für mich aus, als wäre seine ganze Biografie einfach mal erfunden. Sein Leben wirkt derart unstet und chaotisch, wie das für einen anerkannten Herzspezalisten doch äußerst ungewöhnlich ist.
Ich bin sicher, er wurde MJ als Arzt vorgestellt - ob er aber wirklich einer ist... ich habe angefangen, das zu bezweifeln.


_____________________________________________________________
"The meaning of life is contained in every single expression of life. It is present in the infinity of forms and phenomena that exist in all of creation." Michael Jackson
Nach oben Nach unten
http://www.recognize-history.teamgoo.net
Brigitte58

avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 26.11.12

BeitragThema: Re: Recherche Conrad Murray   Do 28 März 2013 - 20:51

LOVE u all yes. so sehe ich das auch.
Ich hoffe sehr, irgendwann macht einer einen Fehler.
Habe hier noch etwas:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Zuletzt von Brigitte58 am Do 28 März 2013 - 21:06 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Zoey
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1876
Anmeldedatum : 28.10.12
Ort : MJ Air

BeitragThema: Re: Recherche Conrad Murray   Do 28 März 2013 - 20:57

Zitat :
Ich hoffe sehr, irgendwann macht einer einen Fehler.
Den haben sie schon gemacht [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aber ich weiß wie du's meinst und ich hoffe auch, dass sie sich irgendwann verraten.
Die Chancen stehen nicht allzu schlecht: Wer sich überschätzt, fällt manchmal tief.


_____________________________________________________________
"The meaning of life is contained in every single expression of life. It is present in the infinity of forms and phenomena that exist in all of creation." Michael Jackson
Nach oben Nach unten
http://www.recognize-history.teamgoo.net
Sternentanz

avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 03.02.13
Alter : 37
Ort : "People will never forget how you made them feel.”

BeitragThema: Re: Recherche Conrad Murray   Do 28 März 2013 - 21:07

Wenn das zu stimmen scheint, also sagen wir seine Bio ist "erfunden"... wieso (Achtung nun wird es naiv) wird er verurteilt.. oder lässt es zu verurteilt zu werden? Ich blicke da einfach überhaupt nicht mehr durch.
Lange habe ich das nie hinterfragt. Da war einfach ein Arzt, der grob fahrlässig war... und für mich war da lange eine Punkt.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Zoey
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1876
Anmeldedatum : 28.10.12
Ort : MJ Air

BeitragThema: Re: Recherche Conrad Murray   Do 28 März 2013 - 21:20

Zitat :
Wenn das zu stimmen scheint, also sagen wir seine Bio ist "erfunden"...
wieso (Achtung nun wird es naiv) wird er verurteilt.. oder lässt es zu
verurteilt zu werden? Ich blicke da einfach überhaupt nicht mehr durch.
Lange habe ich das nie hinterfragt. Da war einfach ein Arzt, der grob fahrlässig war... und für mich war da lange eine Punkt.
Das nenne ich verdammt gute Fragen, Sternentanz...

Eine Erklärung wäre für mich folgendes Szenario: für den Mann, der sich Conrad Murray nennt, ist aus i-einem dubiosen Grund eine vierjährige Haftstrafe das kleinere Übel. Er ist vielleicht hoch verschuldet oder war straffällig geworden und das machte ihn zum perfekten Strohmann. Der Deal könnte so ausgesehen haben, dass Murray als verurteilter Jackson-Killer vier Jahre wegen Fahrlässiger Tötung bekommt und danach als freier (und vermutlich reicher) Mann entlassen wird. Kann er ungestört und unbehelligt leben, nachdem die ganze Welt ihn als Mörder von MJ kennt? Aber sicher kann er. Schaut euch Jordan Chandler an. Vielleicht ändert er auch nochmal seinen Namen oder bekommt eine ganz neue Identität verliehen, wer weiß?

Wenn er nicht verurteilt worden wäre, hätte es in der Öffentlichkeit einen großen Aufschrei gegeben. Es musste ein Schuldiger in den Knast gehen. Und das musste der Arzt sein. Denn sonst hätte sich der Fokus der Aufmerksamkeit womöglich zu sehr auf etwaige Hintermänner gerichtet. Das war nicht gewünscht. Man steckt einen Strohmann in den Knast und ist aus dem Schneider. Alles andere wird als paranoide Verschwörungstheorie abgetan und man wäscht seine Hände in Unschuld.
Es gibt eine Menge paranoider Verschwörungstheorien da draußen.
Aber Lügen sind Lügen und ich glaube, dass dieser Mann kein echter Arzt ist. Und ich wüsste gern, warum er angeheuert wurde und warum er sich just in diesem Moment einen neuen Namen gab.


_____________________________________________________________
"The meaning of life is contained in every single expression of life. It is present in the infinity of forms and phenomena that exist in all of creation." Michael Jackson
Nach oben Nach unten
http://www.recognize-history.teamgoo.net
Sternentanz

avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 03.02.13
Alter : 37
Ort : "People will never forget how you made them feel.”

BeitragThema: Re: Recherche Conrad Murray   Do 28 März 2013 - 21:33

Ich kann deinen Ausführungen folgen und verstehe dich... gar nicht so einfach in diesem ganzen Wirrwarr...
Wobei ich mir beim besten Willen nicht vorstellen kann, dass ein Mensch tatsächlich freiwillig für vier Jahre ins Gefängnis geht. Wer nimmt das denn in Kauf? Und er wird immer DER Mann sein, der Michael Jackson getötet hat, weil er nicht in der Lage war, ihn angemessen zu behandeln.
Wer nimmt das denn auf sich? Wirklich für Geld. Ich kann mich in so jemanden einfach nicht hinein versetzten. Es fällt mir so unglaublich schwer, das zu glauben.
Auch wenn du mir es mir plausibel darstellst. Danke!


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Zoey
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1876
Anmeldedatum : 28.10.12
Ort : MJ Air

BeitragThema: Re: Recherche Conrad Murray   Do 28 März 2013 - 21:51

Zitat :
Wobei ich mir beim besten Willen nicht vorstellen kann, dass ein Mensch
tatsächlich freiwillig für vier Jahre ins Gefängnis geht. Wer nimmt das
denn in Kauf? Und er wird immer DER Mann sein, der Michael Jackson
getötet hat, weil er nicht in der Lage war, ihn angemessen zu behandeln.

Wer nimmt das denn auf sich? Wirklich für Geld. Ich kann mich in so
jemanden einfach nicht hinein versetzten. Es fällt mir so unglaublich
schwer, das zu glauben.
Vielleicht jemand, der die Wahl zwischen vier und vierundzwanzig Jahren hat?
Und auch wenn wir uns das nur ganz schwer vorstellen können, gibt es da draußen genügend Soziopathen, die für Geld vieles machen würden. Auch Michael Jackson töten. Dessen bin ich überzeugt.
Ich spekuliere hier wirklich nur sehr wild herum und das muss alles auch gar nicht stimmen. Aber es gibt eine gewisse Logik hinter dem Lügengebilde, das sich teilweise auftut. Das Szenario, das ich beschrieben habe, klingt auf den ersten Blick völlig absurd, ich weiß. Aber noch absurder ist alles, was bisher über diesen Fall bekannt wurde:
Ein Leibarzt, der zu Beginn seiner Tätigkeit seinen Namen ändert und scheinbar keine Vergangenheit hat und offenbar auch keinerlei medizinische Kenntnisse, soll von Michael Jackson angeheuert worden sein, um ihm beim Einschlafen mit Propofol zu helfen. Sagt eine Krankenschwester, die keine ist und die unter Eid über ihre Qualifikation lügt. Und sagt eine Konzertagentur, die den Arzt in Wirklichkeit selber angeheuert hat und sein Gehalt bezahlt hat.

Zitat :
Ich kann mich in so jemanden einfach nicht hinein versetzten. Es fällt mir so unglaublich schwer, das zu glauben.
Auch wenn du mir es mir plausibel darstellst. Danke!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Um die Wahrheit zu sagen: Das geht mir selber ganz genauso. Es fällt mir unheimlich schwer, mich in solche Leute hinein zu versetzen, ich kann/will manchmal einfach nicht glauben, dass es solch korrupte Verbrecher wirklich gibt. Michael ging es ganz sicher zeit seines Lebens genauso, ich kann mir vorstellen, dass er jedes Mal aufs Neue schockiert über die Bosheit in der Welt war. Ich bin's auch.
Aber ich glaube, solche Leute gibt es leider. Zu Genüge. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_____________________________________________________________
"The meaning of life is contained in every single expression of life. It is present in the infinity of forms and phenomena that exist in all of creation." Michael Jackson
Nach oben Nach unten
http://www.recognize-history.teamgoo.net
Sternentanz

avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 03.02.13
Alter : 37
Ort : "People will never forget how you made them feel.”

BeitragThema: Re: Recherche Conrad Murray   Do 28 März 2013 - 22:03

Zitat :
Um die Wahrheit zu sagen: Das geht mir selber
ganz genauso. Es fällt mir unheimlich schwer, mich in solche Leute
hinein zu versetzen, ich kann/will manchmal einfach nicht glauben, dass
es solch korrupte Verbrecher wirklich gibt. Michael ging es ganz sicher
zeit seines Lebens genauso, ich kann mir vorstellen, dass er jedes Mal
aufs Neue schockiert über die Bosheit in der Welt war. Ich bin's auch.

Danke, dass du das schreibst. Ehrlich. Ich danke dir, weil ich oft nicht sage/ schreibe, was ich über all das denke, denn ich komme mir selbst ein bisschen doof, weltfremd oder naiv vor. Dann sage ich lieber nichts. Aber wenn es dir ja ähnlich ergeht..

Ich weiß nicht mehr genau, wer es sagte, doch die Tage las ich noch etwas schönes/ verblüffendes über Michael. Es könnte Jonathan Moffett gewesen sein, aber sicher bin ich mir nicht mehr. Es hieß sinngemäß:" Michael traf auf 9 Menschen, die ihm schlechtes zufügten und doch behandelte er den 10., als sei er ein Engel.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Sternentanz am Do 28 März 2013 - 22:27 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Zoey
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1876
Anmeldedatum : 28.10.12
Ort : MJ Air

BeitragThema: Re: Recherche Conrad Murray   Do 28 März 2013 - 22:15

Zitat :
Danke, dass du das schreibst. Ehrlich. Ich danke
dir, weil ich oft nicht sage/ schreibe, was ich über all das denke, denn
ich komme mir selbst ein bisschen doof, weltfremd oder naiv vor. Dann
sage ich lieber nichts. Aber wenn es dir ja ähnlich ergeht..
Boah, erst neulich hab ich mich wieder selbst für meine Naivität und Gutgläubigkeit gescholten. Also denke dir nichts, du bist nicht alleine. Es ist schwer, sich vorzustellen, was in solchen Menschen vor geht. Aber man kann Soziopathen nicht mit "normalen" Maßstäben messen.
In einer psychologichen Fachzeitschrift habe ich mal gelesen, Machtmenschen wie z.B. sehr hohe Banker, Manager von richtig großen Konzernen, etc. hätten allesamt das Persönlichkeitsbild eines Psychopathen: Soziopathie, kalte Berechnung, scharfer aber völlig emotionsloser Verstand.
Murray kam mir im Gericht genauso vor. Und als Manager von Weltkonzernen muss man dieses Persönlichkeitsprofil haben, weil die ganze Weltwirtschaft genau darauf ausgelegt ist.
Das passt also irgendwie schon zusammen.
Aber sich in solche Leute hineinzuversetzen ist schier unmöglich. Ungefähr genauso schwierig, wie einen Schizophrenen verstehen zu wollen.

Zitat :
Ich weiß nicht mehr genau, wer es sagte, doch die Tage las ich noch etwas schönes/ verblüffendes über Michael. Es könnte Jonathan Moffett
gewesen sein, aber sicher bin ich mir nicht mehr. Es hieß sinngemäß:"
Michael traf auf 9. Menschen, die ihm schlechtes zufügten und doch
behandelte er den 10., als sei er ein Engel.
WOW! Ja, das trifft es...
Und nun guck hin: Menschen wie MJ, die so sind... was für ein schöner Gegensatz zur Dunkelheit der Welt, oder?
Die Welt ist nicht nur schlecht. Wie Maya Angelou gesagt hat: We had him...


_____________________________________________________________
"The meaning of life is contained in every single expression of life. It is present in the infinity of forms and phenomena that exist in all of creation." Michael Jackson
Nach oben Nach unten
http://www.recognize-history.teamgoo.net
Sternentanz

avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 03.02.13
Alter : 37
Ort : "People will never forget how you made them feel.”

BeitragThema: Re: Recherche Conrad Murray   Do 28 März 2013 - 22:37

Zitat :
Und nun guck hin: Menschen wie MJ, die so sind... was für ein schöner Gegensatz zur Dunkelheit der Welt, oder?
Ja... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Doch ich glaube, genau diese Menschen, wie auch Michael- besonders Michael- gehen daran dann zu Grunde.. Sie schenken unglaublich viel... aber der Preis ist einfach zu hoch!

Zitat :
Boah, erst neulich hab ich mich wieder selbst für
meine Naivität und Gutgläubigkeit gescholten. Also denke dir nichts, du
bist nicht alleine.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
cindi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 649
Anmeldedatum : 31.10.12
Ort : da und dort

BeitragThema: Re: Recherche Conrad Murray   Fr 29 März 2013 - 9:36

Zitat :
Wobei ich mir beim besten Willen nicht vorstellen kann, dass ein Mensch tatsächlich freiwillig für vier Jahre ins Gefängnis geht. Wer nimmt das denn in Kauf? Und er wird immer DER Mann sein, der Michael Jackson getötet hat, weil er nicht in der Lage war, ihn angemessen zu behandeln.
Wer nimmt das denn auf sich? Wirklich für Geld.
Für ein/e höhere/s Ziel/Agenda?
Ich glaube, dass Murray sehr genau wusste, was von ihm verlangt wurde und dass er genau wusste, was er tat. Ich denke auch, dass Murray in Michaels Leben quasi "installiert" wurde. Sowohl Murray als auch die nurse Lee kamen über die Empfehlung von Bodyguards zu Michael.
Nehmen wir einmal an, dass dieser "Unfall" kein Unfall war, sondern die Spitze oder das Ziel eines lange vorbereiteten Plans. Dann war auch das Installieren von Murray in Michaels Leben geplant. Und zwar schon lange vor der ersten Begegnung Murray/Michael.

Für mich sieht es immer noch so aus, als sei das gesamte TII Projekt für Michael die Falle gewesen, in die er hineintippen sollte. Angefangen mit Barrack und seiner Colony Capital, der im Zuge der "Rettung" der Neverland Ranch Tohme als Bedingung in Michaels Leben brachte, in Folge dessen auch die "Idee" hatte seinen Freund P.Anschutz mit seiner AEG ins Spiel zu bringen, die ihn dann mittels Knebelvertrag band ohne dass Michael die Chance hatte ohne bankrott zu gehen, aus diesem Vertrag auszusteigen, bis hin zum Doctor, der binnen Minuten sein gesamtes medizinisches Wissen vergessen haben soll/will.



Glaube denen, die die Wahrheit suchen, zweifle an jenen, die die Wahrheit gefunden - zu haben scheinen. (abgeändertes Zitat von Gide)
Nach oben Nach unten
Zoey
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1876
Anmeldedatum : 28.10.12
Ort : MJ Air

BeitragThema: Re: Recherche Conrad Murray   Fr 29 März 2013 - 10:45

Zitat :
Für ein/e höhere/s Ziel/Agenda?
Ich glaube,
dass Murray sehr genau wusste, was von ihm verlangt wurde und dass er
genau wusste, was er tat. Ich denke auch, dass Murray in Michaels Leben
quasi "installiert" wurde. Sowohl Murray als auch die nurse Lee kamen
über die Empfehlung von Bodyguards zu Michael.
Nehmen wir einmal an,
dass dieser "Unfall" kein Unfall war, sondern die Spitze oder das Ziel
eines lange vorbereiteten Plans. Dann war auch das Installieren von
Murray in Michaels Leben geplant. Und zwar schon lange vor der ersten
Begegnung Murray/Michael.
Ich bin mir im Moment nicht einmal sicher, ob die Begegnung zwischen MJ und Murray im Jahr 2006 (?) wirklich so stattgefunden hat. Angeblich hat Murray MJs Kinder behandelt und de beiden freundeten sich an. Ist das von MJs Kindern jemals so bestätigt worden? Wer genau brachte diese Geschichte in Umlauf und wer hat sie bestätigt? Das sind für mich noch offene Fragen.
Denn damals wäre Murray ja MJs Kindern noch als Dr. Robert Earl Carter vorgestellt worden und nicht als Conrad Murray.
Von daher würde es mich nicht überraschen, wenn Dr. Murray tatsächlich erst im Jahr 2009 in MJs Leben trat.
Was ist mit Ch.Lee, der Krankenschwester/Ärztin, die keine ist und ihre Diplome teils erlogen, teils gekauft hat und unter Eid diesbezüglich gelogen hat?
Wer genau hat bestätigt, dass MJ sie angerufen hat, als ihm heiß und kalt zugleich war? Ich glaube, sie wurden Michael als Ernährungsberaterin vorgestellt und als solche hat er sie auch konsultiert. Was sie anschließend aussagte, war genauso gelogen und falsch, wie ihre Diplome.

Zitat :
Für mich sieht es immer noch so aus,
als sei das gesamte TII Projekt für Michael die Falle gewesen, in die er
hineintippen sollte. Angefangen mit Barrack und seiner Colony Capital,
der im Zuge der "Rettung" der Neverland Ranch Tohme als Bedingung in
Michaels Leben brachte, in Folge dessen auch die "Idee" hatte seinen
Freund P.Anschutz mit seiner AEG ins Spiel zu bringen, die ihn dann
mittels Knebelvertrag band ohne dass Michael die Chance hatte ohne
bankrott zu gehen, aus diesem Vertrag auszusteigen, bis hin zum Doctor,
der binnen Minuten sein gesamtes medizinisches Wissen vergessen haben
soll/will.
Es ist genau das: Ein Knebelvertrag, der MJ an die AEG bindet und zwar auf Gedeih und Verderb. Er konnte nicht aussteigen und ihm wurden Mitarbeiter zur Seite gestellt, die nicht ihm, sondern der AEG gegenüber loyal waren, während er gleichzeitig systematisch von allen anderen wohlmeinenden Menschen isoliert wurde.
Ja, es war eine Falle.


_____________________________________________________________
"The meaning of life is contained in every single expression of life. It is present in the infinity of forms and phenomena that exist in all of creation." Michael Jackson
Nach oben Nach unten
http://www.recognize-history.teamgoo.net
cindi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 649
Anmeldedatum : 31.10.12
Ort : da und dort

BeitragThema: Re: Recherche Conrad Murray   Fr 29 März 2013 - 11:15

Zitat :
Ich bin mir im Moment nicht einmal sicher, ob die Begegnung zwischen MJ und Murray im Jahr 2006 (?) wirklich so stattgefunden hat. Angeblich hat Murray MJs Kinder behandelt und de beiden freundeten sich an. Ist das von MJs Kindern jemals so bestätigt worden? Wer genau brachte diese Geschichte in Umlauf und wer hat sie bestätigt? Das sind für mich noch offene Fragen.
Denn damals wäre Murray ja MJs Kindern noch als Dr. Robert Earl Carter vorgestellt worden und nicht als Conrad Murray.
Von daher würde es mich nicht überraschen, wenn Dr. Murray tatsächlich erst im Jahr 2009 in MJs Leben trat.
Ich denke einmal, das wird sich noch herausstellen, denn sowohl Prince als auch Paris wurden ja unter Eid befragt. Ich könnte mir vorstellen, dass sie auch gefragt wurden, wann sie Murray aka Carter das erste Mal trafen. Ich gehe eigentlich sogar davon aus, dass diese Frage Bestandteil dieses Befragung war.


Glaube denen, die die Wahrheit suchen, zweifle an jenen, die die Wahrheit gefunden - zu haben scheinen. (abgeändertes Zitat von Gide)
Nach oben Nach unten
Zoey
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1876
Anmeldedatum : 28.10.12
Ort : MJ Air

BeitragThema: Re: Recherche Conrad Murray   Fr 29 März 2013 - 11:21

Zitat :

Ich denke einmal, das wird sich noch
herausstellen, denn sowohl Prince als auch Paris wurden ja unter Eid
befragt. Ich könnte mir vorstellen, dass sie auch gefragt wurden, wann
sie Murray aka Carter das erste Mal trafen. Ich gehe eigentlich sogar
davon aus, dass diese Frage Bestandteil dieses Befragung war.
Weißt du zufällig, ob es Gerichtsreporter bei diesem Prozess gibt? Sind sie zugelassen? Oder wird der gesamte Prozess unter Aussschluss der Öffentlichkeit geführt?


_____________________________________________________________
"The meaning of life is contained in every single expression of life. It is present in the infinity of forms and phenomena that exist in all of creation." Michael Jackson
Nach oben Nach unten
http://www.recognize-history.teamgoo.net
cindi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 649
Anmeldedatum : 31.10.12
Ort : da und dort

BeitragThema: Re: Recherche Conrad Murray   Fr 29 März 2013 - 11:51

Ich weiß nur, dass CNN einen Antrag bzg. Übertragung gestellt hat und dieser bereits abgelehnt wurde. Daraufhin fragten sie nochmals an - es wird am 2.4.darüber entschieden. Ich glaube i.wo gelesen zu haben, dass dieser Antrag sowohl TV-Übertragungen als auch die direkte Berichterstattung im Gerichtssaal beinhaltet hat.


Glaube denen, die die Wahrheit suchen, zweifle an jenen, die die Wahrheit gefunden - zu haben scheinen. (abgeändertes Zitat von Gide)
Nach oben Nach unten
remember
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1046
Anmeldedatum : 30.10.12
Ort : Aus demselben PLANeten, aus dem MJ kommt

BeitragThema: Re: Recherche Conrad Murray   Fr 29 März 2013 - 23:00

Zitat :
Ein Leibarzt, der zu Beginn seiner Tätigkeit seinen Namen ändert und scheinbar keine Vergangenheit hat und offenbar auch keinerlei medizinische Kenntnisse, soll von Michael Jackson angeheuert worden sein, um ihm beim Einschlafen mit Propofol zu helfen. Sagt eine Krankenschwester, die keine ist und die unter Eid über ihre Qualifikation lügt. Und sagt eine Konzertagentur, die den Arzt in Wirklichkeit selber angeheuert hat und sein Gehalt bezahlt hat.
Genau das ist passiert. traurig
Zitat :
Was ist mit Ch.Lee, der Krankenschwester/Ärztin, die keine ist und ihre Diplome teils erlogen, teils gekauft hat und unter Eid diesbezüglich gelogen hat?
Wer genau hat bestätigt, dass MJ sie angerufen hat, als ihm heiß und kalt zugleich war? Ich glaube, sie wurden Michael als Ernährungsberaterin vorgestellt und als solche hat er sie auch konsultiert. Was sie anschließend aussagte, war genauso gelogen und falsch, wie ihre Diplome.
Ja. Warum soll denn Murrays Verteidigungszeugin besser als er selbst sein? So passt das vollständig ins Profil. Mann-Mann
Zitat :
Ist das von MJs Kindern jemals so bestätigt worden? Wer genau brachte diese Geschichte in Umlauf und wer hat sie bestätigt? Das sind für mich noch offene Fragen.
Denn damals wäre Murray ja MJs Kindern noch als Dr. Robert Earl Carter vorgestellt worden und nicht als Conrad Murray.
Stimmt. Bis jetzt hab ich nicht gehört, dass Kinder sich dazu geäußert haben, aber i-wo gelesen, wie das andere ihnen in den Mund gelegt haben. Zoey stellte davor eine berechtigte Frage, warum Kinder und Kardiologe? Kardiologische Praxis für Kinder wegen Erkältungen aufsuchen? - Zum Kardiologen geht man, wenn die Pumpe Probleme hat. Seltsam.

Murray selbst brachte in Umlauf seine Geschichte von der Bekanntschaft mit MJ im Jahr 2006, - durch die Protokollaufnahme, die zum Gericht ging: hier ein Ausschnitt aus der Protokoll-Zusammenfassung:
Zitat :
Murray ist Mediziner, hat jedoch zu diesem Zeitpunkt keine vom Medical Board bestätigte Facharztausbildung
Murray lernte MJ 2006 kennen. Beide blieben bis 2009 im Kontakt.
Im März 2009 fragte MJ bei Murray an, ob dieser ihn auf seine TII Tour begleiten würde. Murray verlangte 5 Millionen Dollar für diese Tätigkeit. Diese wurden ihm allerdings verwehrt. Stattdessen gab es von Michaels Seite ein Angebot über 150.000 Dollar pro Monat.
Murray sollte als selbständiger Unternehmer eingestellt werden.
Der Vertrag sollte beinhalten: "general medical care" (generelle medizinische Versorgung), "medical emergency care" (medizinische Notversorgung), "reasonably requested services" (die für einen Arzt und für die Behandlung des Patieten vernünftigen Services) während der This Is It Tour.
Im Gegenzug hätte Murray 150.000 Dollar erhalten, sowie die Flugkosten und eine Unterkunft in London
Es kam nie zur Vertragsunterzeichnung. Am 24. Juni 2009 hat Murray den Vertrag unterzeichnet, jedoch befindet sich darauf lediglich seine Unterschrift und keine der anderen Parteien (wie z.B. MJ oder AEG)
Murray hatte auch schon ein Infoblatt für seine Patienten geschrieben, mit dem er sich bei ihnen für die langjährige Treue bedankt und sie informiert, dass er seine Praxis aufgeben muss.[weil er nach London geht, Anm.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Gongaware hat im Murray-Prozess die Aussage von Murray bekräftigt: dass MJ es war, der diese 150 000,- pro Monat für Murray bezahlen wollte und dass MJ Murray haben wollte, weil die AEG Murray davor nicht mal kannte. Laut den geleakten Emails ein Jahr später sieht das allerdings anders aus.
_______________________
LOVE u all


Ist es nicht sonderbar, dass es Gott (ihm oder ihr) nichts ausmacht, sich in allen Religionen der Welt zu erkennen zu geben, während die Menschen sich immer noch daran klammern, nur ihr Weg (*Religion) sei der richtige?
____________________________
*Anm. "Dancing the Dream", Michael Joseph Jackson
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Recherche Conrad Murray   

Nach oben Nach unten
 
Recherche Conrad Murray
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» 02. Kygo feat. Conrad - Firestone

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Recognize HIStory :: YOU'VE BEEN HIT BY... :: WHO IS IT?-
Gehe zu: