Recognize HIStory

Michael Jackson - ein spiritueller Blickwinkel
 
StartseitePortalAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 OPRAH WINFREY´S SPEZIAL ZU TII

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
wendy
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1679
Anmeldedatum : 01.09.10
Alter : 51

BeitragThema: OPRAH WINFREY´S SPEZIAL ZU TII   So 19 Sep 2010 - 20:43

Oprah Winfrey´s Spezial zu TII


30.10.09 - 01:00


Der Film, auf dem die Michael Jackson Fans gewartet haben, ist angekommen. Michael Jackson's This Is It ist ein intimer und inspirierender Blick in die letzten Tage des King of Pop. Durch die "Behind-the-scenes" Blicke konnte man erahnen, was die Show sein würde und bevor sich Michael Jackson verabschiedet, gibt es einen letzten Gruß. "Diesen großartigen Künstler bei der Arbeit zu sehen macht einen dazu, besser bei der eigenen Arbeit zu sein. Man möchte die gleiche Aufmerksamkeit. Man möchte die gleiche Art der Perfektion. Man möchte diesen Drive haben.", sagte Oprah. "Das ist, was wahre Kunst ist."

Zu Ehren Michael Jackson waren alle Brüder bei der starvollen Premiere in L.A. dabei. "Es ist wundervoll ihn auf der Bühne zu sehen und sein Ding zu machen.", so Jackie Jackson. "Es gibt einige bittersüße Teile und es ist für mich sehr, sehr emotional, dies anzusehen, zu dieser Zeit, es ist ein enormer Verlust, nicht nur für die eigene Familie, sondern auch für die ganze Welt. Michael war ein unglaublicher Kerl udn ich vermisse ihn unendlich."

Jackie sagt dieser Film verkörpert Michaels Erbe von Entschlossenheit, Leidenschaft und Liebe. "Es zeigt den Menschen, wie großartig Michael als Unterhaltungskünstler und als Sänger war, und sie bekommen ihn in seinem Besten zu sehen.Man darf nicht vergessen Michael war ein großer Menschenfreund. Er war für Frieden in der Welt bemüht, er war ein großer Vater. Er hat viel an gemeinnützige Einrichtungen in der ganzen Welt gespendet. Er war nur ein einzelner Großer."

Michael's Bruder war beim ersten Teil der Premiere dabei, aber sagte, er konnte den Film nicht ansehen. "Ich ging zu den Theatereingängen, konnte aber nicht hinein gehen. Es war für mich zu früh.", sagte er. "wir haben ziemlich viele Familienmitglieder, für die es schwierig war, so wie für meine Mutter und meiner Schwester Janet, Rebbie und LaToya, genauso wie für meinen Bruder Randy. Es war ein bißchen früh für alle."

Tito sagte, er werde mit dem Tode langsam fertig. "Es ist zu manchen Zeiten schwierig. Früh am Morgen aufwachen, es ist das erste Ding in den Gedanken. Abends schlafen zu gehen, es ist das letzte Ding im Kopf.", sagte er. "Ich schaue mir die Sterne am Himmel an und spreche mit meinem Bruder. Es ist einfach ein enormer Verlust für die Familie, und ich glaube, es ist nicht alles, was ich kann und sofort damit fertig zu werden."

Tito sagte, er werde den Film vielleicht anschauen. "Ich möchte es bald ansehen, nur um das Glück und die Liebe zu fühlen."

Drei Familienmitglieder, die bereit sind den Film zu sehen, sind Michaels Kinder, Prince, Paris and Blanket. "Sie werden eine private Vorführung bei sich zu Hause haben.", sagte Jackie. "Sie möchten es sehen."

Oprah schwärmte von Michael Jackson und “This Is It” und dachte, Fans würden das Genie bei der Arbeit sehen wollen. Sie sagte, dass Michael ganz oben auf sein Spiel aussah. Jackie stimmte zu und sagte: “Michael gab 200%. Er war ein Genie bei seiner Arbeit." Tito fügte hinzu, daß nun jeder fähig sei, das Beste von Michael zu sehen, inklusive der Fakten, das er ein großer Menschenfreund und Vater war."

Quelle: Harpo Productions, Examiner & JAM-FC

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://recognize-history.teamgoo.net
 
OPRAH WINFREY´S SPEZIAL ZU TII
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» 26.11.11: Himmel & Erde Drum & Bass Special @ Forum, Bielefeld

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Recognize HIStory :: HISTORY - ABOUT MICHAEL JACKSON :: MICHAELS REDEN UND INTERVIEWS :: ERZÄHLUNGEN UND INTERVIEWS ÜBER MICHAEL-
Gehe zu: