Recognize HIStory

Michael Jackson - ein spiritueller Blickwinkel
 
StartseitePortalAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Be God's Glow - der Thread

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 17, 18, 19
AutorNachricht
komet13

avatar

Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 18.12.12
Ort : in hessen

BeitragThema: Re: Be God's Glow - der Thread   Mi 12 Aug 2015 - 22:52

hi ihr lieben hier,

ich habe zoey von februar zitiert:

"Es ist, als ob du einen Morse-Code in die ganze Welt schickst:
"Achtung, ich suche gerade nach Antworten bezüglich XYZ"

Und diese Botschaft, ich stelle es mir vor wie Wellen, saust entlang dieser Energiebahnen in die Welt.
Und ähnlich wie ein Magnet, zieht die Schwingung deiner inneren Frage artverwandte Schwingungen an.
Und wie durch Zauberhand erblickst du plötzlich Antworten auf deine Frage auf Werbeplakaten oder in Fernsehfilmen. Du hörst Lieder, die dich auf etwas bestimmtes hinweisen oder triffst Menschen, die dir bestimmte Antworten geben."


stimmt:

eigentlich stehe ich kurz vor einem urlaub, hab noch dies + jenes + sonstiges zu tun..
und schwirre jetzt grad durch die foren, an denen ich hänge oder gehangen habe...
und sehe diesen beitrag..


genauso ist es für mich..
ich habe 'wärme' gesucht...und schon ist sie da..


ich kanns nicht so super erklären wie zoey + remember..
aber umso mehr bestätigen..


kommt alle gut durch diese hitze...


LOVE u all 


komet


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]like a comet [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] blazing 'cross the evening sky [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]gone too soon
Nach oben Nach unten
Zoey
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1876
Anmeldedatum : 28.10.12
Ort : MJ Air

BeitragThema: Re: Be God's Glow - der Thread   Mi 12 Aug 2015 - 22:56

Alles Gute auch für dich, liebe Komet!
Einen tollen Urlaub wünschen wir dir!

Und an alle: Heute nacht ist Perseiden-Nacht, geht also alle noch ein bisschen raus, Sternschnuppen gucken! Und wünscht euch was!


_____________________________________________________________
"The meaning of life is contained in every single expression of life. It is present in the infinity of forms and phenomena that exist in all of creation." Michael Jackson
Nach oben Nach unten
http://www.recognize-history.teamgoo.net
greatfanin

avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 07.05.13
Ort : Weltbürger

BeitragThema: Re: Be God's Glow - der Thread   Do 13 Aug 2015 - 10:31

danke für die Gedanken..
@Zoey
dein Post gestern....dein Bild ..Michael und die Erde...
Heute ist es nicht mehr sichtbar..
nur so am Rande..
ich las gestern nochmal einige Seiten zurück und dachte, man kann es nicht oft genug lesen, verstehen, wissen... danke
Nach oben Nach unten
remember
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 30.10.12
Ort : Aus demselben PLANeten, aus dem MJ kommt

BeitragThema: Re: Be God's Glow - der Thread   So 16 Aug 2015 - 0:13

Ja, schönen Urlaub, @Komet!

Das Bild ist cool!  Daumen hoch2 
danke @Zoey!


Zitat :
ich las gestern nochmal einige Seiten zurück und dachte, man kann es nicht oft genug lesen, verstehen, wissen

Hey, das hab ich auch eben. Auch was man selbst geschrieben hat: Ist nicht verkehrt wieder  zu lesen. Michael 1
___________________________
LOVE u all


Ist es nicht sonderbar, dass es Gott (ihm oder ihr) nichts ausmacht, sich in allen Religionen der Welt zu erkennen zu geben, während die Menschen sich immer noch daran klammern, nur ihr Weg (*Religion) sei der richtige?
____________________________
*Anm. "Dancing the Dream", Michael Joseph Jackson
Nach oben Nach unten
unknown land

avatar

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 01.12.12

BeitragThema: Re: Be God's Glow - der Thread   Fr 9 Okt 2015 - 15:05

Ich möchte hier gerne mal einen Video-Vortrag reinstellen...

Er geht über Hochsensitive Menschen / Kinder, dieser Beitrag hat mich nicht nur als Mutter abgeholt...
Spätestens ab Minute 34:00 und folgende wisst ihr warum er auch hier her gehört.
Warum Michael sich sein Leben lang für Kinder eingesetzt hat, sie beschützen wollte und wusste wie man das tut.

Es lohnt sich auch ab min 34:00 einmal (vlt. sogar ohne Ton) auf ihre Hände und Augen zu achten...



Alles L.I.E.B.E.


unknown land


We create the world we are live in ... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] so create the ONE you want to be!


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
luna777

avatar

Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 02.11.14

BeitragThema: Re: Be God's Glow - der Thread   Do 25 Aug 2016 - 21:38

Bemerkenswert!!!  ein junger Mann steht vor Neverland und redet sich frei von der Seele was er über Michael denkt und fühlt.

Nach oben Nach unten
remember
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 30.10.12
Ort : Aus demselben PLANeten, aus dem MJ kommt

BeitragThema: Re: Be God's Glow - der Thread   Mo 29 Aug 2016 - 22:51

Cool,
Uknown land, im von dir geposteten Video steht: "existiert nicht".
___________________________
LOVE u all


Ist es nicht sonderbar, dass es Gott (ihm oder ihr) nichts ausmacht, sich in allen Religionen der Welt zu erkennen zu geben, während die Menschen sich immer noch daran klammern, nur ihr Weg (*Religion) sei der richtige?
____________________________
*Anm. "Dancing the Dream", Michael Joseph Jackson
Nach oben Nach unten
remember
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 30.10.12
Ort : Aus demselben PLANeten, aus dem MJ kommt

BeitragThema: Re: Be God's Glow - der Thread   Mo 17 Okt 2016 - 0:37

Hier geht unsere Reise weiter:     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


 als Fortsetzung  von beiden Threads:  hier  und da

Quantenphysikalisch gesehen geschieht das Anheben durch Information, die in Quantenbits gespeichert und  über das Licht (das Licht der Welt/ Botenstoff/Sonnenstrahl) übertragen wird.
Engel der Menschen - sind sie unter Menschen?

Je mehr wir leuchten (Biophotonik/Prof. Physiker Popp  beweist, dass  sogar Gurken leuchten, weil sie Licht speichern können) und je mehr Licht wir speichern, desto mehr Licht sind wir.  Je mehr Sonne wir reinlassen, desto mehr Sonne sind wir.

Wenn wir Licht sind, leiten wir die in uns gespeicherte Information weiter und übertragen sie auf die nächsten Atome um uns herum.
Die Träger  der elektromagnetischen Kräfte sind Photonen, Lichtteilchen.
Jedes leuchtende Atom erzeugt Photonen. Die Materie leuchtet. Ich habe schon so oft Physiker Popp erwähnt.
Die Menschen leuchten: Einige kaum, andere krass.

So krass, dass man ihnen seit jeher einen heiligen Schein um den Kopf herum gemalt hat, weil man diesen bei ihnen fühlgesehen und gespürt hat; und Flügel: als Ausdruck  der Reinheit u. der zeitgleichen Zugehörigkeit zur  Dimension, die man als Mensch nur fühlsehen kann. Auch bei sich selbst. (...)
Die Präsenz dieses kleinen Lichtteilchens, eines Photons verändert das ganze Atom.  Ich habe das im Handlese-Thread: "Raumkrümmung mit seiner schweren Masse" genannt.

Das Licht der Welt sind unsere Boten, die universelle Informationen zustellen und mit ihnen die Welt verändern.  Und die Präsenz des Lichts der Welt verändert die ganze Materie  unserer Welt.   Das ist wissenschaftlich schon bewiesen

http://recognize-history.teamgoo.net/t570p360-be-god-s-glow-der-thread#2561

@Zoey schrieb:
Photonen sind also die Überbringer der Information. Sie sind die Boten! Licht ist ein Botenstoff, ein Informationsträger.
Wer nun sagt, "ich bin das Licht der Welt", der ist also keineswegs größenwahnsinnig. Er hat nur erkannt, dass er ein Bote ist.

"Ich bin das Licht der Welt und wer mir nachfolgt, wird nicht wandeln in Finsternis, sondern das ewige Leben haben."

~ Jesus Christ, (Joh, 8,12) ~


"This is it
here I stand
I'm the light of the world
I feel grand"

~ Michael Jackson, This is it ~


This Is It = *Amen = (Anm.mit anderen Worten):  *Ich sage euch: …

Flügel sind, sage ich mal,  bildlich aus dem Herzen kommende Umarmungen in Liebe.


„Schutz“Engel – sind auch die, die wir mit bloßem Auge nicht erkennen: Aber sie halten uns und geben uns Energie:

Jö ich mag auch lieber in Gleichnissen sprechen. Das ist viel einfacher, weil der Mensch dann sofort  Bilder sieht:

Für  Äpfel sind deren Schutzengel -  ihre Zweige.  Zweige sind  für alle sichtbar, die den Baum sehen, für den Baum selbst auch.  
Zweige halten die Äpfel und transportieren Energie/den Saft des Baumes an sie weiter.

Äpfel existieren durch diesen Saft und leben von ihren „Engeln“/Zweigen, Früchte des Apfelbaums halt. Sie wachsen durch diese Energie und gedeihen. Sowie Menschen von Gott.

Aber Äpfel erkennen nicht, woher oder woran sie hängen, obwohl sie alle  - und die Zweige, und der ganze Baum - Eins sind. So auch der Mensch. Du bist nie allein. Du hast immer deinen Zweig, der dich hält, weil wir Eins sind. Du musst das nur erkennen:

Ohne die Energie, die der Mutterorganismus der ganzen Menschheit pausenlos in jeden lebenden Menschen  hineinpumpt, bist du tot.
Fällt der Apfel vom Baum, ist er  bald tot. Er bekommt keinen Saft mehr von seinem Zweig.

Meinst du, hängst du nicht an deinem energie-geladenen Zweig, nur weil du ihn nicht erkennst?  Dann erkläre, wer durchgehend das Leben in dich hineinpumpt, während du lebst.

Und man weiß: Du hast keinerlei Erklärung für deine Existenz und die Energie, die sich auf „wundersame“ Weise in dir konzentriert hat, während du lebst.., und  dich genauso „wundersam“ verlässt, während du stirbst.

Du hast keine Erklärung, weil dir die Augen/die Antennen fehlen, deinen Zweig zu erkennen, durch den du mit All One Eins bist. Recognize it!

Siehst du den viel größeren Organismus um dich herum, an dem du hängst? Erkennst du deinen  Ast? –
Überall um uns erkennen wir Zeichen ständiger Wiedergeburt: Bei jeder Knospe  jedes Frühjahr am gleichen Zweig, bei jeder neuen Blüte derselben Blume..
Menschen kommen und gehen – wie Blüten einer Blume, wie Früchte eines Baumes.

Und Menschheit? Wessen Früchte sind wir Menschen?  -

Es ist so verdammt einfach:  Menschen sind direkte Früchte der Erde.

Deshalb sagte ich mal: Die Erde hat uns geboren. Sie ist unser unmittelbarer  Gott. Und Sonne – ist Gott der Erde und des ganzen Sonnensystems. Wetten? -

Es ist so verdammt einfach: Sonne- ist unser göttliches Licht. Ohne Sonnenlicht hätte es keinen einzigen Planeten des Sonnensystems gegeben.

Lustig, dass „Agent 007“ – die Zahl des Menschenboten für den Agentenfilm ausgeliehen wurde.
Alle „Gesandten Gottes“ haben die Zahl 007, 07 oder 7. Das Zeichen der Sonne in Dreieinigkeit auf Erden: 777.
Lustig, wie jemand noch was ausgerechnet hat: http://www.viviano.de/michael-jackson-die-zahl-7_a41666.html

Michael hat sich ständig geoutet:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

"I really believe that God chooses people to do certain things, the way Michelangelo or Leonardo da Vinci or Mozart or Muhammad Ali or Martin Luther King is chosen. And that is their mission to do that thing. And I think that I haven't scratched the surface yet of what my real purpose is for being here. I'm committed to my art. I believe that all art has as its ultimate goal the union between the material and the spiritual, the human and the divine. And I believe that that is the very reason for the existence of art and what I do. And I feel fortunate in being that instrument through which music flows... Deep inside I feel that this world we live in is really a big, huge, monumental symphonic orchestra. I believe that in its primordial form all of creation is sound and that it's not just random sound, that it's music. You've heard the expression, music of the spheres? Well, that's a very literal phrase. In the Gospels, we read, "And the Lord God made man from the dust of the earth and breathed into his nostrils the breath of life and man became a living soul." That breath of life to me is the music of life and it permeates every fiber of creation. In one of the pieces of the Dangerous album, I say: “Life songs of ages, throbbing in my blood, have danced the rhythm of the tide and flood." This is a very literal statement, because the same new miracle intervals and biological rhythms that sound out the architecture of my DNA also governs the movement of the stars. The same music governs the rhythm of the seasons, the pulse of our heartbeats, the migration of birds, the ebb and flow of ocean tides, the cycles of growth, evolution and dissolution. It's music, it's rhythm. And my goal in life is to give to the world what I was lucky to receive: the ecstasy of the divine union through my music and my dance. It's like, my purpose, it's what I'm here for."
-Michael Jackson, 1992


Und wer sendet diese 007, 07, 7, 777-„Gesandten“ genau? Ich sag einfach:  Sonne. Gott unseres Sonnensystems. Alle Gesandten der Sonnen sind ihre "Agenten", LOL. Aber es ist so: Hört auf diese "Agenten" der Sterne&Sonnen. Sie alle sagen dasselbe: "ICH BIN DAS LICHT DER WELT". Sie sagen das so, weil es ihnen so gesagt wurde. Sie sind stellvertretend für die Sonne, das Licht unserer Welt da.

Erkennt  der Mensch seinen Engel, ist er der Engel selbst.  Engel-Menschen leben unter uns. "Agenten7,777,007,07".. der Sonne.

Eigentlich hat sich Michael 1000 mal geoutet, hat selber  so oft gezeigt, was er im Herzen ist. Und je mehr er von sich gezeigt hat, desto bizarrer  und größenwahnsinniger ist er  den Massen erschienen. Fast alle Diktatoren der Welt haben sich mit kleinen Kindern zeichnen und fotografieren lassen: „Opa“ Hilter, „Opa“ Lenin etc.
Wenn man bloß diesem Bild von Jesus und Kids, Seinem Herzen geglaubt hätte, hinge Er später nicht am Kreuz. Wie kann man unter denen allen unterscheiden, wer es echt und wer falsch meint, nö?

Aber eigentlich ist das sehr einfach! Siehe nur, was sie mitbringen:  Liebe & Welten erschaffen oder Zerstörung der Welt? - Und du weißt die Antwort, wer echt und wer falsch ist.

Michael hat sich immer wieder geoutet. Nur: Haben wir denn alle das genauso verstanden?   -

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Fortsetzung kommt im Handlese-Thread.
________________________________________
LOVE u all


Ist es nicht sonderbar, dass es Gott (ihm oder ihr) nichts ausmacht, sich in allen Religionen der Welt zu erkennen zu geben, während die Menschen sich immer noch daran klammern, nur ihr Weg (*Religion) sei der richtige?
____________________________
*Anm. "Dancing the Dream", Michael Joseph Jackson
Nach oben Nach unten
remember
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 30.10.12
Ort : Aus demselben PLANeten, aus dem MJ kommt

BeitragThema: Re: Be God's Glow - der Thread   Di 24 Jan 2017 - 0:49

Nachtrag:  

Michael Jackson & die Zahl "7"

Los Angeles - Was haben Michael Jackson und die Zahl "7" gemeinsam? Laut "tmz.com" sehr viel. Der Onlinedienst munkelt, die "7" sei wohl die Schicksalszahl des King of Pop.

Hier die acht Gründe: Seinen Letzten Willen unterschrieb Jackson am 07.07.2002, seine Trauerfeier war am 07.07.2009 - genau sieben Jahre nachdem er sein Testament unterschrieb. Die zwei größten Hits des Sängers - "Black & White" und "Billie Jean" - waren jeweils sieben Wochen lang auf Platz eins der US-Charts. Die größten Alben - "Thriller", "Bad" und "Dangerous" - brachten jeweils sieben Top-40-Hits hervor. Michael Jackson ist das siebte von neun Kindern.

Der Sänger wurde im Jahr 1958 geboren - und 19 + 58 ergibt 77.

Er starb an einem 25. - und hier darf wieder gerechnet werden - und 2 + 5 ist sieben.

Und das letzte "Mysterium": Der Name Michael Jackson hat jeweils bei Vor- und Zuname sieben Buchstaben. 

http://www.viviano.de/michael-jackson-die-zahl-7_a41666.html
________________________________________

"I really believe that God chooses people to do certain things, the way Michelangelo or Leonardo da Vinci or Mozart or Muhammad Ali or Martin Luther King is chosen. And that is their mission to do that thing.

And I think that I haven't scratched the surface yet of what my real purpose is for being here. I'm committed to my art.

I believe that all art has as its ultimate goal the union between the material and the spiritual, the human and the divine. And I believe that that is the very reason for the existence of art and what I do.

And I feel fortunate in being that instrument through which music flows...

Deep inside I feel that this world we live in is really a big, huge, monumental symphonic orchestra.

I believe that in its primordial form all of creation is sound and that it's not just random sound, that it's music. You've heard the expression, music of the spheres? Well, that's a very literal phrase.

In the Gospels, we read, "And the Lord God made man from the dust of the earth and breathed into his nostrils the breath of life and man became a living soul." That breath of life to me is the music of life and it permeates every fiber of creation.

 In one of the pieces of the Dangerous album, I say: “Life songs of ages, throbbing in my blood, have danced the rhythm of the tide and flood." This is a very literal statement, because the same new miracle intervals and biological rhythms that sound out the architecture of my DNA also governs the movement of the stars.

The same music governs the rhythm of the seasons, the pulse of our heartbeats, the migration of birds, the ebb and flow of ocean tides, the cycles of growth, evolution and dissolution. It's music, it's rhythm.

And my goal in life is to give to the world what I was lucky to receive: the ecstasy of the divine union through my music and my dance. It's like, my purpose, it's what I'm here for."
-Michael Jackson, 1992

________________________

Fällt auf, was für eine echt literarische Sprache Michael Jackson hat, sie fließt ihm so raus wie ein Gefühl, wie Musik. Meine Mom sagte letztens, was ich von ihr nie erwartet hätte (Sie ist diejenige, die gesagt hat:  Jackson? Hallo? Das ist doch der Typ, der sich ständig vor allen Leuten an den Ei--n grabscht und dabei schlimm schreit!) - 
- Und gerade sie sagte letztens über Michael: " Sein ganzer Körper, ja jeder Nerv, jede Faser von ihm besteht aus Musik. Er ist Musik."

Mir fiel die Kinnlade runter, echt.

Ich übersetze Michaels Text oben, weil ich denke, dass er  so oft so furchtbar unglücklich übersetzt worden ist, dass sich immer welche fanden, um  immer was zu kritisieren. Ich finde echt nichts daran, was man kritisieren könnte. Eher bin ich immer wieder verwundert, wie  die Seele fühlt, wenn sie ihren Zyklus (nach)vollzieht.


Ich denke wirklich so, dass Gott Menschen für gewisse Dinge wählt, auf die Art wie Michelangelo oder da Vinci, Muhammad Ali oder Martin Luther King gewählt wurden.

Und das ist eben deren Mission, sich ihrer Sache zu widmen. Und ich denke, dass ich  jetzt keinen oberflächlichen Bezug  auf  mein wirkliches Ziel hier auf Erden habe. Ich verpflichte mich meiner Kunst.

Ich glaube, dass jede Kunst zu ihrem Endziel die Vereinigung zwischen dem Materiellen und Spirituellen, dem Menschlichen und dem Göttlichen  hat.

Und ich glaube, dass  genau das der wahre Grund für die Existenz der Kunst ist und für das, was ich tu.

Und ich fühle mich glücklich jenes Werkzeug zu sein, durch das die Musik fließt..



Tief im Inneren fühle ich, dass diese Welt, in der wir leben, ein großes, riesiges, monumentales Symphonie-Orchester ist. Ich glaube, dass die Schöpfung in ihrer ursprünglichen Form  ein Ton ist, und das ist  nicht nur so ein Zufallston ist, das ist Musik. Haben Sie  den Ausdruck gehört, die Musik der Sphären? Gut, das ist eine sehr genaue Formulierung.

 In Evangelien lesen wir: „Und Gott der Herr bildete den Menschen aus dem Staub der Erde und hauchte in seine Nase den Atem des Lebens  der Mensch wurde zu einer lebenden Seele“. Dieser Atem des Lebens ist für mich die Musik des Lebens und sie durchdringt jede Faser der Schöpfung.

In einem  Stück vom Dangerous Album sagte ich: „Life-Songs der Epochen, pulsierend in meinem Blut, tanzten den Rhythmus von Ebbe und Flut.“ Das ist eine sehr wörtliche Äußerung, weil dieselben wundersamen Zeitabschnitte und die biologischen Rhythmen, die die  Architektur meiner DNS  erklingen lassen, 
auch die Bewegung der Sterne steuern.


Dieselbe Musik steuert den Rhythmus der Jahreszeiten, den Puls unserer Herzen, die Wanderung der Vögel, Ebbe und Flut der Ozeane, Zyklen des Wachstums, der Evolution und der Auflösung. Das ist Musik, das ist Rhythmus.

Und mein Ziel im Leben ist, der Welt das zu geben, was ich selber glücklich war, zu bekommen: Die Ekstase der göttlichen Vereinigung durch meine Musik und meinen Tanz.  Das ist, ja meine Bestimmung. Das ist das, wofür ich da bin.  


-Michael Jackson, 1992
__________________________
LOVE u all


Ist es nicht sonderbar, dass es Gott (ihm oder ihr) nichts ausmacht, sich in allen Religionen der Welt zu erkennen zu geben, während die Menschen sich immer noch daran klammern, nur ihr Weg (*Religion) sei der richtige?
____________________________
*Anm. "Dancing the Dream", Michael Joseph Jackson
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Be God's Glow - der Thread   

Nach oben Nach unten
 
Be God's Glow - der Thread
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 19 von 19Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 17, 18, 19
 Ähnliche Themen
-
» The DUNGEON Thread (deep/minimal dubstep)
» Der SmallTalk Thread
» +/- thread
» Deutschrap Thread

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Recognize HIStory :: MJ AIR - A SPIRITUAL JOURNEY :: BE GOD'S GLOW-
Gehe zu: