Recognize HIStory

Michael Jackson - ein spiritueller Blickwinkel
 
StartseitePortalAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 George Michael

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Marcel

avatar

Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 08.07.14
Ort : Bananenrepublik

BeitragThema: George Michael   Sa 7 Jan 2017 - 22:58

George Michael
Georgios Kyriakos Panagiotou
25. Juni 1963 – 25. Dezember 2016


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


über 100 Millionen verkaufte Tonträger


Nach oben Nach unten
http://www.Nachdenkseiten.de
Marcel

avatar

Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 08.07.14
Ort : Bananenrepublik

BeitragThema: Re: George Michael   Sa 7 Jan 2017 - 23:34

The Trojan Souls

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Anfang der 1990er arbeitet George Michael an einem neuen Album, geschrieben und produziert von ihm. Gesungen von ihm und anderen Stars im Duett. (Elton John, Sade, Janet Jackson (!), Bryan Ferry, Stevie Wonder usw.)

Leider wurde dieses Projekt nie fertiggestellt und nichts davon offiziell veröffentlicht. Einige der Lieder sind zu 100% fertiggestellt, andere noch im Instrumentalstatus.

George wollte hier als Songschreiber wahrgenommen werden und wohl eher nur untergeordnet in den Duetten auftauchen.

Ein gekürztes Video zu den Aufnahmen ist ebenfalls im Umlauf:





[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Nach oben Nach unten
http://www.Nachdenkseiten.de
Marcel

avatar

Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 08.07.14
Ort : Bananenrepublik

BeitragThema: Re: George Michael   Sa 7 Jan 2017 - 23:41

George Michael - This Kind of Love (George only Version)



THIS KIND OF LOVE-ELTON JOHN



One Day I'll Know


Nach oben Nach unten
http://www.Nachdenkseiten.de
Arnaud

avatar

Anzahl der Beiträge : 813
Anmeldedatum : 25.04.13

BeitragThema: Re: George Michael   So 8 Jan 2017 - 12:03

Huhu Marcel :),
 
 
hehe, ja Wahnsinn, wir werden hier noch ein George-Michael-Forum, hehe ... ;)
 
Auf jeden Fall denke ich, dass der Künstlername George Michael wohl auf jeden Fall erforderlich war, denn unter seinem echten Namen, wohl ein ziemlicher Zungenbrecher, hätte George wohl nicht ganz diese Karriere gemacht, hehe. ;)
 
Persönlich interessiert mich nach wie vor, was aus dem angeblichen Duett zwischen George Michael und "unserem" Michael geworden ist … Irgendwie scheint da nichts rauszukriegen zu sein …
 
Offenbar existiert zudem nicht einmal ein einziges gemeinsames Foto der beiden, also George Michael und Michael Jackson … Jedenfalls laut Tante Google (Bilder) …
 
Gleichwohl scheint es das eine oder andere Statement George Michaels bzgl. Michael Jackson zu geben, bspw. hier:
 
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
 
Das, was George Michael hier jedoch bzgl. Michael Jackson sagt, ist allerdings schon reichlich zu unqualifiziert, leider. Das ist ja auf Bild-Zeitungsniveau …
 
Das übliche Thriller-Gelaber, und MJ hätte, insbesondere in den 80ern(!) (häää?), einige (??) gute Alben herausgebracht … *lach* …
 
Und Invincible hätte nur 10 Millionen verkauft gegenüber 100 Millionen Thriller-Alben … (Dieses alberne Märchen mit den 100 Millionen hat sich mittlerweile derart verselbstständigt, dass es von vielen mittlerweile geglaubt wird und als "Fakt" verbreitet wird; lustig zudem auch, dass damit ja impliziert werden soll, Thriller wäre damit 10 Mal besser als Invincible bzw. Invincible 10 Mal schlechter als Thriller … Ist klar … Mich würde interessieren, welches MJ-Album nach 2 Singles und 3 Monaten Promotion mehr verkauft hat als Invincible?! … Soweit ich weiß, liegen fast alle MJ-Alben, von diesem Singles- sowie Promotionstand ausgehend, ziemlich bis exakt gleich?! …
 
Jeder, der sich nur ein bisschen übers Bild-Zeitungs- oder Mainstreamniveau hinaus mit MJ befasst hat, weiß doch, dass die Qualität, wenngleich vielleicht nicht immer die Verkäufe, von MJs Musik von Mal zu Mal noch besser wurde(n) … Nicht ohne Grund vergöttern unzählige Fans HIStory als Michael Jacksons stärkstes Album, aber auch die so sehr geschätzte Schaffensphase danach, wovon das eine oder andere auf Invincible ff. landete …
(Und Songs, die nicht zu toppen waren, eben absolut würdige, angenehme und hörbare Nachfolger bekamen … Stichwort bspw. das nicht zu toppende Earth Song, das wunderbare Nachfolger wie Cry, What More Can I Give oder das herrliche People of the World bekam …)
 
Wenn eine solch oberflächliche und unqualifizierte Herangehensweise an Michael Jackson mal nicht ein – oder gar der – Grund dafür war, dass es letztendlich mutmaßlich nie zu einer Zusammenarbeit zwischen GM und MJ kam …
 
Hehe, cool und lustig auch das hier:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
 
MJ hätte sich GM gegenüber sehr hochnäsig verhalten … Woraufhin George jedes Interesse verloren hätte …
 
Und Freddie Mercury hätte MJ gedrängt, sich zu outen … ;)
 
Meine Einschätzung diesbzgl. ist die, dass wenn MJ tatsächlich eine (wohl nicht ganz von der Hand zu weisende) Gay-Ader gehabt hat und sich, im Ggs. zu Leuten wie Freddie Mercury oder George Michael, nicht outete, dann eben, weil MJ das (zu Recht) als seine Privatangelegenheit ansah, die niemanden etwas anzugehen hatte.
 
Außerdem war das wohl nicht selten zu beobachtende Spiel mit Hetero- und Homosexualität Teil einer hervorragenden PR-Maschinerie. Allein diesen hervorragenden PR-Faktor, diesen wunderbaren Gesprächsstoff hätte sich MJ doch nie nehmen lassen.
 
Zudem wollte MJ außerdem wohl nicht, dass, im Zuge eines etwaigen Outings, ihm ein Teil seines weiblichen Publikums wegbricht …
 
(Schon allein die jeweiligen Setlists von MJs Tourneen waren stets erkennbar darauf ausgerichtet, möglichst alle bzw. viele "mitzunehmen", es wurde also eben auf die Massen abgezielt.)
 
Ich gehe insofern davon aus, dass all das mit eine Rolle dabei gespielt hat, sich eben nicht zu outen, sofern hier Bedarf bestanden hätte.
 
 
So, ich will aber nicht allzu sehr ausufern (:D ;)), soll ja hier in erster Linie um George Michael gehen …
 
Nach wie vor ist die Todesursache nicht wirklich geklärt, oder? Wenngleich so langsam entsprechende Drogenermittlungen ihren Lauf nehmen …
 
Auf jeden Fall ist dieses(!! …) George-Michael-Ende sehr zu bedauern und ebenfalls ein Riesendesaster. Mit 53, an Weihnachten sterben …
 
War die Lage für George Michael wirklich derart hoffnungs- und aussichtslos, dass er derart abdriftete, nicht mehr klarkam? Ich verstehe das nicht … Eigentlich hätte er doch allen Grund gehabt, glücklich zu sein? Und derart von der Presse durch den Dreck gezogen, wie "unser" Michael, wurde er ja beileibe nicht, oder? Insofern.
 
 
Um aber die Sache mit der GM/MJ-Zusammenarbeit zu vereinfachen … Die hätten sich beide einfach, ganz dezent auf die Bühne stellen sollen und … es sich einfach gegenseitig und uns geben sollen im Zuge von … diesem Song … Man stelle sich das mal vor … Welch Traum …! ;) :)
Dieser Song ist ein einziger Krimi! ;) :)

 
 
 
Was ich aber auch derart obergeil finde (lange nicht mehr gehört, hatte aber mal eine totale entsprechende Phase, als ich mir das Faith-Album vornahm …) ist … das Folgende …
 
Absolut obergeil … Jeder Smooth Criminal-, 2000 Watts- oder 2 Bad-, BOTDF- oder aber auch Express Yourself- oder Vogue-Fan wird hier obergeil bedient und kommt auf seine Kosten …
 
Wenn mein Eindruck nicht täuscht, machte George in der letzten Zeit in seinen Konzerten eher einen Bogen um diesen Song? Hmm, schade …
 
^

 
Nach oben Nach unten
Marcel

avatar

Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 08.07.14
Ort : Bananenrepublik

BeitragThema: Re: George Michael   Mo 9 Jan 2017 - 22:19

Soweit ich weiß, mochte GM "I Want Your Sex" nicht mehr wirklich und ließ das Lied deshalb wohl bei den Konzerten sowie auf den Best-Of-Alben aus.

Tja, ich frag mich auch, ob wirklich ein Duett zwischen MJ und GM geplant war und inwieweit man damit vorangekommen war. Sind diese Behauptungen in den von dir gesetzten Links glaubwürdig?

Apropos Duett: Rodyney Jerkins schrieb ein Lied für Whitney und MJ! Jedoch kam es nie zu diesem Duett und so nahm George die Stelle von MJ ein. Wir kennen es alle: "If I Told You That".




Georges bestes Duett ist und bleibt für mich das grandiose "I Knew You Were Waiting (For Me)":


Nach oben Nach unten
http://www.Nachdenkseiten.de
Marcel

avatar

Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 08.07.14
Ort : Bananenrepublik

BeitragThema: Re: George Michael   Mo 9 Jan 2017 - 22:26

Zwei tolle Dokus, beide mit vorzüglichen Gesangsaufnahmen:

George Michael - I'm your man - A South Bank Special Show




George Michael The South Bank Show 1990



(mit Studiogesangsaufnahmen und seiner Erläuterung zum Text von PRAYING FOR TIME.)

anbeten


Nach oben Nach unten
http://www.Nachdenkseiten.de
Marcel

avatar

Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 08.07.14
Ort : Bananenrepublik

BeitragThema: Re: George Michael   So 15 Jan 2017 - 21:42

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

George Michael: Why He Turned His Back on Fame, and the 'Faith'-like Songs He Recorded Before His Death
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Nach oben Nach unten
http://www.Nachdenkseiten.de
Marcel

avatar

Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 08.07.14
Ort : Bananenrepublik

BeitragThema: Re: George Michael   Mo 13 Feb 2017 - 20:43

Grammys 2017 - Adeles Tribut an George:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] von [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Nach oben Nach unten
http://www.Nachdenkseiten.de
Marcel

avatar

Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 08.07.14
Ort : Bananenrepublik

BeitragThema: Re: George Michael   Mo 27 Feb 2017 - 22:23

George Michael tribute @ Brits 2017 by Andrew Ridgeley, Pepsi & Shirle - Chris Martin 2017


Nach oben Nach unten
http://www.Nachdenkseiten.de
Marcel

avatar

Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 08.07.14
Ort : Bananenrepublik

BeitragThema: Re: George Michael   Fr 8 Sep 2017 - 21:35

Endlich kommen das Boxset und ein "neues" Lied!


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]




Das lang erwartete LWP-25-Boxset kommt im Oktober. (Ebenso gibt es auf Vinyl und als DoppelCD)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Disk 1 von 4


  1. 1  Praying for time  
  2. 2  Freedom! '90  
  3. 3  They won't go when i go  
  4. 4  Something to save  
  5. 5  Cowboys and angels  
  6. 6  Waiting for that day  
  7. 7  Mother's pride  
  8. 8  Heal the pain  
  9. 9  Soul free  
  10. 10  Waiting (reprise)  


Disk 2 von 4


  1. 1  Freedom! '90  
  2. 2  Fastlove  
  3. 3  I can't make you love me  
  4. 4  Father figure  
  5. 5  You have been loved  
  6. 6  Everything she wants  
  7. 7  Strangest thing  
  8. 8  Older  
  9. 9  Star people  
  10. 10  Praying for time  


Disk 3 von 4


  1. 1  If you were my woman  
  2. 2  Fantasy  
  3. 3  Freedom (edit)  
  4. 4  Cowboys and angels (edit)  
  5. 5  Soul free (special radio edit)  
  6. 6  Freedom (back to reality mix edit)  
  7. 7  Too funky (single edit)  
  8. 8  Crazyman dance  
  9. 9  Do you really want to know  
  10. 10  Happy  
  11. 11  Freedom! (back to reality mix)  
  12. 12  Too funky (extended)  
  13. 13  Too jazzy (happy mix)  
  14. 14  Calling you (cover to cover live wembley arena)  
  15. 15  Fantasy 98  
  16. 16  Heal the pain (with paul mccartney)  
  17. 17  Desafinado (with astrid gilberto)


Disk 4 von 4


  1. 1  Listen without prejudice southbank show special  
  2. 2  Freedom! 90 mtv 10th anniversary performance  
  3. 3  Freedom! 90 promo  
  4. 4  Praying for time promo  


Nach oben Nach unten
http://www.Nachdenkseiten.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: George Michael   

Nach oben Nach unten
 
George Michael
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Recognize HIStory :: LET'S TALK ABOUT... :: OFF TOPIC TALK-
Gehe zu: